Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01040040

Rosenkohl: Kleine Köpfchen mit viel Aroma

Rosenkohl gilt als edles Gemüse und wird auch in Niedersachsen angebaut. Es handelt sich um ein typisches Herbst- und Wintergemüse. Ursprünglich stammt der Rosenkohl aus Belgien, in der Nähe von Brüssel. Deshalb wird er häufig auch Brüsseler Kohl genannt. Rosenkohl entfaltet erst nach Frosteinwirkung sein besonderes Aroma. Er wird dadurch zarter, schmackhafter und leichter verdaulich.

Rosenkohl
RosenkohlKarin Nichter-Wolgast
Rosenkohl hat viel zu bieten!

Rosenkohl enthält viel Vitamin C und A, sowie verschiedene B-Vitamine. Er stärkt die Abwehrkräftge, wirkt antioxidativ (Zellschutz) und hilft bei Konzentrationsmangel. Darüber hinaus liefern die kleinen Kohlröschen viele wichtige Mineralstoffe, z. B. Calcium, Magnesium, Kalium, Eisen, Zink, Selen und Mangan.

Außerdem unterstützen die reichlich vorhandenen Ballaststoffe eine gute Verdauung.

Für das typische Kohlaroma sind die Glucosinolate (sekundäre Pflanzenstoffe) verantwortlich. Ihnen wird eine schützende Wirkung in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zugesprochen. Des Weiteren sollen sie krebshemmend wirken und vor Infekten schützen (unterdrücken das Wachstum von Bakterien, Pilze und Viren).

Und energiearm ist der Rosenkohl auch, denn er liefert nur 43 kcal pro 100 g.

 

Tipps für Einkauf und Lagerung

  • Je nach Sorte können die Rosenkohlblätter hell- oder dunkelgrün sein. Die Farbunterschiede sagen nichts über die Frische oder die Qualität aus. Die kleinen Kohlköpfe sollten fest und geschlossen sein, gelbe und welke Blätter lassen auf eine zu lange Lagerung schließen.
  • Im Gemüsefach des Kühlschranks kann der Rosenkohl etwa 2 bis 4 Tage zwischengelagert werden, danach beginnt er streng zu riechen.
  • Die Rosenkohl-Röschen eignen sich jedoch prima zum Einfrieren, dazu werden sie vorher blanchiert (3 Minuten in kochendem Wasser erhitzen und mit kaltem Wasser abschrecken).  Anschließend die Röschen gut abtropfen lassen. Gegebenenfalls können die Kohlröschen auch einzeln auf einem Tablett gelegt, 30 Minuten vorgefroren werden. Das hat den Vorteil, dass die Kohlköpfchen später auch einzeln entnommen werden können.
     

Tipps für die Küche

  • Rosenkohl ist lecker und kann vielseitig zubereitet werden, z.B. als Suppe, Salat, Gemüsebeilage, Auflauf, Gratin oder Tarte.
  • Vor der Zubereitung wird bei den Kohlröschen der Strunk abgeschnitten und die äußeren Blätter entfernt. Erst danach werden die Röschen unter fließendem Wasser gewaschen.
  • Der Putzverlust kann bis zu 20 % betragen.
  • Die normale Garzeit des Rosenkohls beträgt ca. 8 – 15 Minuten. Wenn die Stielansätze (Strunk-Enden) kreuzweise eingeschnitten werden, garen die Röschen schneller und gleichmäßiger. Tiefgefrorener Rosenkohl gart grundsätzlich schneller (ca. 5 Minuten).

Ob als Vorspeise, Hauptgericht oder edle Beilage, Rosenkohl ist immer eine gute Idee.

 

Wenn Sie Rosenkohl direkt beim Erzeuger einkaufen möchten, schauen Sie doch mal nach unter  www.service-vom-hof.de .

Kontakte

Heike Dittmer

Beraterin Ernährung, Hauswirtschaft, Bauernhofgastronomie, Landfrauen

 04181 9304-21

  heike.dittmer~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Erntefrische Himbeeren

Himbeeren - rot, fruchtig, vielseitig!

