Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Aufzeichnungspflichten in der Pferdehaltung, Düngerecht und Mistlagerung

Pferdehaltung ist ein wunderbares Hobby und ein toller Freizeitausgleich.Wenn die Pferde auf den eigenen oder zugepachteten Wiesen gehalten werden, gibt es einige rechtliche Aspekte zu bedenken.

Die Antragstellung für die Agrarförderung bedingt rechtliche Rahmenbedingungen, die durch den Bewirtschafter der Wiesen einzuhalten sind . Es wird erläutert, welche Aufzeichnungen zu führen sind und welche düngerechtlichen Konsequenzen sich aus der Pferdehaltung ergeben.

Das Thema Mistlagerung wird ebenfalls näher betrachtet.

 

Das Seminar findet nochmals am 19.07.2021 um 16.00 Uhr statt. Webcode zur Anmeldung 33006222

Die Veranstaltung hat leider bereits statNMELDtgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Programm:

27.05.2021

16.00 - 17.00 Uhr
Aufzeichnungspflichten in der Pferdehaltung, Düngerecht und Mistlagerung
Berit Hartig , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Berit Hartig
M.Sc. agr.
Berit Hartig

Beraterin Wirtschaftsberatung

 05371 94549-15

  berit.hartig~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.