Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01041025
Stand:22.09.2022

Rindermastfutter von April bis Juni 2022 überprüft

Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest sechs Rindermastfutter II im 2. Quartal 2022 überprüft hat. Die Futter waren mit 10,8 und 11,0 MJ ME/kg deklariert. Die angegebenen Rohproteingehalte lagen zwischen 20 und 25 %. Bei drei Mastfuttern war ein Harnstoffzusatz angegeben. Diese lagen zwischen 12000 und 17000 mg/kg.

Bei der Prüfung der Inhaltsstoffe auf Einhaltung der Deklaration wurden die Deklarationsangaben bestätigt. Die fachliche Bewertung orientiert sich am Einsatzzweck, der durch den Fütterungshinweis dargestellt wird. Alle Futter erreichten die beste Bewertung. Die prozentualen Anteile der Einzelkomponenten waren bei einem Futter angegeben.

Diese Testergebnisse gelten nur für die geprüften Futter und lassen keine Rückschlüsse auf die übrige Produktpalette der beteiligten Hersteller zu.

Kontakte

Dipl.-Ing. agr.
Andrea Meyer

Rinderfütterung, Schweinefütterung, Futterberatungsdienst e.V.

0511 3665-4479

andrea.meyer~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Getreidepreise Januar - Oktober

Als Richtwerte schlagen wir die vom Fachbereich 3.1 der Landwirtschaftskammer vorläufig geschätzten Getreidepreise (netto) in €/100 kg für die Futterkostenberechnung vor.

Mehr lesen...

Grassilagequalität 2022 – Ergebnisse der ersten drei Schnitte

Die LUFA Nord-West hat mittlerweile mehr als 3000 Grassilageproben ausgewertet.

Mehr lesen...

Futterhygiene bei der Gülleausbringung im Grünland

Neues DLG-Merkblatt 471 ist im September 2022 erschienen.

Mehr lesen...

Futterhygiene bei der Gülleausbringung im Grünland

Neues DLG-Merkblatt 471 ist im September 2022 erschienen.

Mehr lesen...

Frischmaisqualität 2022: Erste Ergebnisse

Knapp 200 Proben Frischmais wurden von der LUFA Nord-West bisher auf Nährstoffe untersucht. Die Ergebnisse belegen sehr geringe Stärke- und Rohproteingehalte.

Mehr lesen...

Getreidequalität 2022- mehr als 750 Proben untersucht

Die LUFA Nord-West hat weitere Getreideproben ausgewertet. Die Untersuchung von 759 Proben bestätigt erneut den Trend zu niedrigen Rohproteingehalten.

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Kälberinitiative Niedersachsen

Kälberinitiative Niedersachsen - Kälbergesundheit im Fokus

02.11.2022

Die Kälberinitiative Niedersachsen bietet ihnen ein umfangreiches Programm rund um die Kälbergesundheit.  Dieses Seminar richtet sich an alle niedersächsischen Kälberhalter (Milchviehhalter, Fresseraufzüchter, K&…

Mehr lesen...
Kälberinitiative Niedersachsen

Kälberinitiative Niedersachsen - Kälbergesundheit im Fokus

09.11.2022

Die Kälberinitiative Niedersachsen bietet ihnen ein umfangreiches Programm rund um die Kälbergesundheit.  Dieses Seminar richtet sich an alle niedersächsischen Kälberhalter (Milchviehhalter, Fresseraufzüchter, K&…

Mehr lesen...
Pony auf Weide

Das kleine Einmaleins der Pferdeweide

10.11.2022

Infos zur Grünlandpflege und damit verbundene Pflichten für Hobbypferdehalter Gesunde, vitale Pferde erfreuen sich an regelmäßigem Weidegang. Wir vermitteln Grundwissen im Bereich des Grünlandmanagements für …

Mehr lesen...
Kälberinitiative Niedersachsen

Kälberinitiative Niedersachsen - Kälbergesundheit im Fokus

23.11.2022

Die Kälberinitiative Niedersachsen bietet ihnen ein umfangreiches Programm rund um die Kälbergesundheit.  Dieses Seminar richtet sich an alle niedersächsischen Kälberhalter (Milchviehhalter, Fresseraufzüchter, K&…

Mehr lesen...
Milchviehstall

19. Milcherzeugertag in Aurich-Middels 2022

30.11.2022

Auch im letzten Jahr waren die Milchviehtagungen in Aurich und Ahlerstedt noch von der Coronapandemie geprägt. Statt wie ursprünglich geplant, in Präsenz, mussten die beiden traditionsreichen Veranstaltungen zu unser aller Bedauern …

Mehr lesen...
Milchviehstall

15. Milcherzeugerforum in Ahlerstedt 2022

01.12.2022

Auch im letzten Jahr waren die Milchviehtagungen in Aurich und Ahlerstedt noch von der Coronapandemie geprägt. Statt wie ursprünglich geplant, in Präsenz, mussten die beiden traditionsreichen Veranstaltungen zu unser aller Bedauern …

Mehr lesen...