Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Niedersächsischer Zuckerrübentag: Wissen aus erster Hand für nachhaltigen Ernteerfolg

Webcode: 01040619

Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Anbauverbände, ARGE NORD und Nordzucker AG zeigten Praktiker*innen wie der Rübenanbau auch in Zukunft gelingen wird

Rundgang über das Gelände des 24. Niedersächsischen Zuckerrübentages am 18.05.2022
Rundgang über das Gelände des 24. Niedersächsischen Zuckerrübentages am 18.05.2022Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Behrensen – Sie sind ein wirtschaftliches Rückgrat für zahlreiche niedersächsische Ackerbaubetriebe, haben derzeit verbesserte Marktchancen und sind mit Blick auf die Gesundheit des Bodens wichtig für eine abwechslungsreiche Fruchtfolge: Um den erfolgreichen Anbau von Zuckerrüben ging es beim 24. Niedersächsischen Zuckerrübentag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) in Behrensen (Landkreis Northeim), zu dem am Mittwoch (18. Mai) rund 750 Fachbesucher*innen kamen.

Gerhard Schwetje, Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, zog am Ende der Veranstaltung ein positives Fazit: „Ich freue mich, dass die hervorragende Organisation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bezirksstelle Northeim und des Ressorts Pflanze aus Hannover, unterstützt von Partnern und über 30 Firmen von sehr vielen Landwirten und Landwirtinnen besucht wurde.“

Begrüßung beim 24. Niedersächsischen Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). 24. Niedersächsischer Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). 24. Niedersächsischer Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). 24. Niedersächsischer Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). Vorführung mit Hacke während des 24. Niedersächsischen Zuckerrübentags am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). Praxisvorführung in Kleingruppen während des 24. Niedersächsischen Zuckerrübentags am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). Fachgespräche an den Messeständen beim 24. Niedersächsischen Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). 24. Niedersächsischer Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). 24. Niedersächsischer Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). 24. Niedersächsischer Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim). 24. Niedersächsischer Zuckerrübentag am 18.05.2022 in Behrensen (Landkreis Northeim).
Unter dem Motto „Zuckerrübe.Live.Erleben“ wurden die Themen Reduktion von Pflanzenschutzmitteln, der effiziente Einsatz von Düngemitteln sowie zukunftsweisende Technik im Rübenanbau beleuchtet und diskutiert. Bei bestem Wetter konnten sich auf dem Veranstaltungsgelände Berater*innen, Praktiker*innen und Aussteller*innen darüber austauschen, wie der Anbau von Zuckerrüben auch in der Zukunft gelingen wird.

In geführten Gruppen wurden unterschiedliche Versuchsvorhaben zur Zuckerrübe präsentiert. In den Stationen ging es unter anderem um effiziente Strategien im Bereich der Düngung, erfolgreiche und neue Pflanzenschutzanwendungen sowie den Einsatz von Robotertechnik im Zuckerrübenanbau. Eine umfangreiche Sortendemonstration und ein Bodenprofil rundeten die Präsentation ab.

 

Ausführlicher Bildtext:
Ein Rundgang über das Gelände des 24. Niedersächsischen Zuckerrübentages mit u. a. (v.l.) Carsten Grupe, Leiter der LWK-Bezirksstelle Braunschweig, Dr. Karsten Möller, Leiter der LWK-Bezirksstelle Northeim, Stefan Ortmann, Leiter des LWK-Geschäftsbereichs Landwirtschaft und stellvertretender Kammerdirektor, Markus Gerhardy (Vierter von links), Vorsitzender des LWK-Ausschusses Pflanzenproduktion, Gerhard Schwetje (Fünfter von links), Präsident der LWK, sowie Dr. Jürgen Kauke (Dritter von rechts), Leiter des LWK-Ressorts Pflanze, Umwelt. Foto: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

 


Nutzungserlaubnis für Pressemitteilungen



 

Kontakte


Stefan Ortmann

Leiter Geschäftsbereich Landwirtschaft / Stellv. Direktor

0441 801-300

stefan.ortmann~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

„Durch unsere systematische Neuausrichtung sind wir so modern aufgestellt wie die Landwirtschaft selbst und helfen dieser, sich weiterzuentwickeln“, hob Kammerpräsident Gerhard Schwetje auf der Kammerversammlung am 24.11.2022 hervor.

