Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Aus alt mach neu - Höfe im Wandel

Altgebäude, sei es die Scheune am Wohnhaus oder das alte Landarbeiterhaus, stehen oft leer oder drohen zu verfallen. Wie lassen sich diese Gebäude sinnvoll nutzen und erhalten?

Dieses Seminar soll Ideengeber sein, wie Sie ungenutzte Gebäude auf Ihrem Betrieb revitalisieren und wirtschaftliche Betriebskonzepte entwickeln können. Interessant sind dabei die baurechtlichen Vorgaben und die Fördermöglichkeiten für den ländlichen Raum, die vorgestellt werden.

Gemeinsam werden wir zwei verschiedene Projekte im Landkreis von Osnabrück besichtigen und von den Erfahrungen der Umsetzenden hören. Die Ideen sind vielfältig - lassen Sie sich inspirieren. 

Die Anfahrt zu den Betrieben erfolgt jeweils mit dem eigenen Auto.

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Corona-Verordnungen!

Diese Veranstaltung wird unter 2G- Bedingungen durchgeführt!

Bitte denken Sie an Ihren Impf- oder Genesenennachweis. Dieser wird vor der Veranstaltung kontrolliert!

Die Veranstaltung hat leider bereits statNMELDtgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Programm:

30.11.2021

09.30 - 09.45 Uhr
Begrüßung/ Vorstellung

09.45 - 10.45 Uhr
Vortrag Baurecht
Karl Kirchhoff , LWK Niedersachsen

11.00 - 12.00 Uhr
Vortrag Förderungsmöglichkeiten
- Uwe-Heinz Bendig, Amt für regionale Entwicklung

12.00 - 13.00 Uhr
Mittagessen
- Landkreiskantine Osnabrück

13.30 - 14.30 Uhr
Führung Direktvermarktung/ Abenteuerspielplatz

15.00 - 16.00 Uhr
Führung Fitness

Ansprechpartner/in:

Katrin Busch
Dipl.-Ing. agr. (FH)
Katrin Busch

Beraterin Direktvermarktung, Einkommenskombination, Frauen in der Landwirtschaft

 0541 56008-138

  katrin.busch~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.