Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Fit für ITW - ein anerkanntes Weiterbildungsangebot für alle Rindermastbetriebe

Seit dem 15.03.2022 können Rindermäster, die Ihre Masttiere nach den Kriterien der „Initiative Tierwohl“ (ITW) in der Haltungsform 2 vermarkten wollen, ihren Betrieb dafür anmelden.  Die Auditierung der Betriebe soll am 01.04. 2022 starten.

Für die ITW – Anerkennung ist neben den bekannten Anforderungen u.a. zur Haltung der Masttiere auch die jährliche Teilnahme an einer fachlichen Weiterbildungsmaßnahme gefordert. Mit dem Seminar „Fit für ITW“ ihrer Landwirtschaftskammer bekommen Sie fundierte und aktuelle fachliche Informationen zur Rindermast und erfüllen damit zugleich die ITW- Anforderung.

Die Veranstaltung richtet sich an Tierhalter und verantwortliche Mitarbeiter für die Tierhaltung. Für jede Person ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich, da die Teilnahmebestätigungen personenbezogen ausgestellt werden.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt die vollständigen Namen und Adressen an!

Ort: Online-Veranstaltung, MS Teams, der Einwahllink wird Ihnen vor der Veranstaltung per Email zugesendet.

Datum: 27.04.2022; 18:50 bis 21:00 Uhr

Kosten: je Teilnehmer 50 Euro einschl. Teilnahmebestätigung

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.



Programm

27.04.2022

18.50 - 19.00 Uhr
Einwahl und Begrüßung
Dirk Albers , LWK Niedersachsen

19.00 - 19.20 Uhr
Tierwohl und Tierschutz in der Kälber- und Fresseraufzucht
- rechtliche Vorgaben und Hinweise zur praktischen Umsetzung

Henrike Jansen , LWK Niedersachsen

19.20 - 19.50 Uhr
Tierwohl und Tierschutz in der Mastbullenhaltung
- Rechtliche Vorgaben und Hinweise zur praktischen Umsetzung

Dirk Albers , LWK Niedersachsen

19.50 - 20.30 Uhr
Zusatzkriterien der Haltungsform 2 (ITW)
- - praktische Umsetzung und ökonomische Auswirkungen

Wilfried Naue , LWK Niedersachsen

20.30 - 21.00 Uhr
Mastbullen gesund und wirtschaftlich füttern
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in


Karin Raschke

Tierzucht, Tierhaltung

0441 801-614

karin.raschke~lwk-niedersachsen.de