Saison haben diese leckeren Gartenfrüchte bei uns von Juni bis September und frisch vom Strauch schmecken sie besonders gut. Als Tiefkühlware sind sie natürlich ganzjährig erhältlich. Himbeeren gehören zur Familie der …

Mehr lesen...
Märzenbecher

Fit in den Frühling trotz Frühjahrsmüdigkeit

Anfang März werden die Tage endlich wieder spürbar länger und das erste zarte Grün zeigt sich draußen in der Natur. Während sich die einen mit der zunehmenden Wärme und Helligkeit energiegeladener fühlen, ist …

Mehr lesen...
Winterfeldsalat

Feldsalat im Winter?

Aber sicher! Feldsalat ist ein typischer Herbst-und Wintersalat. Er verträgt Temperaturen von bis zu -15 Grad und kann daher problemlos im Winter frisch vom Feld geerntet werden. Obwohl Feldsalat ganzjährig angeboten wird, lohnt es sich die…

Mehr lesen...
Grünkohl

Grünkohl – ein regionales Superfood

Seiner großen Beliebtheit sowie seinem „Äußeres“ hat er wahrscheinlich die liebe­volle Bezeichnung „Oldenburger Palme bzw. Ostfriesische Palme“ zu verdanken. In anderen Regionen wird er auch als Braun-, …

Mehr lesen...
Äpfel

Damit der Apfel keine Falten kriegt – Folienlagerung von Äpfeln

Es ist Herbst, Erntezeit, Apfelerntezeit.  Das mit Abstand beliebteste Obst der Deutschen - der Apfel - wird gerade geerntet. Im letzten Jahr wurden hierzulande mehr als eine Million Tonnen von den Bäumen gepflückt. Der pro …

Mehr lesen...
Dampfentsaften

Flüssiges Obst – die schlaue Art große Mengen vor dem Verderb zu retten

Fallen im Herbst große Mengen an Obst an, bietet das Entsaften eine schnelle und einfache Möglichkeit Berge von Äpfeln, Birnen oder Holunder innerhalb kurzer Zeit zu verarbeiten. Wertvoller Saft auf frischen Früchten ist das …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Gerste

Feldbesichtigung der Getreideversuche auf der Stader Geest

Einladung zur Feldbesichtigung der Getreideversuche auf der Stader Geest Programm: Landessortenversuche in Weizen, Gerste, Roggen und Triticale ‒ Ertragsleistung, Gesundheit und Standfestigkeit ‒ Integrierter Pflanzenschutz: …

Mehr lesen...

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

Um Ihr Gatterwild im Gehege sowie Ihre extensiven Rinder auf der Weide zu immobilisieren oder zu betäuben und zu töten, benötigen Sie spezielle Kenntnisse nach Waffenrecht, nach Tierschutzgesetz, nach der Tierschutzschlacht VO wie der …

Mehr lesen...
Gartenfachexkursion

Schau an der schönen Gärtenzier

Gartenfachexkursion in den Heidekreis Wir besichtigen 3 verschiedene Privatgärten mit großer Pflanzenvielfalt und besonderen Gestaltungsideen. Im Reisepreis enthalten sind Organisation, Reiseleitung, Bustransfer und Eintritte in die G&…

Mehr lesen...
Ernte

Workshop Mähdrescheroptimierung - Neuer Termin!

Der Mähdrescher soll unter verschiedensten Erntebedingungen, in wechselnden Kulturen und Sorten sein Leistungsvermögen voll ausschöpfen. Ein optimierter Mähdrescher gewährleistet eine zügige Ernte von qualitativ …

Mehr lesen...
Gartenexkursionen

Erleben Sie Ihre Gartenträume - geführte Gartenexkursion zu ländlichen Gärten

Eine Exkursion mit dem Bus zu privaten ländlichen Gärten einer Region: In diesem Jahr fahren wir nach Sandhatten und Dötlingen. Vier wunderbare, großzügige Gärten warten auf uns. Die Gartenbesitzerinnen&…

Mehr lesen...
Eden Rose

Gartenfahrt in den Landkreis Stade

Der erste Garten unserer Tour 2022 liegt in Ahlerstedt im Landkreis Stade. Hier findet man auf 3000 m² Rosen, Stauden, Buchs- und Buchenhecken sowie eine großzügige Teichanlage. Weiter geht es nach Harsefeld in einen romantischen…

Mehr lesen...