Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Die Hofübergabe erfolgreich gestalten

Webcode: 33007771
Datum/Uhrzeit:
17.11.2022 (09:30 - 16:00 Uhr)

Anmeldeschluss:
11.11.2022

Sie stehen kurz vor der Hofübergabe und möchten sich darüber informieren wie Sie die Übergabe gut vorbereiten?

Die Gestaltung der Hofübergabe ist für alle Beteiligten eine wichtige Aufgabe. Sie ist nicht nur reine Formsache, sondern muss sich auch in der Zukunft bewähren. Dabei stellen sich die Fragen: Wie soll es mit dem Betrieb weitergehen? Welche Ansprüche und Erwartungen haben Übergeber und Übernehmer? Wie läuft alles gerecht ab?

Dieses Tagesseminar bietet Ihnen als Betriebsleiter*in, Hofnachfolger*in und Ihren (Ehe-) Partnern die Möglichkeit sich umfassend vorzubereiten, um die Hofübergabe optimal durchzuführen. Unsere Themen sind:

  • Wichtige Inhalte der Höfeordnung und des Bürgerlichen Gesetzbuches 
  • Was soll der Hofübergabevertrag alles regeln?
  • Welche steuerlichen Aspekte sind zu bedenken?
  • Umgang mit dem Loslassen des Lebenswerkes

Ein so umfassender Prozess wie der Generationswechsel sollte für alle Beteiligten positiv gestaltet werden und gut gelingen. Dafür sind neben sachlichen Informationen eine offene Kommunikation erforderlich.
Moderation: Birgit Jürgens, Außenstelle Stade

Die Tagungspauschale von 31.50 Euro für Mittagessen, Kuchen und Getränke wird vor Ort mit dem Gasthaus abgerechnet.
 

Kosten

90,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Gasthof Zur Linde
Wallweg 2, Brauel
27404 Zeven
Auf der Karte zeigen

Ansprechpartner/in

Birgit Jürgens
Dipl.oec.troph.
Birgit Jürgens

Beraterin Familie und Betrieb

04141 5198-18

birgit.juergens~lwk-niedersachsen.de