Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Einstieg in den Ökologischen Landbau - Weiterbildungsveranstaltung für konventionelle Berater*Innen

Nach den einschlägigen EU-Vorgaben müssen Berater, die im Rahmen des Systems der landwirtschaftlichen Betriebsberatung tätig sind, angemessen qualifiziert sein und regelmäßig an spezifischen Weiterbildungen teilnehmen. Dies bedeutet, dass der im Rahmen der einzelbetrieblichen Beratungsförderung anerkannte Berater mindestens einmal im Bewilligungszeitraum an einer anerkannten Veranstaltung teilzunehmen hat.

Berater*innen des Fachbereichs Ökologischer Landbau der Landwirtschaftskammer Niedersachsen weisen in verschiedenen Vorträgen auf Besonderheiten bei der Umstellung von konventioneller auf ökologischer Wirtschaftsweise hin. Weiterhin werden Erfahrungen aus der begleitenden Beratung von Ökobetrieben vorgestellt und Ergebnisse aus umfangreichen Versuchsaktivitäten des Fachbereichs präsentiert.

Die Veranstaltung hat leider bereits statNMELDtgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Programm:

03.06.2021

09.00 - 14.00 Uhr
Einstieg in den Ökologischen Landbau - Weiterbildungsveranstaltung für konventionelle Berater*Innen
Katharina Bittner , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Katharina Bittner
Katharina Bittner

Beraterin Umstellungsberatung, Ökologische Tierhaltung (Rind, kleine Wiederkäuer, Pferd)

 0511 3665-4494

  katharina.bittner~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.