Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

13. Biogastagung

Die Biogastagung 2022 wurde auf Dienstag, den 12.Juli 2022 verschoben. Wir freuen uns sehr darauf, Sie in Präsenz in Verden (Aller) begrüßen zu können.

Die Biogastagung der Landwirtschaftkammer bietet als Branchentreff für alle Akteure aus dem Bereich Biogasproduktion aktuelle fachliche Informationen und Austausch.

Der Veranstalter appelliert an die eigenverantwortliche Umsetzung der allgemeinen Verhaltensempfehlungen aus der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung. Diese beinhalten das Tragen einer medizinischen Maske und das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m zu anderen Personen. Alle Beteiligten sind angehalten, im Vorfeld einen Antigen-Schnelltest durchzuführen.

Webcode:
33006336
Datum/Uhrzeit:
12.07.2022 (08:30 - 16:30 Uhr)
Anmeldeschluss:
01.07.2022
Kosten:
Gebühren65,50 Euro
Verpflegung33,50 Euro

Gesamtgebühr99,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Ort:
Haag´s Hotel Niedersachsenhof
Lindhooper Str. 97
27283 Verden (Aller)
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:

Programm:

12.07.2022

08.30 - 09.00 Uhr
Registrierung, Empfang

09.00 - 09.15 Uhr
Eröffnung und Grußwort
Hermann Hermeling , LWK Niedersachsen

09.15 - 09.45 Uhr
Die neue Welt der Knappheiten
- Chancen und Risiken für "Energie-Wender" in der Landwirtschaft

Peter Schünemann-Plag , LWK Niedersachsen

09.45 - 10.30 Uhr
Eigenstromversorgung von Biogasanlagen über PV- und Windstrom-Möglichkeiten
Helmut Wahl , LWK Niedersachsen

10.30 - 11.00 Uhr
EEG - Ausschreibung für Bestandsanlagen - Erfahrungen eines Anlagenbetreibers
Georg Reinke

11.00 - 11.15 Uhr
Bewegungspause

11.15 - 12.00 Uhr
Biomasseanlagen im Spannungsfeld der Energiemärkte
- Chancen und Risiken für Vermarktung und Energiebezug

Henning Behrens, EWE Vertrieb GmbH

12.00 - 13.00 Uhr
Mittagspause

13.00 - 13.45 Uhr
RED II - Neue Chancen für Biogas im Kraftstoffsektor
- Biogas aus Gülle & Co.: Zertifizierung, Aufbereitung, Verflüssigung, Einspeisung

Andreas Lenger, ARCANUM Energy Systems GmbH & Co. KG

13.45 - 14.30 Uhr
Flexible Stromproduktion und effiziente Wärmenutzung
- Die Zukunft der Wärmenetze im System des "Regenerativen Speichernetzwerks"

Robert Wasser, Energethik Ingenieurgesellschaft mbH

14.30 - 14.45 Uhr
Bewegungspause

14.45 - 15.30 Uhr
Trocknung von Holz, Getreide und Co. effizient und nachhaltig gestalten
- technische und kaufmännische Umsetzung anhand von Praxisbeispielen

Enrico Hüttner, Lauber GmbH

15.30 - 16.00 Uhr
Trocknung im EEG 2004/2009 - ein Praktiker berichtet
Till Brömmer

16.00 - 16.30 Uhr
Zusammenfassung und Diskussion
Andreas Freytag , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

M.Sc. agr.
Annette Klee

Beraterin Wirtschaftsberatung

 04761 9942-103

  annette.klee~lwk-niedersachsen.de