Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01039810

Aktualisierung der Faltblätter „Daten zur Mastschweinefütterung“ und „Daten zur Sauen- und Ferkelfütterung“

Die bekannten roten und gelben Faltblätter aus dem Jahr 2019 wurden überarbeitet.

Die jetzt sechsseitigen Datensammlungen werden nicht mehr gedruckt, sondern können als pdf-Datei unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden:

https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/tier/nav/438.html

Kontakte

Dipl.-Ing. agr.
Andrea Meyer

Rinderfütterung, Schweinefütterung, Futterberatungsdienst e.V.

 0511 3665-4479

  andrea.meyer~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Ferkelfutter von April bis Juni 2021 überprüft

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest acht Ferkelaufzuchtfutter I und zwei Ferkelaufzuchtfutter II im 2. Quartal 2021 überprüft hat. Der Test umfasste Produkte von zehn Herstellern. Die FAZ I …

Mehr lesen...

Einsatz von Stroh im Mastversuch

Ab August dieses Jahres müssen laut Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung alle Schweine Zugang zu organischem und faserreichem Beschäftigungsmaterial haben. Betriebe, die an der Initiative Tierwohl (ITW) teilnehmen, müssen auß…

Mehr lesen...

Sauenfutter von April bis Juni 2021 überprüft

Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest zehn Sauenalleinfutter, und zwar drei Futter für säugende und sieben für tragende Sauen, im April bis Juni 2021 überprüft hat. Die Laktationsfutter waren mit …

Mehr lesen...

Nur einwandfreies Stroh für Schweine

Seitdem das Beschäftigungsmaterial auch organisch und faserreich sein muss, wird mehr Stroh in Schweineställen eingesetzt. Egal, ob als Futter, Beschäftigungsmaterial oder Einstreu - die hygienische Qualität muss stimmen. Optimale…

Mehr lesen...
Zweiergruppenhaltung in der LPA

Sehr stark N-/P-reduzierte Mastschweinefütterung im Test

Die Vorgaben der DLG für eine sehr stark N-/P-reduzierte Mastschweinefütterung wurden bereits in zwei Versuchen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen geprüft. Dieses Fütterungskonzept hatte gegenüber der RAM-Fütterung …

Mehr lesen...

Fütterung und Tierwohl beim Schwein

Es geht nicht nur um eine bedarfsgerechte Versorgung mit Energie und Nährstoffen, sondern seit einigen Jahren neben der Nährstoffeffizienz zunehmend auch um die Auswirkung der Fütterung auf das Tierwohl. 

Mehr lesen...

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...
Dreharbeiten LBZ Echem 10.05.2017

Milcherzeugertage 2021 -ONLINE- mit hochaktuellen Themen der Milchviehhaltung

>> Online-Veranstaltung << Die Entscheidung ist nicht leicht gefallen, dennoch haben wir uns dazu entschlossen die beiden Milcherzeugertage aufgrund der aktuellen Coronalage als Online-Veranstaltung stattfinden zu lassen. Die …

Mehr lesen...
Dreharbeiten LBZ Echem 10.05.2017

Milcherzeugertage 2021 -ONLINE- mit hochaktuellen Themen der Milchviehhaltung

>> Online-Veranstaltung << Die Entscheidung ist nicht leicht gefallen, dennoch haben wir uns dazu entschlossen die beiden Milcherzeugertage aufgrund der aktuellen Coronalage als Online-Veranstaltung stattfinden zu lassen. …

Mehr lesen...

Grundlehrgang Klauenpflege

In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 …

Mehr lesen...

Baumarten im Winter bestimmen

Der erste Schritt einer qualifizierten Baumpflegemaßnahme oder einer fachgerechten Baumkontrolle ist die Bestimmung der Baumart. Mit der Baumart im Hintergrund lassen sich weitere Fragen bei der Baumpflege (Schnittverhalten, Austriebsvermö…

Mehr lesen...