Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Freizeitgartenbau: Hereinspaziert - den eigenen Vorgarten gekonnt gestalten

Webcode: 33006915
Datum/Uhrzeit:
02.09.2022 (14:00 - 18:00 Uhr)

Anmeldeschluss:
Freie Plätze:
Ausgebucht

Mit einem einladenden Vorgarten schafft man nicht nur sich ein schönes Zuhause und gibt Gästen einen einladenden Empfang, er prägt zudem entscheidend das Ortsbild.

Die Möglichkeiten einen Vorgarten zu gestalten sind recht vielfältig. Neben Wegeführung zum Haus und Abgrenzung zur Straße ist das Wichtigste, eine attraktive und dauerhafte Bepflanzung zu finden, die zum Haus-und Gartenstil passt. Unsere Vorgärten dürfen wieder  grüner werden. Vielfalt in den Vorgärten ist trotz häufig kleiner Fläche, möglich, egal ob  der Hauseingang im kühlen Schatten oder in der heißen Sonne liegt.

Olof Schlittenhardt, Gartenplaner aus Bremen gibt in diesem Seminar viele Gestaltungstipps und Pflanzhinweise anhand von Vorgärten, die er geplant und gebaut hat.

Elke Kuper Gartenplanerin aus Rastede stellt Pflanzen vor, die in den Vorgarten passen.

Neben einer Einführung in das Thema gibt es Hilfestellungen Ihre ersten eigenen Vorgartenplanung aufs Papier zu bringen.

Programm

02.09.2022
14.00 - 18.00 Uhr
Hereinspaziert - den eigenen Vorgarten gekonnt gestalten
Elke Kuper, Gartenplanerin, Rastede
Olof Schlittenhardt, Gartenräume, Bremen

Kosten

55,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen

Ansprechpartner/in

Almut Eilers
Dipl.-Ing. Gartenbau (FH)
Almut Eilers

Beraterin Niedersächsische Gartenakademie

04403 9796-25

almut.eilers~lwk-niedersachsen.de

Anmeldung

Die Veranstaltung wurde abgesagt.
Eine Anmeldung ist jetzt leider nicht mehr möglich. Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner*in eine E-Mail, wenn Sie über ähnliche Veranstaltungen informiert werden möchten.