Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Pflanzenbautagung Uelzen 2022

Nachdem 2021 die Pflanzenbautagung Corona-bedingt leider ausfallen musste, wird am 13.01.2022 endlich wieder eine Tagung stattfinden, allerdings diesmal online. Es werden Sie Themen erwarten, die die Landwirtschaft aktuell bewegt. So greifen viele neue rechtliche Regularien ineinander, die die Landwirte vor Herausforderungen stellen. Dazu einige Stichpunkte, die bei der Tagung aufgegriffen werden:

Der Düngermarkt hat sich sehr stark gewandelt, Fruchtfolgen werden hinterfragt und Zwischenfruchtanbau soll und muss teilweise ohne aktive Düngung gelingen. Der niedersächsische Weg ist in aller Munde und die Frage ist, welche Chance sich für die Landwirtschaft ergeben? Wie können Synergien zwischen Pflanzenbau und Pflanzenschutz noch besser genutzt werden?

Die Fragen sind vielfältig. Wir wollen daher versuchen, Ihnen Ideen zu Lösungs- und Umsetzungsmöglichkeiten zu vermitteln.

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage haben wir uns dazu entschieden, die Pflanzenbautagung als Online-Veranstaltung anzubieten!

Hierzu melden Sie sich bitte über den Button "online anmelden" an, damit Sie die Zugangsdaten erhalten können!

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Programm:

13.01.2022

09.00 - 12.00 Uhr
Pflanzenbautagung Uelzen 2022
Dr. sc. agr. Hinrich Hüwing , LWK Niedersachsen

1. Begrüßung
Dr. sc. agr. Hinrich Hüwing , LWK Niedersachsen

2. Düngeverordnung und Düngermarkt – Ist der Pflanzenbau im Wandel?
Kai-Hendrik Howind , LWK Niedersachsen

3. Zwischenfruchtanbau mit Leguminosen – Wachstum mit Luft und … ?
Dr. sc. agr. Hinrich Hüwing , LWK Niedersachsen

4. Niedersächsischer Weg – Wo sind die Chancen für den Pflanzenbau?
Nora Kretzschmar , LWK Niedersachsen

5. Von Ökos lernen – Synergien zwischen Pflanzenbau und Pflanzenschutz nutzen
Caroline Benecke , LWK Niedersachsen

6. Ausblick und Aktuelles
Dr. sc. agr. Hinrich Hüwing , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Dr. sc. agr. Hinrich Hüwing
Dr. sc. agr. Hinrich Hüwing

Berater Pflanzenschutz, Pflanzenbau

 0581 8073-115

  hinrich.huewing~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.