Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01040803
Stand:14.07.2022

Getreide jetzt untersuchen lassen

Nicht nur wegen der extrem hohen Futterkosten, sondern auch wegen der zu erstellenden Stoffstrombilanz wird es immer wichtiger, seine Futtermischungen auf den Punkt zu optimieren.

Um bedarfsgerechte Rationen erstellen zu können, sind Getreideanalysen unerlässlich. Wie notwendig jährliche Untersuchungen sind, zeigen die Schwankungsbreiten der LUFA-Ergebnisse der letzten Ernten. So lag z.B. der Rohproteingehalt des Weizens in 2021 zwischen 8,2 und 14,3 %. Getreide sollte auch auf Phosphor untersucht werden.

Schnellanalyse mit NIRS

Die LUFA Nord-West bestimmt mit der NIRS-Methode (Nahinfrarot-Spektroskopie) folgende Parameter: Trockensubstanz, Rohprotein, nXP, RNB, Stärke, Rohfaser und Rohfett. Neben dem berechneten Energiegehalt erhalten die Landwirte auch die Gehalte der Wert bestimmenden Aminosäuren Lysin, Methionin + Cystin, Threonin und Tryptophan, die aus dem Rohproteingehalt mit einer Schätzformel ermittelt werden. Eine NIRS-Untersuchung kostet 27 € und eine Phosphoranalyse 16,50 € zzgl. MwSt.  Für eine repräsentative Probe sollte eine Getreidepartie an mehreren Stellen beprobt und anschließend aus den Einzelproben eine Mischprobe von etwa 300 g erstellt werden. Der Plastikbeutel muss gut leserlich und dauerhaft gekennzeichnet sein. Zusammen mit dem „Untersuchungsauftrag für wirtschaftseigene Futtermittel“ (siehe Anhang) wird die Probe per Post oder Kurierdienst (siehe Internet und Land & Forst) zur LUFA geschickt.

Kontakte

Dipl.-Ing. agr.
Andrea Meyer

Rinderfütterung, Schweinefütterung, Futterberatungsdienst e.V.

0511 3665-4479

andrea.meyer~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Grassilagequalität 2022 – Ergebnisse der ersten drei Schnitte

Die LUFA Nord-West hat mittlerweile mehr als 3000 Grassilageproben ausgewertet.

Mehr lesen...

Ferkelfutter von April bis Juni 2022 überprüft

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest sieben Ferkelaufzuchtfutter I im 2. Quartal 2022 überprüft hat. Der Test umfasste Produkte von sieben Herstellern. Die FAZ waren mit 13,2 bis 13,8 MJ ME/kg,…

Mehr lesen...

Sauenfutter von April bis Juni 2022 überprüft

Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest neun Sauenalleinfutter, und zwar fünf Futter für säugende und vier für tragende Sauen, im 2. Quartal 2022 überprüft hat. Die Laktationsfutter waren mit 12…

Mehr lesen...

Futterhygiene bei der Gülleausbringung im Grünland

Neues DLG-Merkblatt 471 ist im September 2022 erschienen.

Mehr lesen...

Futterhygiene bei der Gülleausbringung im Grünland

Neues DLG-Merkblatt 471 ist im September 2022 erschienen.

Mehr lesen...

Frischmaisqualität 2022: Erste Ergebnisse

Knapp 200 Proben Frischmais wurden von der LUFA Nord-West bisher auf Nährstoffe untersucht. Die Ergebnisse belegen sehr geringe Stärke- und Rohproteingehalte.

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Kälberinitiative Niedersachsen

Kälberinitiative Niedersachsen - Kälbergesundheit im Fokus

02.11.2022

Die Kälberinitiative Niedersachsen bietet ihnen ein umfangreiches Programm rund um die Kälbergesundheit.  Dieses Seminar richtet sich an alle niedersächsischen Kälberhalter (Milchviehhalter, Fresseraufzüchter, K&…

Mehr lesen...
Kälberinitiative Niedersachsen

Kälberinitiative Niedersachsen - Kälbergesundheit im Fokus

09.11.2022

Die Kälberinitiative Niedersachsen bietet ihnen ein umfangreiches Programm rund um die Kälbergesundheit.  Dieses Seminar richtet sich an alle niedersächsischen Kälberhalter (Milchviehhalter, Fresseraufzüchter, K&…

Mehr lesen...
Pony auf Weide

Das kleine Einmaleins der Pferdeweide

10.11.2022

Infos zur Grünlandpflege und damit verbundene Pflichten für Hobbypferdehalter Gesunde, vitale Pferde erfreuen sich an regelmäßigem Weidegang. Wir vermitteln Grundwissen im Bereich des Grünlandmanagements für …

Mehr lesen...
Kälberinitiative Niedersachsen

Kälberinitiative Niedersachsen - Kälbergesundheit im Fokus

23.11.2022

Die Kälberinitiative Niedersachsen bietet ihnen ein umfangreiches Programm rund um die Kälbergesundheit.  Dieses Seminar richtet sich an alle niedersächsischen Kälberhalter (Milchviehhalter, Fresseraufzüchter, K&…

Mehr lesen...
Milchviehstall

19. Milcherzeugertag in Aurich-Middels 2022

30.11.2022

Auch im letzten Jahr waren die Milchviehtagungen in Aurich und Ahlerstedt noch von der Coronapandemie geprägt. Statt wie ursprünglich geplant, in Präsenz, mussten die beiden traditionsreichen Veranstaltungen zu unser aller Bedauern …

Mehr lesen...
Milchviehstall

15. Milcherzeugerforum in Ahlerstedt 2022

01.12.2022

Auch im letzten Jahr waren die Milchviehtagungen in Aurich und Ahlerstedt noch von der Coronapandemie geprägt. Statt wie ursprünglich geplant, in Präsenz, mussten die beiden traditionsreichen Veranstaltungen zu unser aller Bedauern …

Mehr lesen...