Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01039795

Qualitätsstandardmischungen für den Ackerfutterbau 2021/22

Der mehrjährige Ackerfutterbau sowie der Zwischenfruchtbau mit Einbindung von Leguminosen ist ein Beitrag zu resilienten Anbausystemen. Hierbei ist nur die Futterproduktion hinsichtlich Ertrag und Qualität im Fokus, sondern auch der Blick in den Boden. Leguminosengras hinterlässt viel organische Masse. Die Humusmehrung, die Verbesserung der Bodenstruktur und des Bodenlebens sind in dem Zusammenhang hervorzuheben.

Eine gute Sortenwahl trägt zur Nachhaltigkeit, zur Ertragssicherung und zu gesunden Pflanzenbeständen bei. Vor dem Hintergrund sollten die neuen Sortenempfehlungen der mehrjährigen Ackerfuttergräser und Leguminosen Beachtung finden.

Qualitätsstandardmischungen Ackerfutterbau 2021/22
 Qualitätsstandardmischungen Ackerfutterbau 2021/22 Dr. Christine Kalzendorf

Kontakte

Dr. Christine Kalzendorf

Beraterin Grünland, mehrj. Ackerfutterbau und Futterkonservierung

 0441 801-428

  christine.kalzendorf~lwk-niedersachsen.de


Meike Backes
Dipl.-Ing. agr.
Meike Backes

Leiterin Fachbereich Grünland und Futterbau

 0511 3665-4453

  meike.backes~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Ackergras

Mehrjähriges Feldgras – Anbaubasics für gute Erträge

Ackergras belebt die Fruchtfolge, reduziert Problemungräser und erbringt nicht nur auf den besseren Standorten viel Ertrag, wenn die Wasserverhältnisse passend sind. Die Wahl der Mischungen ist von der speziellen Zielsetzung abhä…

Mehr lesen...
Auch vom zweiten Aufwuchs des Kleegrases wird ein guter Ertrag erwartet

Kleegras – mehr als nur blühend buntes Intermezzo

Kleegras vereint viele Vorteile. Es liefert gutes Futter in Ertrag und Qualität, dient der Auflockerung der Fruchtfolge und dem Humusaufbau. Aktuell zeigt sich der Vorteil von viel Rot- und Weißklee in den Gemengen auch durch die …

Mehr lesen...
Rundballen

Rundballenbereitung – das Gärheu in kleinen Packungen

Gras mit guter Qualität in Rundballen zu konservieren, erfordert ein Anwelken oberhalb von 40 %, eine entsprechende Zerkleinerung des Materiales, hinreichende Lagerungsdichten und ein luftdichtes Einwickeln. Worauf beim Silierverfahren zu achten…

Mehr lesen...
Grassilagebereitung

Viel Futter und gute Qualität – Grundregeln der Silierung beachten

Ein gut gepflegter Grünlandbestand, der richtige Schnittzeitpunkt sowie höchste Sorgfalt bei Futterwerbung und Silierarbeit sind grundlegend für gute Grassilagequalitäten. Planen und besprechen Sie die Vorgehensweise von der Mahd …

Mehr lesen...
Siliermitteleinsatz

DLG-geprüfte Siliermittel im Überblick

Die Produktauswahl an Siliermitteln ist groß. DLG geprüfte Silierzusätze wurden von unabhängigen Einrichtungen geprüft. Ihre Wirksamkeit ist bei richtiger Anwendung damit bestätigt. In der Liste sind diese Produkte …

Mehr lesen...
Dosierung des Siliermittels

Siliermittel für Gras und Leguminosen dominierte Bestände – gleich mehr Sicherheit im Silo

Bessere Gärqualität, verlustärmer silieren, schmackhaftere Silagen – all das ist möglich durch den Siliermittelzusatz. Für diese Wirksamkeiten muss man aber konkret wissen, was und wie etwas einzusetzen ist. Wann machen…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...
Dreharbeiten LBZ Echem 10.05.2017

Milcherzeugertage 2021 -ONLINE- mit hochaktuellen Themen der Milchviehhaltung

>> Online-Veranstaltung << Die Entscheidung ist nicht leicht gefallen, dennoch haben wir uns dazu entschlossen die beiden Milcherzeugertage aufgrund der aktuellen Coronalage als Online-Veranstaltung stattfinden zu lassen. Die …

Mehr lesen...
Dreharbeiten LBZ Echem 10.05.2017

Milcherzeugertage 2021 -ONLINE- mit hochaktuellen Themen der Milchviehhaltung

>> Online-Veranstaltung << Die Entscheidung ist nicht leicht gefallen, dennoch haben wir uns dazu entschlossen die beiden Milcherzeugertage aufgrund der aktuellen Coronalage als Online-Veranstaltung stattfinden zu lassen. …

Mehr lesen...

Grundlehrgang Klauenpflege

In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 …

Mehr lesen...

Baumarten im Winter bestimmen

Der erste Schritt einer qualifizierten Baumpflegemaßnahme oder einer fachgerechten Baumkontrolle ist die Bestimmung der Baumart. Mit der Baumart im Hintergrund lassen sich weitere Fragen bei der Baumpflege (Schnittverhalten, Austriebsvermö…

Mehr lesen...