Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01040811
Stand:15.07.2022

Sie machen das Land grüner: 39 Gärtnerinnen und Gärtner freigesprochen

Berufsverbände, Berufsschulen und Landwirtschaftskammer zeichnen Prüfungsbeste aus

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Baumschule
Die erfolgreichen Absolvent*innen der Fachrichtung BaumschuleHeiko Ahlrichs
Bad Zwischenahn – Herzlichen Glückwunsch: 39 junge Gärtnerinnen und Gärtner aus dem Oldenburger Land und Ostfriesland haben in den vergangenen Wochen ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden und nun ihre Prüfungszeugnisse erhalten.

Die besten Prüfungsergebnisse erzielten Eyleen Kruse aus Edewecht-Friedrichsfehn (Fachrichtung: Baumschule), Lukas Hürkamp aus Visbek (Gemüsebau), Johanna Nielen aus Bremen (Staudengärtnerei) und Tabea Janßen aus Wilhelmshaven (Zierpflanzenbau).

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause hatten die gartenbaulichen Berufsverbände, die Berufsschulen Ammerland, Aurich und Oldenburg sowie die Landwirtschaftskammer Niedersachsen erstmals wieder zu einer Freisprechungsfeier eingeladen. Über 100 Gäste nahmen an der Ehrung der Prüfungsbesten und der feierlichen Zeugnisübergabe im Park der Gärten in Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) teil.

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Gemüsebau und Zierpflanzenbau
Die erfolgreichen Absolvent*innen der Fachrichtungen Gemüsebau und ZierpflanzenbauHeiko Ahlrichs
Die stellvertretende Landrätin Claudia Beeken und Finn Schachtschneider vom Berufsverband erklärten, dass dem gärtnerischen Berufsnachwuchs die Welt offenstehe, sei es im Ammerland oder anderen schönen und interessanten Orten auf der Welt. Der Gärtnerberuf sei ein sehr sinnvoller Beruf, Gärtner*innen machen die Welt grüner und leisten ihren Beitrag für den Klimaschutz.

Wilfried Klefer vom Wirtschaftsverband Gartenbau gratulierte zur tollen Berufswahl und ermunterte zum lebenslangen Weiterlernen: „Der Gartenbau ist so vielfältig, das Lernen hört nie auf.“

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Staudengärtnerei
Die erfolgreichen Absolvent*innen der Fachrichtung StaudengärtnereiHeiko Ahlrichs
Renke zur Mühlen vom Bund deutscher Baumschulen bedankte sich für den ausgeprägten Teamgeist bei den Auszubildenden: „Die Auszubildenden im Gartenbau helfen sich gegenseitig und machen so einander stark – das ist ein Grund für die hohe Erfolgsquote bei den Prüfungen.“ Den Betrieben dankte er dafür, dass die Ausbildung und die Abschlussprüfungen auf hohem fachlichen Niveau ablaufen.

Neben den Prüfungsbesten wurden auch die jeweils Besten der Schulstandorte mit Präsenten ausgezeichnet.

Prüfungsbeste inkl. Ausbildungsbetrieb:

Die Prüfungsbesten (von links): Eyleen Kruse (Fachrichtung: Baumschule), Tabea Janßen (Zierpflanzenbau), Lukas Hürkamp (Gemüsebau) und Johanna Nielen (Staudengärtnerei)
Die Prüfungsbesten (von links): Eyleen Kruse (Fachrichtung: Baumschule), Tabea Janßen (Zierpflanzenbau), Lukas Hürkamp (Gemüsebau) und Johanna Nielen (Staudengärtnerei)Heiko Ahlrichs

Fachrichtung

Prüfling

Ausbildungsbetrieb

Baumschule

Eyleen Kruse

zu Jeddeloh Pflanzen

Gemüsebau

Lukas Hürkamp

Gemüseanbau Niemöller

Staudengärtnerei

Johanna Nielen

Pöppel Stauden

Zierpflanzenbau

Tabea Janßen

Gartenbau Udo Acquistapace

 

In dieser pdf-Datei finden Sie die Übersicht aller Auszubildenden aus dem Produktionsgartenbau (Fachrichtungen Baumschule, Gemüsebau, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau).

 

Hinweis: In einer vorangegangen Version hatten wir angegeben, die Anzahl der freigesprochenen Gärtner*innen läge bei 40 (statt 39). Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.


Nutzungserlaubnis für Pressemitteilungen


 

Kontakte

Jantje Ziegeler
M.Ed.
Jantje Ziegeler

Pressereferentin, Redaktion Onlinemedien, Soziale Medien

0441 801-172

0170 5917 226

jantje.ziegeler~lwk-niedersachsen.de

Heiko Ahlrichs
Dipl.-Ing.
Heiko Ahlrichs

Ausbildungsberater Beruf Gärtner/Gärtnerin

04403 9796-43

0152 5478 2033

heiko.ahlrichs~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Landwirtschaftskammer Niedersachsen informiert auf Messe LandTageNord in Wüsting rund um das Thema Leben auf dem Land

LandTageNord: Landwirtschaftskammer klärt über Ernährungssicherheit auf

Die Agrar- und Freizeitmesse findet vom 19. - 22. August in Wüsting statt. Fachleute der Kammer beraten u.a. zur Betriebswirtschaft, zum Nährstoffmanagement oder zur GAP-Reform und informieren über die grünen Berufe.

Mehr lesen...
Zuständigkeitsregionen der Willkommenslotsinnen

Willkommenslotsinnen sind Projekt des Monats

Landesinitiative „Niedersachsen packt an“ zeichnet Programm der Landwirtschaftskammer aus

Mehr lesen...
ultraflache Stoppelbearbeitung mit Treffler TGA

Maschinenvorführung der Landwirtschaftskammer: Zeitgemäße Techniken zur Bodenbearbeitung und Aussaat

Sie sind wassersparend, bodenschonend und wirtschaftlich: Erstmals stehen Geräte für die ultraflache Bodenbearbeitung im Fokus

Mehr lesen...
Dr. Johannes Hallmann zeigt Kammerprädident Gerhard Schwetje (r.) ein Glas mit Nematoden.

Präsident und Direktor informieren sich über JKI-Forschung in Braunschweig

Gerhard Schwetje, Präsident der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen, und LWK-Direktor Dr. Bernd von Garmissen, haben am 4. August 2022 das Julius Kühn-Institut in Braunschweig besucht, um sich über die laufenden Arbeiten an …

Mehr lesen...
Wechsel im Forstamt Weser-Ems der Landwirtschaftskammer Niedersachsen: Nach 40 Jahren verabschiedet sich Gerd Holzgräfe (rechts) in den Ruhestand und übergibt die Bezirksförsterei Ankum an Steffen Themann.

Wechsel in Ankum: Steffen Themann neuer Bezirksförster

Nachfolger von Gerd Holzgräfe ist für Betreuung von 220 Waldbesitzenden mit 2.400 Hektar Wald zuständig.

Mehr lesen...
Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (l.) und Landwirtschaftskammer-Präsident Gerhard Schwetje (r.) freuen sich mit dem Ehepaar Drögemüller über die „Niedersächsische Auszeichnung für besonders verlässliche Ausbildung 2022“.

​​​​​​​Ein Ausbilder mit Leib und Seele

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat Landwirt Dirk Drögemüller die „Niedersächsische Auszeichnung für besonders verlässliche Ausbildung 2022“ verliehen. Landwirtschaftskammer-Präsident …

Mehr lesen...