<![CDATA[Gemüsebau / Spargelanbau - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Gemüsebau / Spargelanbau - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Spannende Vorträge und viele neue Erkenntnisse beim 19. Profi-Tag Gemüsebau]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/3/nav/102/article/34937/rss/0.html

Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich am 19.11.2019 auf dem Gelände der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen in Hannover-Ahlem in Fachvorträgen zu aktuellen Entwicklungen im norddeutschen Gemüsebau informiert. Insbesondere freute sich Herr Prof. Dr. Bernhard Beßler (LWK Niedersachsen) darüber, dass auch viele angehende Gärtnerinnen und Gärtner anwesend waren. „Sie zeigen uns, dass der Gemüsebau in Norddeutschland eine starke Zukunft hat“, so Beßler.


Lesen]]>
2019-11-29 08:54:46.0
<![CDATA[Magnesium - Düngung im Spargel]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/3/nav/102/article/34780/rss/0.html Der natürliche Magnesiumgehalt von Böden ist in der Regel zu anderen Nährelementen recht gering.Der natürliche Magnesiumgehalt von Böden ist in der Regel zu anderen Nährelementen recht gering und liegt bei etwa 0,05 bis 1%. Der mit Abstand größte Teil davon ist jedoch an in im Boden befindlichen Silicaten wie beispielsweise Biotit oder auch an Tonmineralien gebunden. Das an Kationenaustauschern für Pflanzen verfügbare Magnesium macht von allen für die Pflanze verfügbaren Nährstoffen im Boden nur etwa 3-5% aus. Zusätzlich wird die Auswaschungsgefahr beeinflusst durch unter anderem den pH-Werte und die NH4- und K-Konzentrationen.


Lesen]]>
2019-10-23 13:37:08.0
<![CDATA[Kalkulationshilfen für Spargelbetriebe]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/3/nav/102/article/24203/rss/0.html Spargelkalkulation - © Norbert MärkischRechnen sich meine Verkaufsstände? Wie wirken sich Lohnerhöhungen aus (z. B. Mindestlohn)? Wie wirtschaftlich ist mein Hofladen? Diese und andere Fragen können durch die vorliegenden Excel-Arbeitsblätter beantwortet werden.


Lesen]]>
2019-07-26 12:34:07.0
<![CDATA[Der Gemüsebau in Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/3/nav/102/article/33787/rss/0.html MohrrübenDer Gemüsebau ist eine Top Nische für Spezialisten. In den letzten Jahren ist die Gemüseanbaufläche stetig angestiegen und liegt nun bei ca. 20000 ha in Niedersachsen und damit im bundesdeutschen Ranking nach Nordrhein-Westfalen auf Platz 2. Der Trend zu wenigen und größeren Betrieben ist auch im Gemüsebau eindeutig:  Die Anzahl der Betriebe ist seit Jahren rückläufig und beträgt noch 881 Betriebe, die durchschnittliche Betriebsgröße betrug damit fast 23 ha. Im Anbau dominieren die Kulturen Spargel, Zwiebeln, Möhren, Eissalat und verschiedene Kohlarten wie Blumenkohl, Broccoli und Grünkohl. Je nach Vermarktung  und auch Regionalität sind unterschiedliche  Gemüsekulturen gefragt.


Lesen]]>
2019-04-12 07:29:49.0