Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Bewässerung, Beregnung / Bewässerung, Beregnung

Beregnung_Getreide_Schossbeginn

Beregnung – Potentiale zum Wassersparen nutzen

Im 2. Trockenjahr in Folge kam der Beregnung 2019 wieder eine entscheidende Bedeutung bei der Sicherung der Erträge zu. Die Beregnungsversuche der LWK Niedersachsen zeigen auf, wie das knappe Wasser so effizient und wirtschaftlich wie mö…

Tropfbewässerung in Möhren

Effizienzsteigerung in der Bewässerung

Die Beregnung ist auf vielen niedersächsischen Standorten ein wichtiges Betriebsmittel zur Absicherung der Erträge im Ackerbau. Vielfach ermöglicht auch erst die Beregnung den Anbau von Kulturen mit höherer Wertschöpfung. Der…

Beregnung in Winterraps

Beregnung optimieren - Raps und Getreide nicht zu früh beregnen

Immer mehr Landwirte überlegen, zur Absicherung der Erträge in die Beregnung einzusteigen.  Wasser für Beregnung ist jedoch knapp und teuer. Gerade im Raps und Wintergetreide lohnt der Einsatz nicht immer. Wie …

Lohnt sich eine Getreideberegnung?

Eine optimierte Beregnungssteuerung ist unerlässlich für die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und zur effizienten Ausnutzung der begrenzten Wasserkontingente. Ist es dabei lohnend auch Getreide zu bewässern?

Kosten für eine Beregnung von 200 ha über eine Zeit von 30 Jahren

Ergebnis: Größter Kostenfaktor ist die Energie!

Welche Beregnungstechnik kommt zum Einsatz?

Die Beregnungszeit ist die Hauptarbeitsspitze für den Landwirt. Deshalb ist unbedingt eine Technik auszuwählen, die möglichst wenig Arbeitskraft bindet und energetisch günstig betrieben werden kann.