Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Neuer bus-Kurs - Modul 1 - 3

Webcode: 33007515
Datum/Uhrzeit:
Die Veranstaltung findet an 7 Tagen im Zeitraum 25.11.2022 bis 10.03.2023 statt, siehe Programm.
Anmeldeschluss:
18.11.2022
Freie Plätze:
15

In Südniedersachsen startet im Herbst ein neuer bus-Kurs!

Mit den bewährten bus-Trainings entwickeln Sie sich und Ihren Betrieb weiter und führen ihn gut gerüstet in die Zukunft. Gleichzeitig wird die Familie und Ihr Umfeld in die Betriebsentwicklung gezielt eingebunden. Im Rahmen der bus-Kurse können Sie sich an 3 mal 2 Tagen mit Gleichgesinnten austauschen und lernen markt- und kundenorientiert zu handeln. Während der kompakten Trainings wird der Fokus ebenfalls auf mehr Balance und Lebensqualität im Alltag gesetzt.

Das Modul vom 10.-11.02.23 findet voraussichtlich im Haus am Steinberg in Goslar statt.

Im März 2023 finden begleitend Betriebsbesuche statt, um die anderen Betriebe kennen zu lernen. 

Inhalte Module 1 bis 3 siehe unten.

In den zwei darauffolgenden Winterhalbjahren sind weitere Module zu diesen Themen geplant:

4. Klare Entscheidungen

5. Optimale Zusammenarbeit

6. Verkaufen und Verhandeln

7. Investition und Controlling

8. Positive Image Steuerung

9. Fit für die Zukunft

 

Hinweis zu den Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt  678,11 EUR. Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen reduziert sich der Betrag voraussichtlich um 145,71  EUR. Der Eigenanteil beträgt dann voraussichtlich  532,40 EUR.

Sie melden sich zunächst unter Anerkennung der vollen Teilnahmegebühr an und erhalten bei Anerkennung der Maßnahme und Vorliegen der Fördervoraussetzungen eine Rechnung nur über den Eigenanteil.

Die Fördervoraussetzungen sind:

  • Tätigkeit in der Land-, Forstwirtschaft, im Gartenbau oder Lohnunternehmen
  • Erster Wohnsitz, der Betriebssitz oder Arbeitsplatz in Niedersachsen
  • Das Unternehmen/der Betrieb muss unter 250 Beschäftigte haben
  • Teilnahme an mind. 80 % der Bildungsmaßnahme (sofern kein ärztl. Attest vorgelegt werden kann)

Kosten

532,40 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Bezirksstelle Northeim
Wallstraße 44
37154 Northeim
Auf der Karte zeigen

Ansprechpartner/in

Alexandra Menn

Alexandra Menn

Beraterin Wirtschaftsberatung, Agrarförderung, Rinderhaltung

05551 6004-133

alexandra.menn~lwk-niedersachsen.de

Anmeldung

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

PFEIL-Förderung wurde beantragt.