<![CDATA[Projekte - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Projekte - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Lernlabor für mehr regionales Bio – Uelzen ist Ökomodellregion]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/66/nav/1323/article/35554/rss/0.html

Mehr Regionalität, mehr Bio – das ist nicht nur in Niedersachsen ein anhaltender Trend, wenn es um Lebensmittel geht. Aber: Die Nachfrage übersteigt das regionale Angebot. Drei niedersächsische Pilot-Ökomodellregionen erproben nun bis Ende 2022 wie Entwicklungspotenziale im Ökolandbau und den nachgelagerten Wirtschaftszweigen entfaltet werden können. Eine davon ist die Ökomodellregion Heideregion Uelzen.


Lesen]]>
2020-04-29 13:12:29.0
<![CDATA[Bestäubung und Ertrag sichern - Imker und ihre Bienen unterstützen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/66/nav/1323/article/35474/rss/0.html  Die Temperaturen steigen, das Wachstum auf den Feldern nimmt Fahrt auf. Nicht mehr lange und der Raps blüht. Auch die Honigbienen beginnen bei steigenden Temperaturen wieder mit dem Flug und sind auf der Suche nach Blüten.


Lesen]]>
2020-04-07 10:33:59.0
<![CDATA[Neues Projekt sucht alternative Verfahren zur Krautminderung in Kartoffeln]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/66/nav/1323/article/35445/rss/0.html  Die Anwendung reifefördernder Maßnahmen (Krautminderung) ist bei der Erzeugung von Speise- und insbesondere Pflanzkartoffeln ein wichtiger Produktionsschritt. Sie dient der Erzeugung schalenfester Ware mit guter Lagerfähigkeit, der Steuerung der Knollengröße und verhindert späte Virus- und Pilzinfektionen.


Lesen]]>
2020-04-02 11:14:30.0
<![CDATA[Bienenbörse im Anflug]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/66/nav/1323/article/33916/rss/0.html Prof. Dr. von der Ohe, Leiter des LAVES - Insituts für Bienenkunde in Celle, begrüßt die Teilnehmer des 3. Workshops der BTBLandwirte und Imker diskutieren in Uelzen über Online-Portal, Blühflächen und verständnisvollen Umgang miteinander - beim 3. Workshop der Bestäubungs- und Trachtbörse.


Lesen]]>
2019-02-20 09:47:09.0
<![CDATA[Das ESTEBURG Obstbauzentrum Jork informiert über erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Imkern und Obstbauern im Alten Land ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/66/nav/1323/article/32282/rss/0.html Herr Dr. Klein (OVR) informiert die Teilnehmer über obstbauliche Effekte der Bestäubung durch BienenPünktlich zum Start der Obstblüte trafen sich Imker und Landwirte im Rahmen des Projektes BTB "Bestäubungs- und Trachtbörse im Fachinformationssystem Mein Bienenstand – Landwirtschaft und Imkerei im Austausch“ im ESTEBURG Obstbauzentrum Jork.


Lesen]]>
2018-05-09 12:02:59.0
<![CDATA[Dialog zwischen Imkern und Bauern nimmt Fahrt auf - Erfolgreiche Zusammenarbeit bei Workshop zur Kooperation von Honigbienenhaltern und Landwirten]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/66/nav/1323/article/32047/rss/0.html Voneinander lernen: Landwirte und Imker im direkten Dialog beim zweiten Workshop des Projekts „Bestäubungs- und Trachtbörse im Fachinformationssystem Mein Bienenstand – Landwirtschaft und Imkerei im Austausch“ in Uelzen.Foto: Carl-Christian Rosenau,LAVESUelzen. Landwirte interessieren sich für Bienen – und Imker interessieren sich für Landwirtschaft. Beide Gruppen streben darüber hinaus eine verständnis- und respektvolle Zusammenarbeit miteinander an: Dies wurde beim zweiten gemeinsamen Workshop im Projekt „Bestäubungs- und Trachtbörse im Fachinformationssystem Mein Bienenstand – Landwirtschaft und Imkerei im Austausch‘“ erneut deutlich. Rund 40 Landwirte und Imker trafen sich dazu unlängst in der Woltersburger Mühle in Uelzen. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen begleitet das Projekt wissenschaftlich zusammen mit dem federführenden Institut für Bienenkunde in Celle.


Lesen]]>
2018-03-07 13:11:38.0
<![CDATA[Vielversprechende Ergebnisse bei Online-Befragung zu Landwirtschaft-Imker-Kooperation ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/66/nav/1323/article/31608/rss/0.html &nbsp;-Mehr als 1000 Imker und Landwirte beteiligen sich an Online-Umfrage-

Einen Monat lang konnten Imker und Landwirte im Rahmen des von der DBU-geförderten Projekts „Bestäubungs- und Trachtbörse im Fachinformationssystem Mein Bienenstand – Landwirtschaft und Imkerei im Austausch“ an einer Online-Umfrage teilnehmen. Innerhalb dieser wurden Informationslücken und die Kooperationsbereitschaft bezüglich Landwirtschaft und Imkerei abgefragt. Außerdem sollten die Teilnehmer mit Ihrem Input zur Ausgestaltung der Bestäubungs- und Trachtbörse (BTB) beitragen.

 


Lesen]]>
2017-11-16 14:11:27.0
<![CDATA[Land Niedersachsen fördert Entwicklung von innovativer Beregnungsteuerung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/66/nav/1323/article/29686/rss/0.html Foto: Roemer, ArL LüneburgDie Entwicklung einer neuen, sensorgestützten Beregnungssteuerung für Kartoffeln wird vom Land Niedersachsen im Rahmen des EU-Programmes „EIP-agri“ (European Innovation Partnership) gefördert. Mit der Übergabe des Förderbescheides überbrachte die Landesbeauftragte Jutta Schiecke, Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg, die frohe Botschaft nach Suderburg.


Lesen]]>
2016-07-01 08:02:15.0