Neuausrichtung der Landwirtschaftskammer ebnet Betrieben Weg zu wirtschaftlichem Erfolg und optimiertem Ressourcenschutz

Kammerversammlung: Präsident Schwetje sieht sehr gute Perspektiven für Landwirtschaft in Niedersachsen – Erweiterte Beratung ermöglicht Vereinbarkeit von Produktion und ökologischen Dienstleistungen für Gesellschaft

Mehr lesen...
Waldemar Auen (4.v.r.), beschäftigt auf einem Ackerbaubetrieb in Goslar-Jerstedt, is mit dem „Arbeitnehmerpreis für besonderes Engagement“ der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ausgezeichnet worden.

Unermüdliches Engagement: Auszeichnung für Landwirt Waldemar Auen

Arbeitnehmerpreis der Landwirtschaftskammer Niedersachsen würdigt die Bedeutung einer motivierten Belegschaft für die Betriebe der grünen Branche – Preisverleihung während des Gesellschaftsabends in Oldenburg

Mehr lesen...
Profi-Tag Gemüsebau 2022 der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Hannover-Ahlem

Herausforderungen und Chancen für den deutschen Gemüsebau in Krisenzeiten

Zuversichtlicher Saisonausklang beim Profi-Tag Gemüsebau 2022 der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Hannover – Fachvorträge befassen sich u.a. mit wirtschaftlicher Situation und dem Pflanzenschutz

Mehr lesen...
Messstation der Landwirtschaftskammer in einem Wald im Kreis Oldenburg: Nach den zurückliegenden Dürrejahren haben Niedersachsens Wälder beim Niederschlag einen hohen Nachholbedarf.

Regen für Wald und Felder: Zurzeit zählt jeder Tropfen

Landwirtschaftskammer Niedersachsen: 2022 sind bislang erst zwei Drittel der üblichen Regenmengen gefallen

Mehr lesen...
Arbeitnehmertag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen im Convention Center in Hannover

​​​​​​​Arbeitswelt im Wandel: Von der Personal- zur Persönlichkeitsentwicklung

Arbeitnehmertag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen diskutiert in Hannover über neuen Arbeitsmarkt – Impulsvortrag „Was Führungskräfte wissen und Mitarbeiter fragen sollten“ von Unternehmer Gunnar Barghorn

Mehr lesen...
Klaus-Jürgen Hacke, 1991 bis 2000 Präsident der damaligen Landwirtschaftskammer Hannover, ist im Alter von 89 Jahren verstorben.

Landwirtschaftskammer trauert um ehemaligen Präsidenten Hacke

Agraringenieur und Landwirt leitete 1991 bis 2000 Geschicke der Kammer Hannover – 37 Jahre aktiv in der Kammerversammlung

Mehr lesen...

Veranstaltungen

PraxisLabor Digitaler Ackerbau auf der Versuchsstation der LWK Niedersachsen auf der Domäne Schickelsheim

Berufsförderndes Seminar für Arbeitnehmer/innen im Agrarbereich

09.01.2023 - 13.01.2023

Während des einwöchigen Seminars werden aktuelle Themen aus Produktions- und Agrartechnik, Betriebswirtschaft sowie Agrar- und Gesellschaftspolitik praxisnah behandelt. Eine eintägige Fachexkursion ist geplant, aber pandemieabh&…

Mehr lesen...
PraxisLabor Digitaler Ackerbau auf der Versuchsstation der LWK Niedersachsen auf der Domäne Schickelsheim

Berufsförderndes Seminar für Arbeitnehmer/innen im Agrarbereich

16.01.2023 - 20.01.2023

Während des einwöchigen Seminars werden aktuelle Themen aus Produktions- und Agrartechnik, Betriebswirtschaft sowie Agrar- und Gesellschaftspolitik praxisnah behandelt. Eine eintägige Fachexkursion ist geplant, aber pandemieabh&…

Mehr lesen...
PraxisLabor Digitaler Ackerbau auf der Versuchsstation der LWK Niedersachsen auf der Domäne Schickelsheim

Berufsförderndes Seminar für Arbeitnehmer/innen im Agrarbereich

06.02.2023 - 08.02.2023

Während dieses landesweit ausgeschriebenen, dreitägigen Seminars werden aktuelle Themen aus Produktions- und Agrartechnik, Betriebswirtschaft sowie Agrar- und Gesellschaftspolitik praxisnah behandelt. Ziel ist, die Arbeitnehmer über…

Mehr lesen...