Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Kälberinitiative Niedersachsen - Kälbergesundheit im Fokus

Die Kälberinitiative Niedersachsen bietet ihnen ein umfangreiches Programm rund um die Kälbergesundheit. 

Dieses Seminar richtet sich an alle niedersächsischen Kälberhalter (Milchviehhalter, Fresseraufzüchter, Kälbermäster und Mutterkuhhalter) die ihre Kälberhaltung verbessern  möchten. Sie werden praktische Tipps für die Haltung und Fütterung sowie prophylaktische Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Kälber hin zur Vermarktung von Experten erhalten. 

Melden Sie sich jetzt an!

Diese Veranstaltung finden Sie auch in diesen Regionen:

02.11.2022    Fürstenau
09.11.2022    Bremervörde
23.11.2022    Wiefelstede
07.12.2022    Verden

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Webcode:
33008141
Datum/Uhrzeit:
23.11.2022 (10:00 - 15:20 Uhr)

Weitere Termine
Anmeldeschluss:
02.11.2022
Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei
Ort:
Wiefelstede
N.N.
26215 Wiefelstede
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:


Programm

23.11.2022

10.00 - 10.15 Uhr
Begrüßung und Einführung

10.15 - 11.00 Uhr
Abkalbemanagement und Erstversorgung der neugeborenen Kälber
Dr. med. vet. Caroline Esfandiary , LUFA Nord-West

11.05 - 11.50 Uhr
Intensive Aufzucht als Grundstein für gesunde und leistungsstarke Tiere
Henrike Jansen , LWK Niedersachsen

11.50 - 12.30 Uhr
Mittagspause

12.30 - 13.15 Uhr
Haltungsbedingungen als wichtiger Einflussfaktor auf die Kälbergesundheit
Dirk Albers , LWK Niedersachsen

13.20 - 14.05 Uhr
Prophylaktische Maßnahmen zur Gesunderhaltung von Kälbern
Dr. Andreas Steinbeck, Boehringer Ingelheim

14.10 - 15.20 Uhr
Zukunft der Kälbervermarktung - Was braucht der Markt?
N. N.

Ansprechpartner/in


Henrike Jansen

Beraterin Rinderhaltung und -fütterung, Versuchswesen Rind, Beratung landwirtschaftliche Gehegewildhaltung

0441 801-280

henrike.jansen~lwk-niedersachsen.de