Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Von A -Z: Einstieg in die mobile Geflügelhaltung

Teil 2:

Nach wie vor ist die Nachfrage nach Eiern aus mobiler Geflügelhaltung ungebremst hoch. Was alles dazu gehört, damit der Einstieg in die mobile Geflügelhaltung gelingt, möchten wir Ihnen in einem 3-teiligen Vortragsreihe näher bringen. 

In Teil 1 befassen wir uns mit dem Genehmigungsverfahren für mobile Haltungssysteme, den unterschiedlichen Stallmodellen und der Ökonimie. Den Link zur Veranstaltung gibt es hier!

In Teil 2 erhalten Sie Informationen über die rechtlichen Grundlagen der Legehennenhaltung und des Auslaufmanagements sowie der Auslaufgestaltung in der mobilen Geflügelhaltung. 

In Teil 3 - den die Kolleginnen der Direktvermarktung übernehmen - erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen, sowie der unterschiedlichen Möglichkeiten in der Eiervermarktung! Den Link zur Veranstaltung gibt es hier!

Webcode:
33006636
Datum/Uhrzeit:
15.12.2021 (17:00 - 18:30 Uhr)
Anmeldeschluss:
13.12.2021
Gebühr:
35,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Ort:
Webseminar
Anmeldung:
Freie Plätze:
Ausgebucht.

Vormerken lassen

Für die Teilnahme benötigen Sie eine eigene E-Mail-Adresse. Über diese E-Mail-Adresse kann keine weitere Person teilnehmen.

Als Browser geeignet sind Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari, jeweils in der aktuellen Version. Mit dem Internet Explorer von Microsoft können Sie nicht teilnehmen.

Wir empfehlen Ihnen, einen PC oder ein Notebook zu verwenden. Bei Teilnahme per Smartphone oder Tablet stehen die Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung.


Programm:

15.12.2021

17.00 - 18.30 Uhr
Rechtliche Grundlagen in der Haltung von Legehennen, Auslaufmanagement und -Strukturierung
Christina Schulte , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Christina Schulte
B.Sc. agr.
Christina Schulte

Beraterin Geflügelhaltung, EIP-Projekte

 0441 801-247

  christina.schulte~lwk-niedersachsen.de