Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Klauenpflege bei Schafen und Ziegen

Für die Gesundheit der Schafe und Ziegen ist eine gute Klauenpflege unerlässlich. Jeder Schaf- und Ziegenhalter sollte in der Lage sein, die Klauenpflege kompetent und selbstständig durchzuführen.

Eine regelmäßige Kontrolle der Klauen gehört ebenfalls zu den Routinemaßnahmen.

In diesem eintägigen Seminar lernen Sie den anatomischen Aufbau der Klaue sowie mögliche Erkrankungen der Klauen bei den Kleinen Wiederkäuern kennen und üben selbstständig den Klauenschnitt an den betriebseigenen Schafen des LBZ Echem. Zudem erhalten Sie Tipps zur Anschaffung entsprechenden Werkzeugs.

Um einen hohen Lernerfolg zu erzielen, ist die maximale Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt

Webcode:
33007304
Datum/Uhrzeit:
08.11.2022 (09:00 - 17:00 Uhr)

Anmeldeschluss:
01.11.2022
Kosten:
Gebühren98,00 Euro
Verpflegung25,00 Euro

Gesamtgebühr123,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Ort:
Landwirtschaftliches Bildungszentrum LBZ Echem
Zur Bleeke 6
21379 Echem
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:


Programm

08.11.2022

09.00 - 17.00 Uhr
Klauenpflege bei Schaf und Ziege
Michael Gertenbach , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in

Luise Köpke

Luise Köpke

Fachreferentin Kompetenzzentrum Klaue, Projektkoordination EIP CCS

04139 698-115

0173 6275 766

luise.koepke~lwk-niedersachsen.de