Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Qualitätsstandardmischungen für das Grünland - Aktuelle Sortenempfehlungen 2022 - 2024

Webcode: 01041139

Die neuen Sortenempfehlungen für wesentliche Futtergräser und Leguminosen des Grünlandes liegen mit dem aktualisierten Faltblatt „Qualitätsstandard-Mischungen für Grünland“ vor. Die Sortenempfehlungen haben für zwei Jahre ihre Gültigkeit.

Das Deutsche Weidelgras ist für Milchviehbetriebe das wertvollstes Futtergras des Grünlandes. Es wird daher im Rahmen von der Landessorten- und Wertprüfungen intensiv untersucht.  Die Sortenempfehlungen des Deutschen Weidelgrases ist das Ergebnis einer standortübergreifenden Auswertung sowohl von Landessorten- als auch Wertprüfungen der Bundesländer Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Dem Gedanken zu mehr Artenvielfalt und Resilienz wird im Faltblatt gleichfalls Rechnung getragen. Neu ist die Mischung mit Rohrschwingel und die Hinweise zur Einbindung von weiteren nachsaatwürdigen Leguminosen und Futterkräutern.

Tief wurzelnde Futterpflanzen tragen zur Resilienz im Rahmen des Klimawandels bei.
Tief wurzelnde Futterpflanzen tragen zur Resilienz im Rahmen des Klimawandels bei.Dr. Christine Kalzendorf

 

Link zum Artikel Qualitätsstandardmischungen für den Ackerfutterbau 2022/ 2023

Kontakte


Dr. Christine Kalzendorf

Beraterin Grünland, mehrj. Ackerfutterbau und Futterkonservierung

0441 801-428

0152 5478 2428

christine.kalzendorf~lwk-niedersachsen.de


Dr. Weert Sweers

Dr. Weert Sweers

Leiter Fachbereich Grünland und Futterbau

0441 801-413

weert.sweers~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Kalzendorf SWB 2022

Niedersächsischer Silagewettbewerb 2022 – Auswertung, Ergebnisse, Sieger

Zur Vorstellung der Ergebnisse des Silagewettbewerbes 2022 sowie die Bekanntgabe der Preisträger wurde wie im Vorjahr die Plattform eines Webinares genutzt werden. So war es erneut möglich, die Teilnehmer aus den unterschiedlichen Regionen …

Mehr lesen...
Kleegrasmischung

Qualitätsstandardmischungen für den Ackerfutterbau 2022/ 2023

Die neuen Sortenempfehlungen für mehrjährige Futtergräser und Leguminosen liegen vor. Leguminosengrasmischungen rücken hierbei mehr und mehr in den Fokus, um zum einen Ertragsrisiken bei den sich ändernden Klimabedingungen zu…

Mehr lesen...
Siliermittel Maissilierung 2022

Welches Siliermittel für Silomais?

Viele Maissilagen neigen aufgrund des hohen Potentials an leicht umsetzbaren Nährstoffen zur Nacherwärmung. Die Problematik kann sich durch den trockenheitsgestressten Mais verstärken.  An jeder Stellschraube ist nun zu drehen, …

Mehr lesen...
Ackergras

Mit Ackergras Futterlücken schließen

Der mehrjährige Ackergrasanbau kann einen Beitrag zur Absicherung der Grundfutterproduktion leisten. Der erste Aufwuchs schöpft seinen Ertrag aus der Winterfeuchte. Aufgrund des frühen Schnittregimes ist in aller Regel auch der zweite …

Mehr lesen...

Grünland-Neuansaaten werden schwieriger

Dauergrünland wird im besten Falle durch Pflege und Nutzung in einem günstigen Zustand erhalten, so dass auf eine Erneuerung verzichtet werden kann. Dennoch kommt es immer wieder zu Situationen, die eine Grünlandneuansaat erfordern. …

Mehr lesen...
Der nächste Feldtag für Niedersachsen wird unter dem Motto Pflanzenbau: Umweltgerecht. Effizient. Nachhaltig. ausgerichtet werden.

Landwirtschaftskammer Niedersachsen richtet Feldtage für Niedersachsen aus

Produktivität und Nachhaltigkeit werden am 1. und 2. Juni 2023 auf der Versuchsstation Poppenburg im Landkreis Hildesheim im Fokus stehen.

Mehr lesen...

Veranstaltungen

/media/media/0C64FBD2-D50B-828A-6D975ACA4BD0F0DF.JPG

2. DIGITALER Grünlandtag 2023 - Mit Milch aus Gras das Klima schützen und Geld verdienen

09.02.2023

Nicht nur aufgrund von Corona, sondern auch im Interesse der Energie- und Kraftstoffeinsparung wird der Grünlandtag in 2023 digital stattfinden.  Um Nachhaltigkeit und Effizienz drehen sich auch die Themenbereiche des Grünlandtages.&…

Mehr lesen...
/media/media/BA0AC080-F714-EDF7-F87C712C31B570C8.JPG

Fortbildung „Grundfutterernte und -lagerung“

20.03.2023

Holen Sie sich aktuelles Wissen, um jedes Jahr hochwertige Gras- und Maissilagen zu produzieren, trotz des Klimawandels und manch widriger Witterungsbedingungen.   Lernen Sie, pflanzenbauliche und siliertechnische Potentiale besser …

Mehr lesen...
/media/media/BA0AC080-F714-EDF7-F87C712C31B570C8.JPG

Fortbildung „Grundfutterernte und -lagerung“

24.03.2023

Holen Sie sich aktuelles Wissen, um jedes Jahr hochwertige Gras- und Maissilagen zu produzieren, trotz des Klimawandels und manch widriger Witterungsbedingungen.   Lernen Sie, pflanzenbauliche und siliertechnische Potentiale besser …

Mehr lesen...

Beratungsangebote & Leistungen

Grasaufnahme

Hinweis für Grünland und Ackerfutterbau

Sie sind Landwirt und versuchen Ihre Grünland- und Ackerfutterbauerträge und -qualitäten zu optiermieren und dabei so weit wie möglich Betriebsmittel einzusparen. Ihre tägliche Arbeit dreht sich dabei um Fragen zu der …

Mehr lesen...
Phytophthora-Anfangsbefall in einer unbehandelten Kontrollparzelle

Hinweise zum Integrierten Pflanzenschutz für die Landwirtschaft

Sie sind Landwirt und benötigen auf Ihre Region abgestimmte zuverlässige, neutrale und rechtssichere Informationen zum Pflanzenbau und Pflanzenschutz.

Mehr lesen...

Drittmittelprojekte

Grünland

ADAM

Ausgangslage ADAM ist ein 42-monatiges transdisziplinäres Forschungs- und Umsetzungsprojekt zur Steigerung der Biodiversität im Intensivgrünland. Es sind Partner aus der Wissenschaft (Bewilligungsempfänger Universität Gö…

Mehr lesen...