Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01039831

Ehrenwerter Einsatz für den Berufsstand

Anerkennung für viele Jahre oder mehrere Jahrzehnte lange fachliche Arbeit in Ausschüssen der Landwirtschafzskammer: Kammerspitze verabschiedet ehemalige Mitglieder der Kammerversammlung

Ehrung ehemaliger Mitglieder der Kammerversammlung in Garrel
Ehrung ehemaliger Mitglieder der Kammerversammlung in GarrelWolfgang Ehrecke
Garrel/Rotenburg/Isernhagen – Sie arbeiten seit vielen Jahren als Unternehmer*innen oder Angestellte in Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Gartenbau oder in der Fischerei und haben sich zusätzlich ehrenamtlich in der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) für ihren Berufsstand engagiert: Zahlreiche ehemalige Mitglieder der Kammerversammlung der LWK hat Kammerpräsident Gerhard Schwetje bei drei Feierstunden in Garrel (Kreis Cloppenburg), in Rotenburg (Wümme) und in Isernhagen (Region Hannover) im Oktober 2021 offiziell verabschiedet.

Ehrung ehemaliger Mitglieder der Kammerversammlung in Rotenburg
Ehrung ehemaliger Mitglieder der Kammerversammlung in RotenburgWolfgang Ehrecke
„Ihre große berufliche Erfahrung und Ihre Entschlussfreudigkeit haben Sie bei der Arbeit in den Fachausschüssen sowie in der Kammerversammlung erfolgreich eingebracht“, hob Schwetje gegenüber den Geehrten hervor. „Dank Ihrer Unterstützung haben wir die Landwirtschaftskammer in den zurückliegenden Jahren als größte Beratungsorganisation in Niedersachsen so weiterentwickeln können, dass sie die Menschen, die in Niedersachsen für unsere Ernährung und für den Fortbestand unserer Kulturlandschaft sorgen, auch bei künftigen Entwicklungen und Herausforderungen kompetent und praxisnah begleiten wird.“

Höchstes Exekutivorgan der Landwirtschaftskammer

Die Kammerversammlung ist das höchste Exekutivorgan der LWK und besteht zu zwei Dritteln aus Unternehmer*innen und zu einem Drittel aus Angestellten der Agrarbranche. Bei den jüngsten Wahlen Anfang 2021 hat sich nahezu ein Generationswechsel vollzogen: Von den 168 Mitgliedern sind 58 neu hinzugekommen. „Dies zeigt, dass die Motivation, sich im Berufsstand ehrenamtlich zu engagieren, ungebrochen ist“, freute sich Schwetje.
 

Ehrung ehemaliger Mitglieder der Kammerversammlung in Isernhagen
Ehrung ehemaliger Mitglieder der Kammerversammlung in IsernhagenWolfgang Ehrecke
Die Mitglieder der Kammerversammlung sind in Ausschüssen aktiv, die die fachliche Arbeit der Kammer koordinieren, etwa in den Bereichen Pflanzenbau, Tierhaltung, Familie und Betrieb, Arbeitnehmer im Agrarbereich, Fischerei, Forst und Gartenbau. „Sie alle haben die LWK auf diese Weise über viele Jahre begleitet, manche sogar über mehrere Jahrzehnte hinweg – damit haben Sie einen wichtigen Beitrag für den Fortbestand sowohl unserer Organisation als auch der Landwirtschaft in Niedersachsen geleistet“, betonte der Kammerpräsident.

In Garrel für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet wurden:

Peterke Aden (Großefehn)
Bernhard Brand (Dersum)
Anton Fortwengel (Sedelsberg)
Georg Glup (Thüle)
Dirk Hagena (Hinte)
Hermann Heiker (Wietmarschen)
Andreas Kroll (Bad Essen)
Horst Marohn (Apen)
Jan Marrink (Nordhorn)
Elisabeth Mönch-Tegeder (Emsbüren)
Albert Schulte to Brinke (Bad Iburg)
Hans-Joachim Vennemann (Bad Bentheim).

