Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Visuelle Baumkontrolle für Fortgeschrittene

Dieses reine Praxisseminar richtet sich an Gärtner*innen, Baumpfleger*innen und Baumkontrolleur*innen, die in der praktischen Beurteilung von Bäumen mehr Sicherheit erlangen möchten. Voraussetzung ist die Teil­nahme an dem Basisseminar „Einführung in die visuelle Baumkontrolle“ oder vergleichbare Qualifikationen, denn wir werden auf ein entsprechendes „Baumwissen“ bzw. Erfahrungen in der Baumkontrolle aufbauen.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

Sie werden an den beiden Tagen im Schlosspark und Eversten Holz in Oldenburg zahlreiche Bäume anschauen und diese unter verschiedenen Aspekten beurteilen (Verkehrssicherungspflicht, erforderliche Baumpflegemaßnahmen, Haftungsfragen usw.).

Die Seminarteilnehmer*innen werden in Arbeitsgruppen die Bäume praktisch beurteilen und das Ergebnis der Baumkontrolle und der empfohlenen Baumpflegemaßnahmen erläutern. Im Anschluss werden die Ergebnisse unter der fachlichen Leitung des öffentlich bestellten und vereidigten Baum-Sachverständigen Thomas Ludwig analysiert.

Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk!

Webcode:
33007039
Datum/Uhrzeit:
14.11.2022 (09:00 - 17:00 Uhr)
bis 15.11.2022 (09:00 - 17:00 Uhr)
Anmeldeschluss:
26.10.2022
Kosten:
Gebühren305,00 Euro
Verpflegung50,00 Euro

Gesamtgebühr355,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Ort:
Olantis (Schwimmbad), Eingang
Am Schloßgarten 15
26122 Oldenburg
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:


Programm

14.11.2022

09.00 - 17.00 Uhr
Visuelle Baumkontrolle für Fortgeschrittene
Thomas Ludwig, vegetus - Ausbilden direkt am Baum

15.11.2022

09.00 - 17.00 Uhr
Visuelle Baumkontrolle für Fortgeschrittene
Thomas Ludwig, vegetus - Ausbilden direkt am Baum

Ansprechpartner/in

Nadja Krause
Dipl.-Ing. Gartenbau (FH)
Nadja Krause

Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

04403 9796-32

nadja.krause~lwk-niedersachsen.de