Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Gut kombiniert - Verwendung von Stauden mit Farn- und Gräsersortimenten, Geophyten und Sommerblumen

Staudenvielfalt belebt private Gärten und das Öffentliche Grün und ist überall etwas Besonderes. Eine Fülle an Staudensortimenten stehen für Sie in den Staudengärtnereien zur Verfügung. Für jede Garten- oder Parksituation bieten sich nicht nur Schmuckstauden, sondern auch Gräser, Farne und faszinierende Geophyten an. Welche Auswahl können Sie für Ihre Planungen treffen? Welche Stauden eignen sich für welche Situation? Auch Sommerblumen können farbenfroh und repräsentativ in Pflanzungen sein. Welche Kombinationen sind geeignet, welche Pflanzrhythmen bieten sich an? Und wie können Stauden und Sommerblumen in starker Gemeinschaft kombiniert werden? Sie möchten Ihre Sortimentskenntnisse bei Stauden und Sommerblumen erweitern? Sie möchten viele verschiedene Gräser- und Farne kennenlernen? Wie wirken Farben und Formen zusammen?

An diesem Seminartag geht es auf die virtuelle Reise durch das breite Sortiment der Stauden und Sommerblumen und ihre Verwendungsmöglichkeiten für attraktive Pflanzungen, aber auch für Problembereiche. Neben viel Bildmaterial auf dem Monitor laden direkt am Seminarort der Park der Gärten mit seinen Stauden- und Sommerblumenpflanzungen zur Inspiration ein.

Referent Ingmar Guldern, Gärtnermeister und Leiter des Stauden- und Freilandbereiches des Bergarten der Herrenhäuser Gärten, führt sich durch das Seminar. Seine große Leidenschaft sind Stauden und ihre verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Delphinium & Co. - Staudensortimente für verschiedene Ansprüche und Wirkungen
  • Alles Miscanthus? - Ein spezieller Überblick über die Gräser- und Farnsortimente
  • Staudenverwendung - Staudenkompositionen für alle Lebensbereiche, Umgang mit Staudenmischungen, interessante Perspektiven, harmonische Nachbarschaften
  • Nur bunt? - Grundlagen der Sommerblumenverwendung
  • Sommerblumen für repräsentative Beete und in Kombination mit Stauden,
  • Jahreszeitlich Aspekte in der Verwendung von Stauden - Spannungskurven im Jahresverlauf

Die Veranstaltung wurde leider zwischenzeitlich abgesagt. Bitten wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner/in, um sich für einen neuen Termin vormerken zu lassen.

 


Programm:

11.07.2022

09.00 - 16.30 Uhr
Gut kombiniert - Verwendung von Stauden mit Farn- und Gräsersortimenten, Geophyten und Sommerblumen
Ingmar Guldner, Gartenmeister im Berggarten der Herrenhäuser Gärten, Hannover

Ansprechpartner/in:

Nadja Krause
Dipl.-Ing. Gartenbau (FH)
Nadja Krause

Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

04403 9796-32

04403 9796-62

  nadja.krause~lwk-niedersachsen.de