In Rotenburg für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet wurden:

Heiner Beermann (Gilten)
Christiane Buck (Cuxhaven)
Georg Deeken (Sprakensehl)
Frank Evers (Barskamp)
Margret Harrje (Schiffdorf)
Rudolf Heins (Elsdorf)
Willy Isermann (Toppenstedt)
Klaus Koopmann (Dahlem)
Martin Meinerling (Bösel)
Jürgen Mente (Bergen)
Lars Nordbruch (Stuhr)
Annegret Nüstedt (Bassum)
Ilse-Marie Schröder (Reessum)
Werner Warnecke (Dedelsdorf)

In Isernhagen für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet wurden:
 
Christiane Bohrßen (Barsinghausen)
Henning Evers (Landesbergen)
Joachim Hansmann (Wendeburg)
Thomas Hartmann (Hann.Münden)
Andreas Hartmann (Fredelsloh)
Jürgen Hirschfeld (Seesen)
Hubert Kellner (Duderstadt)
Roland Lotz (Braunschweig)
Werner Meier (Barsinghausen)
Ulrike Schridde (Osterode)
Karl Wiedemeier (Osterode).


Nutzungserlaubnis für Pressemitteilungen


 

Kontakte


Wolfgang Ehrecke

0441 801-200

wolfgang.ehrecke~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Landwirtschaftskammer Niedersachsen informiert auf Messe LandTageNord in Wüsting rund um das Thema Leben auf dem Land

LandTageNord: Landwirtschaftskammer klärt über Ernährungssicherheit auf

Die Agrar- und Freizeitmesse findet vom 19. - 22. August in Wüsting statt. Fachleute der Kammer beraten u.a. zur Betriebswirtschaft, zum Nährstoffmanagement oder zur GAP-Reform und informieren über die grünen Berufe.

Mehr lesen...
Zuständigkeitsregionen der Willkommenslotsinnen

Willkommenslotsinnen sind Projekt des Monats

Landesinitiative „Niedersachsen packt an“ zeichnet Programm der Landwirtschaftskammer aus

Mehr lesen...
ultraflache Stoppelbearbeitung mit Treffler TGA

Maschinenvorführung der Landwirtschaftskammer: Zeitgemäße Techniken zur Bodenbearbeitung und Aussaat

Sie sind wassersparend, bodenschonend und wirtschaftlich: Erstmals stehen Geräte für die ultraflache Bodenbearbeitung im Fokus

Mehr lesen...
Dr. Johannes Hallmann zeigt Kammerprädident Gerhard Schwetje (r.) ein Glas mit Nematoden.

Präsident und Direktor informieren sich über JKI-Forschung in Braunschweig

Gerhard Schwetje, Präsident der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen, und LWK-Direktor Dr. Bernd von Garmissen, haben am 4. August 2022 das Julius Kühn-Institut in Braunschweig besucht, um sich über die laufenden Arbeiten an …

Mehr lesen...
Wechsel im Forstamt Weser-Ems der Landwirtschaftskammer Niedersachsen: Nach 40 Jahren verabschiedet sich Gerd Holzgräfe (rechts) in den Ruhestand und übergibt die Bezirksförsterei Ankum an Steffen Themann.

Wechsel in Ankum: Steffen Themann neuer Bezirksförster

Nachfolger von Gerd Holzgräfe ist für Betreuung von 220 Waldbesitzenden mit 2.400 Hektar Wald zuständig.

Mehr lesen...
Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (l.) und Landwirtschaftskammer-Präsident Gerhard Schwetje (r.) freuen sich mit dem Ehepaar Drögemüller über die „Niedersächsische Auszeichnung für besonders verlässliche Ausbildung 2022“.

​​​​​​​Ein Ausbilder mit Leib und Seele

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat Landwirt Dirk Drögemüller die „Niedersächsische Auszeichnung für besonders verlässliche Ausbildung 2022“ verliehen. Landwirtschaftskammer-Präsident …

Mehr lesen...