Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01039968

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Sojabohnen 2021

Die Sojabohnenfläche in Niedersachsen steigt sehr langsam aber sicher an. Im Jahr 2021 betrug die Anbaufläche 846 Hektar. Davon wurden 610 Hektar ökologisch bewirtschaftet. Das entspricht einem Anteil von gut 72 Prozent. Im ökologischen Landbau ist die Nachfrage nach Körnerleguminosen nochmals angestiegen. Neben einer wachsenden Tierzahl wirft die 100%-Biofütterung ihre Schatten voraus. Zudem steigt der Bedarf an Speisesojabohnen relativ stark an, sodass sich hier ein wachsender Absatzmarkt auch für Norddeutschland entwickelt. Durch hohe Züchtungsaktivitäten sind zahlreiche neue Sorten verfügbar, auch die Klimaveränderung macht den Sojabohnenanbau möglich.

Zahlreiche Betriebe haben die Sojabohne bereits für sich entdeckt, viele andere haben Interesse an einem Anbau. Durch erhöhte Züchtungsaktivitäten sind neue Sorten verfügbar, auch die Klimaveränderung macht den Sojabohnenanbau in Niedersachsen möglich.

Für den norddeutschen Raum könnte sich auch der Anbau von Öko-Speisesoja zu einem wachsenden Absatzmarkt entwickeln. Da verschiedene Qualitätseigenschaften gefordert werden, eignen sich nur bestimmte Sorten für dieses Marktsegment. Zwei Neuzüchtungen mit früher Abreife stehen seit diesem Jahr in den niedersächsischen Sortenversuchen.

Um die Einbindung der Sojabohne in Fruchtfolgen günstiger zu beurteilen, sollten auch die entsprechenden positiven Fruchtfolgewirkungen bei der wirtschaftlichen Betrachtung mitberücksichtigt werden. Neben dem Anbau ist auch der Vermarktung des Erntegutes eine hohe Relevanz für den Erfolg der Kultur zuzusprechen. Wenn möglich sollte ein Vertragsanbau in Erwägung gezogen werden.

Zunehmend entwickeln sich auch im konventionellen Landbau in Norddeutschland Absatzwege für heimische, GVO-freie Sojabohnen, wodurch der Anbau hier ebenfalls leicht zunimmt.

Soja-Anbauberatung nutzen

Die LWK Niedersachsen bietet eine umfassende Soja-Anbauberatung an. Sie hilft besonders für Einsteiger Fehler  im Sojaanbau zu vermeiden. Sojaanbauberater: Siehe Kontakt am Ende dieses Beitrages.

Weitere Informationen zum Sojabohnenanbau finden Sie unter sojafoerderring.de

Hier finden Sie einen Leitfaden zur mechanischen Unkrautregulierung in Sojabohnen

 

Sortenversuch Öko-Sojabohnen
Sortenversuch Öko-Sojabohnen - © Markus MückeMarkus Mücke

 

Kontakte

B.Sc. agr.
Christian Kreikenbohm

Ökologischer Landbau, Sojabohnen

 0511 3665-4194

  christian.kreikenbohm~lwk-niedersachsen.de


Markus Mücke
Dipl.-Ing. agr.
Markus Mücke

Berater Ökologischer Ackerbau, Mechanische Beikrautregulierung, Umstellungsberatung, Versuchswesen Ökologischer Landbau

 0511 3665-4378

  markus.muecke~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Blaue Süßlupine

Ergebnisse Landessortenversuche Öko-Blaue und Weiße Lupine 2021

Die Blaue Lupine dominiert im Anbau Flächenmäßig dürfte die Schmalblättrige oder Blaue Lupine nach wie vor den größten Anteil am Lupinenanbau ausmachen, denn sie gilt als weitgehend anthraknosetolerant. …

Mehr lesen...
Öko-Kartoffelbestand in der Blüte

Ergebnisse des Landessortenversuchs Öko-Speisekartoffeln 2021

Der Kartoffelanbau spielt für die landwirtschaftlichen Betriebe im nordöstlichen Niedersachsen seit jeher eine bedeutende Rolle. 2021 wurden niedersachsenweit auf 3.117 ha Ökokartoffeln erzeugt. Dies entspricht einer Flä…

Mehr lesen...
Einsatz des Zinkenstriegels im Mais

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Körnermais 2021

Im Ökolandbau hat sich der Körnermaisanbau etabliert. In Öko-Tierfutterrationen ist er eine gefragte Komponente. Zudem ist das Ertragspotential interessant. In der Praxis sind Kornerträge möglich, die den doppelten …

Mehr lesen...
Silomaisernte

Ergebnisse der Landessortenversuche-Öko-Silomais 2021

Silomais zeichnet sich durch seine hohe Energiekonzentration aus, die von kaum einer anderen Futterpflanze erreicht wird. Auch Ökobetriebe mit Rinderhaltung schätzen Silomais als energiereiches Grundfutter, weshalb er eine willkommene …

Mehr lesen...
Blühender Erbsenbestand

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Körnererbsen 2021

Körnerleguminosen sind im Ökolandbau ein unverzichtbarer Bestandteil in der Fruchtfolge. Als Luftstickstoff fixierende Kultur tragen sie zur Stickstoff-Versorgung der Folgekulturen bei. Zudem sind Öko-Körnerleguminosen, wie …

Mehr lesen...
Ackerbohnenbestand in der frühen Jugendentwicklung

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Ackerbohnen 2021

Körnerleguminosen, wie beispielsweise die Ackerbohne, sind im Ökolandbau ein unverzichtbarer Bestandteil in der Fruchtfolge. Als Luftstickstoff fixierende Kultur tragen sie zur Stickstoff-Versorgung in der Fruchtfolge bei. Zudem sind sie …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Futter ranschieben

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt (Rind)

Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem …

Mehr lesen...
PV auf Maschinenhalle

Photovoltaik und Batteriespeicher in der Landwirtschaft

Photovoltaikanlagen tragen auf zahlreichen landwirtschaftlichen Betrieben zum Teil erheblich zum Familieneinkommen bei. Nachdem es in den letzten Jahren um die solare Stromproduktion etwas ruhiger geworden war, dreht sich der Markt derzeit sehr stark…

Mehr lesen...
Holz schneiden

Motorsägenlehrgang für gewerbliche Anwender*innen

In diesem Motorsägenlehrgang für den gewerblichen Forstbereich sowie dem kommunalen Bereich erlernen Sie folgendes : korrekten Umgang mit der Motorsäge. Arbeitssicherheit, Unfallverhütungsvorschriften Aubau und Funktion …

Mehr lesen...
Futter ranschieben

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt (Rind)

Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem …

Mehr lesen...
Ferkel sind neugierig

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt Schwein 2022

Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem …

Mehr lesen...
Ausbildung Landwirtschaft

Tiergerechte Beleuchtung im Schweinestall

Die Beleuchtung stellt neben den Stallklimafaktoren Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Staub und Schadgasen einen wichtigen Eckpfeiler für eine tiergerechte Haltung von Schweinen dar. Sie beeinflusst nicht nur die visuelle Wahrnehmung, sondern auch …

Mehr lesen...