Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Milcherzeugertage 2021 -ONLINE- mit hochaktuellen Themen der Milchviehhaltung

>> Online-Veranstaltung <<

Die Entscheidung ist nicht leicht gefallen, dennoch haben wir uns dazu entschlossen die beiden Milcherzeugertage aufgrund der aktuellen Coronalage als Online-Veranstaltung stattfinden zu lassen.

Die Online-Veranstaltung wird am 02.12.2021 ab 10 Uhr stattfinden.

Das Programm bleibt wie bereits geplant bestehen. Der Link der Veranstaltung wird Ihnen vor der Veranstaltung zugesendet.

Das Programm steht und die Vorbereitungen laufen.

Als erster Referent wird Herr Dr. Jörg Willig vom Rindergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen das Thema Fruchtbarkeit bei Milchkühen bearbeiten. Er wird vor allem über Fruchtbarkeitsprobleme referieren und wie sich die Ursachen strategisch ermitteln und abstellen lassen.

Danach wird Herr Dr. Christian Koch von der Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung Hofgut Neu-mühle aus Rheinlandpfalz über die intensive und verlustarme Kälberaufzucht, mit der er sich auf dem Versuchsbetrieb seit Jahren beschäftigt, vortragen.

Mit Spannung darf auch der Vortrag des Praktikers Dr. Gerd Karch aus Börrstadt, ebenfalls Rheinlandpfalz, erwartet werden. Die Familie Karch bewirtschaftet einen Milchviehbetrieb mit 170 Kühen. Der Betrieb verfolgt seit Jahrzehnten eine besondere Management- und Zuchtphilosophie in der Herde, wobei nicht nur die Verlängerung der Zwischenkalbezeiten (Ø ca. 480 Tage) im Vordergrund steht. Das Ergebnis ist eine gesunde und leistungsstarke Herde mit vielen alten Kühen mit hoher Lebenstagsleistung.

Bitte bringen Sie zur Veranstaltung einen Impf- oder Genesenen Nachweis mit. Ohne diesen ist eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht möglich!

Für Rückfragen stehen Ihnen

Dirk Albers, 0441 801 636, dirk.albers@lwk-niedersachsen.de

oder Frau

Karin Raschke, 0441 801 614, karin.raschke@lwk-niedersachsen.de

Webcode:
33006393
Datum:
02.12.2021
Anmeldeschluss:
30.11.2021
Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei
Ort:
Online
am
00000 eigenen Laptop
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:

Programm:

02.12.2021

10.00 - 10.15 Uhr
Eröffnung und Begrüßung

10.15 - 11.10 Uhr
Fruchtbarkeitsstörungen bei Milchkühen – Ursachen strategisch ermitteln und abstellen
Dr. med. vet. Jörg Willig , LWK Niedersachsen

11.10 - 11.40 Uhr
Pause/Standrundgang

11.40 - 12.40 Uhr
Intensive und verlustarme Kälberaufzucht
Dr. Christian Koch, Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung, Hofgut Neumühle

12.40 - 13.20 Uhr
Praxisbericht von einem Milchviehbetrieb
- Milchviehbetrieb in Börrstadt, Rheinland-Pfalz mit 170 Kühen und besonderer Management- und Zuchtphilosophie, insbesondere der Verlängerung der Zwischenkalbezeit (∅ 480 Tage)

Dr. Gerd Karch, Landwirtschaftlicher Betrieb, Börrstadt

13.20 - 13.30 Uhr
Schlusswort
Ulrich Brinkhus, Verkaufsleiter Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG

13.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Ansprechpartner/in:

Dipl.-Ing. agr.
Dirk Albers

Fachreferent Rinderzucht und Rinderhaltung

 0441 801-636

  dirk.albers~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.