Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Pferdewirt, Pferdewirtin / Verträge & Recht

Teilzeitausbildung

Nach § 7 a BBiG ist eine Verkürzung der täglichen oder wöchentlichen Ausbildungszeit möglich, wenn z. B. ein eigenes Kind zu betreuen ist. Eine Teilzeit-Ausbildung ermöglicht jedem und damit auch jungen Müttern…

Berufsbildung: Gesetz zur Modernisierung der beruflichen Bildung

Wichtige Änderungen seit dem 1. Januar 2020 für die Aus- und Fortbildung

Rechtliche Grundlagen für die Ausbildung

Die Inhalte der Berufsausbildung in den agrar- und hauswirtschaftlichen Berufen sind in bundesweit geltenden Ausbildungsverordnungen geregelt. Neben diesen Bestimmungen, die jeweils für den gewählten Beruf gelten, gibt es weitere berufs&…

Pferdewirt: Abschluss des Ausbildungsvertrages

Bevor man einen Ausbildungsvertrag abschließt, sollten genaue Absprachen über wichtige Punkte wie Arbeitszeit, Vergütung, Unterbringung oder die Wochenendregelung erfolgen. Grundsätzlich gelten hierfür neben den Angaben im …

Pferdewirt: Beendigung der Ausbildung, Kündigungsregelungen

Normalerweise endet die Ausbildungszeit mit dem Bestehen der Abschlussprüfung. Besteht der Auszubildende die Abschlussprüfung nicht, so verlängert sich das Berufsausbildungsverhältnis auf sein Verlangen bis zur nächstmö…