Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01040094

Gras- und Mais-Silagewettbewerb 2021 für Niedersachsen – Sind Sie dabei?

Eine erste Auswertung zu den Daten des niedersächsischen Silagewettbewerbes liegt vor. Da es in den Vorjahren immer einmal wieder Hinweise gab, dass nicht alle eingereichten Befunde für den Silagewettbewerb erfasst wurden, geben wir Ihnen hiermit Möglichkeit zur Einsichtnahme.,

 

Für den Fall, dass Sie mit Ihrer Analysennummer nicht erfasst wurden sind, senden Sie bitte Ihre Befunde von der LUFA Nord-West bis zum 17. Januar 2022 an folgende Mailadresse: christine.kalzendorf@lwk-niedersachsen.de oder an die Fax-Nummer: 0441 – 801 432 (zu Händen Frau Kalzendorf; Stichwort: SWB 2021). Einsendungen nach dem 17. Januar 2022 können für die Auswertung nicht mehr berücksichtigt werden.

Voraussetzung für Ihre Teilnahme am Silagewettbewerb ist:

  • für die Grassilage eine Untersuchung auf Futterwert bestimmende Inhaltsstoffe und die Gärqualität
  • für die Maissilage eine Untersuchung auf Futterwert bestimmende Inhaltsstoffe und den Pilz- sowie Hefekeimbesatz.

           

Silageprobenahme Echem 2016
SilageprobenahmeDr. Christine Kalzendorf
Die Ergebnisse des Silagewettbewerbes werden im Rahmen eines Webseminars am 1. Februar im Zeitraum von 14.00 bis 15.30 Uhr vorgestellt und dort auch die Sieger bekanntgegeben. Bei Interesse einer Teilnahme melden Sie sich bitte online unter dem Webcode 33007072 auf der Homepage der Landwirtschaftskammer Niedersachsen an.

                                              

Kontakte

Dr. Christine Kalzendorf

Beraterin Grünland, mehrj. Ackerfutterbau und Futterkonservierung

 0441 801-428

  christine.kalzendorf~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Modellprojekt Gnarrenburger Moor THG-Messung

70. Grünlandtag 2022

Mit dem 70. Grünlandtag am 10. Februar 2022 richtet die Veranstaltung ihren Fokus auf die Perspektiven der Grünlandnutzung. Zum einen erfordern der Klimawandel und seine Wetterextreme eine angepasste und Ressourcen schonenede …

Mehr lesen...
Qualitätsstandardmischungen Ackerfutterbau 2021/22

Qualitätsstandardmischungen für den Ackerfutterbau 2021/22

Der mehrjährige Ackerfutterbau sowie der Zwischenfruchtbau mit Einbindung von Leguminosen ist ein Beitrag zu resilienten Anbausystemen. Hierbei ist nur die Futterproduktion hinsichtlich Ertrag und Qualität im Fokus, sondern auch der Blick …

Mehr lesen...
Ackergras

Mehrjähriges Feldgras – Anbaubasics für gute Erträge

Ackergras belebt die Fruchtfolge, reduziert Problemungräser und erbringt nicht nur auf den besseren Standorten viel Ertrag, wenn die Wasserverhältnisse passend sind. Die Wahl der Mischungen ist von der speziellen Zielsetzung abhä…

Mehr lesen...
Auch vom zweiten Aufwuchs des Kleegrases wird ein guter Ertrag erwartet

Kleegras – mehr als nur blühend buntes Intermezzo

Kleegras vereint viele Vorteile. Es liefert gutes Futter in Ertrag und Qualität, dient der Auflockerung der Fruchtfolge und dem Humusaufbau. Aktuell zeigt sich der Vorteil von viel Rot- und Weißklee in den Gemengen auch durch die …

Mehr lesen...
Rundballen

Rundballenbereitung – das Gärheu in kleinen Packungen

Gras mit guter Qualität in Rundballen zu konservieren, erfordert ein Anwelken oberhalb von 40 %, eine entsprechende Zerkleinerung des Materiales, hinreichende Lagerungsdichten und ein luftdichtes Einwickeln. Worauf beim Silierverfahren zu achten…

Mehr lesen...
Grassilagebereitung

Viel Futter und gute Qualität – Grundregeln der Silierung beachten

Ein gut gepflegter Grünlandbestand, der richtige Schnittzeitpunkt sowie höchste Sorgfalt bei Futterwerbung und Silierarbeit sind grundlegend für gute Grassilagequalitäten. Planen und besprechen Sie die Vorgehensweise von der Mahd …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Offener Hof-Nachmittag

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

Sa., 22.01.2022, 9:00 – 17:00 Uhr Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand …

Mehr lesen...

Wäschepflege von A - Z

Seminar für Auszubildende in der Hauswirtschaft rund um die Wäschepflege im Haushalt

Mehr lesen...
Hackgerät mit Kameraführung

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Pflanzenschutzspritze in Getreide

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Dokumentation Nährstoffmanagement LWK

Stoffstrombilanz und Möglichkeiten zur Reduzierung von N und P - Für tierhaltende Betriebe -

Sie ist nach dem Düngegesetz und der Düngeverordnung der letzte Baustein des neuen Düngepakets, welches die Bundesregierung 2017 auf den Weg gebracht hat. Mit der Stoffstrombilanzverordnung verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die Nä…

Mehr lesen...
Fischbecken

-Aquakultur- Fischerzeugung in Kreislaufanlagen

In der Seminarreihe -Aquakultur- geht es um diverse Themen kreislaufbasierender Anlagentypen zur Erzeugung von Fisch und anderen aquatischen Organismen. Jede Veranstaltung widmet sich einem speziellen Themenkomplex, welcher wiederholt angeboten …

Mehr lesen...