Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz Emsland; Schwerpunkt Futterbau

Die Veranstaltung ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß §7 Absatz 1 der Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung. 

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung einen Link per E-Mail, über den Sie teilnehmen können.

Falls Sie keine Teilnahmebescheinigung benötigen, setzen Sie bei der Anmeldung unter "Sonstiges" das Häkchen bei "nein". Die Teilnahme ist dann kostenlos.

Falls Sie eine Teilnahmebescheinigung benötigen setzen Sie bei der Anmeldung unter "Sonstiges" das Häkchen bei "ja". Nach erfolgreicher Teilnahme wird Ihnen die Rechnung per E-Mail zugesandt. Nach eingegangener Zahlung erhalten Sie dann die Teilnahmebescheinigung über den Postweg. Die Gebühren betragen 20,00 €.

Achtung: Angemeldet sind Sie erst, nachdem Sie auf den Link in der Bestätigungsmail geklickt haben!

Die Veranstaltung beinhaltet Vorträge zu aktuellen Pflanzenbau- und Pflanzenschutzfragen unter Berücksichtigung der neuen Versuchsergebnisse sowie Empfehlungen für das Jahr 2021 vor allem mit dem Schwerpunkt Futterbau.

Die Veranstaltung hat leider bereits statNMELDtgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Programm:

09.12.2020

10.00 - 12.00 Uhr

Heiner Bruns , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Helmut Koop

Pflanzenbau und Pflanzenschutz

 05931 403-200

  helmut.koop~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.