Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Tiergesundheitsdienste / Schaf- und Ziegengesundheitsdienst

Schwarzkopfschafe

Entwurmen, aber richtig!

Jeder, der Schafe und/oder Ziegen hält, muss sich früher oder später mit dem Thema Entwurmung befassen. Weil dabei viel falsch gemacht werden kann, vermittelt dieser Artikel die Grundlagen aus der Sicht des Schaf- und …

Schaflamm

Parasitenprophylaxe durch Weidemanagement

Im Rahmen eines Projektes zur Parasitenprophylaxe durch Weidemanagement werden in den kommenden zwei Jahren Betriebsberatungen auf schafhaltenden Betrieben durchgeführt. Vorrangiges Ziel ist die Minimierung des Einsatzes von …

Pseudotuberkulose

Pseudotuberkulose bei Schafen und Ziegen

Die Pseudotuberkulose ist eine bakteriell bedingte, chronisch verlaufende Erkrankung der Lymphknoten, die insbesondere bei Schafen und Ziegen auftritt. Sie ist weltweit verbreitet und sehr selten erkranken andere Tierarten und sogar der Mensch.

grasende Leineschafe

Mangelerkrankungen bei Schafen und Ziegen

Eine sorgfältige Diagnostik bei Schafen und Ziegen ist unerlässlich. Erste Anzeichen sind nur schwer zu erkennen und werden häufig übersehen, die Indikatoren sind vielfältig. Die/der Tierärztin/-arzt sollte um Rat …

Tier: Chlamydien als Abortursache beim Schaf

Verminderte Reproduktions- und Aufzuchtleistung durch vermehrtes Auftreten von Fehlgeburten (Aborte), Totgeburten und lebensschwachen Lämmern können durch verschiedene infektiöse und nichtinfektiöse Ursachen ausgelöst werden.…

Fasciolose oder "der gemeine Lebere(g)kel"

„Frau Hamann-Thölken, wir haben wieder Leberekel!“ sagt Herr XYZ am Telefon zu mir. Ich muss schmunzeln, denn dieser Spitzname ist zu Recht gewählt. Denn er meint Leberegel, die zur Gattung der Saugwürmer gehören.

Der Schaf- und Ziegengesundheitsdienst: Was ist denn das?

Der Schaf- und Ziegengesundheitsdienst (SZGD) der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist eine Einrichtung, mit dessen Hilfe allen Landwirten Niedersachsens eine tiergesundheitliche Versorgung ihrer Schaf- und Ziegenhaltungen ermöglicht wird.

Veranstaltungen

Klauenpflege

Dreiländertreffen

Der Verein für Klauenpflege und Klauenhygiene e.V. (VKKD) und das Team des Kompetenzzentrums Klaue des Landwirtschaftlichen Bildungszentrum (LBZ) Echem, laden am 27. und 28. Mai 2022 alle an der Rinderklaue interessierten Personen aus …

Mehr lesen...
Hamburg Speicherstadt

Zweitägiges Exkursionsprogramm begleitend zum Dreiländertreffen

Am 27. und 28. Mai 2022 findet das Dreiländertreffen der Klaue statt. Für die Begleitpersonen der Tagungsteilnehmer, die gerne die beiden Städte Hamburg und Lüneburg mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten erkunden …

Mehr lesen...
35. Bundeswettbewerb Melken 22. bis 26. April im LBZ Echem

Melken - ein Kurs für Neueinsteiger*innen und Aushilfskräfte

Das Melken ist auf jedem Milchviehbetrieb von zentraler Bedeutung. An keiner anderen Stelle erhält man so viele Infomationen über die Tiere und steht in so engem Kontatk zu ihnen. Grund genug, um Hintergrundwissen zu den Bereichen Anatomie,…

Mehr lesen...