Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Motorsägenlehrgang für Selbstwerber*innen und Privatanwender*innen

Webcode: 33009671
Datum/Uhrzeit:
19.02.2024 (09:00 - 17:00 Uhr)
bis 20.02.2024 (09:00 - 17:00 Uhr)
Anmeldeschluss:
Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Das Brennholz neigt sich dem Ende zu? Sie wissen sich zu helfen!

Im zweitägigen Motorsägenlehrgang für Selbstwerber*innen / Privatanwender*innen lernen Sie den korrekten Umgang mit der Motorsäge bis hin zur Wartung und Pflege. Auch die Unfallverhütung kommt nicht zu kurz.

Im praktischen Teil stehen Arbeiten am liegenden Holz und einfache Fällungen auf dem Programm.

Alle genannten Programminhalte werden in Theorie und Praxis vermittelt.

Die Teilnehmerinnen müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Es wird das Tragen passender Schutzkleidung mit Schnittschutzhose, Schnittschutzstiefeln, Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Arbeitshandschuhe (ohne Schnittschutz) und eine der Witterung angepasste Arbeitsjacke (ohne Schnittschutz) vorausgesetzt.

Alle Teilnehmenden bekommen ein Zertifikat zur Berechtigung der Selbstwerbung im Forst.

Die Theorie findet am Montag im Seminarraum der Bezirksstelle Oldenburg-Nord statt. Die praktischen Übungen führen wir am Dienstag wetterunabhängig in einem nahegelegenen Wald in der Nähe von Hude durch.

Einen genauen Einblick in den Lehrgang (für Frauen) erhalten Sie im Land&Forst-Artikel: "Kettensäge sicher nutzen: Kurse für Frauen"

Kosten

Gebühren
275,00 Euro
Verpflegung
12,00 Euro
Gesamtgebühr
287,00 Euro (inkl. MwSt.)
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Bezirksstelle Oldenburg-Nord
Hermann-Ehlers-Straße 15
26160 Bad Zwischenahn-Wehnen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung

Die Veranstaltung wurde abgesagt.
Eine Anmeldung ist jetzt leider nicht mehr möglich. Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner*in eine E-Mail, wenn Sie über ähnliche Veranstaltungen informiert werden möchten.