Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Beratungsinitiative Energieeffizienz: Energieverbrauch und Energiegewinnung im landwirtschaftlichen Betrieb

Webcode: 33008315
Datum/Uhrzeit:
08.12.2022 (09:30 - 12:30 Uhr)

Anmeldeschluss:

Die aktuelle Entwicklung der Energiekosten stellt viele landwirtschaftliche Betriebe vor große Herausforderungen. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet daher in diesem Herbst im Rahmen der "Beratungsinitiative Energieeffizienz" kostenfreie Seminare an, in denen den Teilnehmern die Grundlagen der Energieeinsparung in den relevanten Produktionszweigen der Regionen erläutert werden.

Wir wollen Ihnen in dieser Vortragsveranstaltung einige Beispiele für Energieeinsparungen in unterschiedlichen Betriebszweigen erläutern. Weiter sollen alternative Energieträger und die Möglichkeiten der Eigenerzeugung vorgestellt werden. 

 

Themen:

  • Energiebedarf unterschiedlicher Betriebszweige (Veredlung, Milcherzeugung & Ackerbau)
    • Effizienzsteigerungen    
    • Einsparpotenziale
  • Energiegewinnung
    • Optionen Eigenerzeugung
    • Erhöhung Eigennutzung

Wir freuen uns auf ein informatives Seminar und regen Austausch mit Ihnen.

Programm

08.12.2022
09.30 - 10.30 Uhr
Energie einsparen in der Schweinehaltung
N. N.

10.30 - 11.30 Uhr
Energie einsparen in der Rinderhaltung
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen
Dr. Georg Teepker

Dr. Georg Teepker

Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier

0541 56008-134

0152 5478 2122

georg.teepker~lwk-niedersachsen.de


11.30 - 12.30 Uhr
Energie erzeugen - PV und Kleinwindanlagen
Jürgen Balsmann , LWK Niedersachsen
Jürgen Balsmann

Jürgen Balsmann

Berater Biogas, Ausbildungsberater Beruf Landwirt/-in

0541 56008-131

juergen.balsmann~lwk-niedersachsen.de

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei

Veranstaltungsort

Bezirksstelle Osnabrück
Am Schölerberg 7
49082 Osnabrück
Auf der Karte zeigen

Ansprechpartner/in

Jürgen Balsmann

Jürgen Balsmann

Berater Biogas, Ausbildungsberater Beruf Landwirt/-in

0541 56008-131

juergen.balsmann~lwk-niedersachsen.de


Eine Anmeldung ist jetzt leider nicht mehr möglich. Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner*in eine E-Mail, wenn Sie über ähnliche Veranstaltungen informiert werden möchten.