Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Fahrsicherheitstraining für Auszubildende

Sicherer und routinierter Umgang mit Maschinen ist einer der wichtigsten Bausteine in der Arbeitssicherheit von Mitarbeitern, aber auch entscheidend für die Schonung von Maschinen und Material.

Unfälle mit Schleppern häufen sich in den letzten Monaten. Grade junge Leute unterschätzen oft die Gefahren, die von Arbeitsmaschinen dieser Größe ausgehen sehr häufig. 

Bei diesem zweitätigen Lehrgang wird den Azubis der sichere Umgang mit Schlepper und Anbaumaschinen näher gebracht und die Auszubildenden für Gefahrensituationen sensibilisiert. 

Programmpunkte:

1. Die STVO

2. Richtiges Koppeln von Anhängern und Geräten

3. Fahrübungen mit verschiedenen Fahrzeugen
3.1 Sitz und Spiegel
3.2 Fahren und Rangieren mit untersch. Maschinen
3.3 Bremsübungen
3.4 Rückenschonendes Fahren
3.5 Vorrausschauendes Fahren

4. Geräuschpegelmessung unter versch. Bedingungen     

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Programm:

24.01.2022

10.00 - 11.00 Uhr
Fahrsicherheitstraining
Hendrik Mindermann, Landwirtschaftliche Sozialversicherung

ab 11.00 Uhr
Fahrsicherheitstraining
N. N.

25.01.2022

bis 15.00 Uhr
Fahrsicherheitstraining
N. N.

Ansprechpartner/in:

Fiona Domdey
Fiona Domdey

Ausbildungsberaterin Beruf Landwirt/-in

 05162 903-420

  fiona.domdey~lwk-niedersachsen.de