Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Pferdehaltung: Wettbewerbsfähig, wirtschaftlich und zukunftsorientiert

Webcode: 33008385
Datum/Uhrzeit:
02.02.2023 (09:00 - 13:00 Uhr)

Anmeldeschluss:
Freie Plätze:
Ausgebucht

Betriebe mit Pferdehaltung haben einige besondere Herausforderungen zu meistern, die im Rahmen eines Praxisseminars auf einem landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb näher erläutert werden sollen. Praxisnah erfahren Sie, wie sich die Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit eines Betriebes analysieren und berechnen lässt.

Weiterhin wird hergeleitet, welche bau- und düngerechtlichen Aspekte in Bezug auf landwirtschaftliche Vorhaben zu berücksichtigen sind.

Das Seminar vermittelt anschaulich Grundlagen, um Ihren bestehenden oder im Aufbau befindlichen Betrieb (keine Hobbyhaltung) besser einstufen zu können und Vorhaben vorausschauend zu planen. Dabei wird ausschließlich die „landwirtschaftliche“ Pferdehaltung mit den Betriebszweigen Zucht- und Pensionspferdehaltung betrachtet.  

Kurzvorträge:

Nährstoffmanagement, Gewinnerzielung, Baurecht

Programm

02.02.2023
09.00 - 13.00 Uhr
Pferdehaltung: Wettbewerbsfähig, wirtschaftlich und zukunftsorientiert
Juliane Schütz , LWK Niedersachsen
Juliane Schütz
M.Sc. agr.
Juliane Schütz

Beraterin Ländliche Entwicklung

05021 9740-123

juliane.schuetz~lwk-niedersachsen.de

Kosten

100,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Reitanlage Dannenbring
Scheibenwiese 2
27318 Hoya
Auf der Karte zeigen

Ansprechpartner/in

Juliane Schütz
M.Sc. agr.
Juliane Schütz

Beraterin Ländliche Entwicklung

05021 9740-123

juliane.schuetz~lwk-niedersachsen.de


Eine Anmeldung ist jetzt leider nicht mehr möglich. Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner*in eine E-Mail, wenn Sie über ähnliche Veranstaltungen informiert werden möchten.