Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Grünlandmanagement für Pferdehalter

Das Grünland ist die Futtergrundlage der Weidetierhaltung. Nach den vorangegangenen Ausnahmejahren 2018, 2019 und 2020 mit schlechten Heu- und Grundfutterernten folgte in 2021 ein Jahr mit auskömmlichen Niederschlägen und Ernteergebnissen. 

Die Herausforderung ist trotzdem die Grünlandnarbe in einem guten Zustand zu erhalten, beziehungsweise einen guten Zustand wieder herzustellen. Im Seminar soll aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten der Verbesserung bestehen.

Zunächst findet eine Grünlandbegehung mit dem Grünlandexperten Gerd Lange auf einer Grünlandfläche an der B4 südlich von Gifhorn statt, Treffpunkt: Gifhorner Str. 24, 38551 Ribbesbüttel. Dort wird besprochen, welche Maßnahmen dem Grünland dienlich sind.

Im Anschluss findet ein Theorieteil auf dem Betrieb Fricke in Ausbüttel, Gifhorner Str. 9, statt. 

Für Verpflegung in Form von Kaffee und Kuchen wird gesorgt sein.

Webcode:
33006398
Datum:
23.03.2022
Anmeldeschluss:
18.03.2022
Kosten:
Gebühren65,00 Euro
Verpflegung5,00 Euro

Gesamtgebühr70,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Ort:
Pferdeweide
Gifhorner Str. 24
38551 Ribbesbüttel
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:

Programm:

23.03.2022

13.30 - 15.00 Uhr
Grünlandbegehung
Gerd Lange , LWK Niedersachsen

15.30 - 17.00 Uhr
Grünlandmanagement für Pferdehalter
Gerd Lange , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Daniel Dönni
M.Sc. agr.
Daniel Dönni

Berater Wirtschaftsberatung

 05371 94549-11

  daniel.doenni~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.