Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Energiesparen in der Milchwirtschaft

Steigende Energiepreise - wie kann ich als Milchviehhalter reagieren?

Unser Referent Alfons Fübbeker zeigt Ihnen die Möglichkeiten in der Milchwirtschaft auf um Strom und Diesel zu sparen (Fütterung, Melken).

Zum Abschluss des Seminars werden kurz die Vor- und Nachteile der Stromerzeugung (z.B. Kleinwind) besprochen, um Strom zu erzeugen.

Webcode:
33007784
Datum/Uhrzeit:
22.11.2022 (09:30 - 11:30 Uhr)

Anmeldeschluss:
21.11.2022
Gebühr:
50,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Ort:
Webseminar
Freie Plätze:
59
Anmeldung:

Für die Teilnahme benötigen Sie eine eigene E-Mail-Adresse. Über diese E-Mail-Adresse kann keine weitere Person teilnehmen.

Als Browser geeignet sind Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari, jeweils in der aktuellen Version. Mit dem Internet Explorer von Microsoft können Sie nicht teilnehmen.

Wir empfehlen Ihnen, einen PC oder ein Notebook zu verwenden. Bei Teilnahme per Smartphone oder Tablet stehen die Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung.



Programm

22.11.2022

09.30 - 11.30 Uhr
Steigende Energiepreise - wie kann ich als Milchviehhalter reagieren?
Alfons Fübbeker , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in

Anna-Lena Lienland
M.Sc.
Anna-Lena Lienland

Betriebswirtschaft, Sozioökonomie

0491 9797-13

0176 8023 3541

anna-lena.lienland~lwk-niedersachsen.de