Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Arbeitnehmerpreisträgerin 2018: Maren Dieken

Arbeitnehmerpreisträgerin 2018: Maren Dieken

Sie ist eine tüchtige Köchin, die den Haushalt führt, Kinder betreut und bis zu 20 Personen satt kriegt. Maren Dieken (38), Hauswirtschafterin auf dem Milchviehbetrieb von Ingo Oltmanns in Schortens (Friesland) ist am Mittwoch (28. November 2018) während des Gesellschaftsabends der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen in Oldenburg mit dem „Arbeitnehmerpreis für besonderes Engagement“ ausgezeichnet worden. „Mit diesem Preis wollen wir der wichtigen Bedeutung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für unsere Betriebe Ausdruck verleihen“, sagte LWK-Vizepräsident Heinrich Grupe während der Laudatio in den Weser-Ems-Hallen. „Eine gut aus- und fortgebildete und darüber hinaus hoch motivierte und engagierte Belegschaft ist eine wichtige Grundlage für erfolgreiches Wirtschaften.“ Mittlerweile gut zwei Drittel der branchenweit Beschäftigten – rund 65.000 Personen – gingen einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit nach. „Das sind alles qualifizierte Fachkräfte, die für eine ganzjährige Beschäftigung in landwirtschaftlichen Betrieben wie auch in den Gartenbaubetrieben dringend gesucht werden“, betonte Grupe. Maren Dieken kam vor fünf Jahren auf den Milchviehbetrieb der Familie Oltmanns in Schortens. Die 38-Jährige kocht für die Familie wie für die Mitarbeiter und betreut die Kinder auf dem Hof. „Wir sind sehr froh, dass Maren zu uns gekommen ist – sie ist zu einer richtig tollen Freundin geworden“, sagt Jenny Oltmanns zur wichtigen Rolle der Preisträgerin im Unternehmen. „Wir hoffen, dass sie uns noch ganz lange erhalten bleibt.“ Kollegen beschreiben Dieken als besonders hilfsbereit und einfühlsam. Der „Arbeitnehmerpreis für besonderes Engagement“ wurde in diesem Jahr das fünfte Mal vergeben und ist mit jeweils 250 Euro dotiert. Von Kollegen oder Vorgesetzten für den Preis vorgeschlagen werden können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus den grünen Berufen, die in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis stehen und deren Arbeitgeber Mitgliedsbetrieb der Landwirtschaftskammer ist.