<![CDATA[Pflanzenschutz - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Pflanzenschutz - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Biologischer Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/37921/rss/0.html

Der biologische Pflanzenschutz nutzt natürliche Mechanismen zur Bekämpfung von Schaderregern an Pflanzen. Die Förderung der Artenvielfalt im Garten und der richtig durchgeführte Nützlingseinsatz schützt die Pflanzen vor den Folgen eines Schädlingsbefalls und reduziert die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln.

 


Lesen]]>
2021-04-30 12:36:35.0
<![CDATA[Mit Gelassenheit angehen – Bekämpfung der Spargelfliege im Spargel]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/508/article/37912/rss/0.html Spargelfliege bei der EiablageMit dem Wegfall des Wirkstoffs Dimethoat im letzten Jahr, gibt es kein regulär zugelassenes Insektizid zur Bekämpfung der Spargelfliege mehr. Welche Möglichkeiten der Bekämpfung bleiben, erfahren Sie im folgenden Artikel.


Lesen]]>
2021-04-30 12:02:52.0
<![CDATA[Die neue Pflanzengesundheitsverordnung (EU) 2016/2031 - gültig ab 14.12.2019]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/502/article/34191/rss/0.html Pflanzenpass-MusterDie neue Pflanzengesundheitsverordnung (PHR) soll auf EU-Ebene eine geregelte, einheitliche Umsetzung von Aspekten der Pflanzengesundheit sicherstellen und somit die Einschleppung von Unionsquarantäneschädlingen (U-QSO) verhindern, deren Ansiedlung nicht hinnehmbare wirtschaftliche, soziale oder ökologische Folgen für das Gebiet der Union hätten. Die Verordnung befasst sich daher u.a. mit Themen wie Import, Verbringungen innerhalb der Union (Binnenmarkt), Ermächtigungen von Unternehmern zur Ausstellung von Pflanzenpässen und der Markierung von Verpackungsholz. Die Verordnung ist ab dem 14.12.2019 in allen EU-Mitgliedsstaaten gültig.


Lesen]]>
2021-04-29 12:32:32.0
<![CDATA[Schädlinge in Zuckerrüben sicher kontrollieren]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/505/article/37899/rss/0.html

Seit den neunziger Jahren war die Beize mit neonicotinoiden Wirkstoffen in der Zuckerrübe Standard. Neben der guten Bekämpfung bodenbürtiger Schädlinge wurde die Rübe im Jugendstadium durch diese systemischen Beizen auch sicher vor virusübertragenden Blattläusen geschützt. Seit dem Anbaujahr 2019 stehen diese Beizen nicht mehr zur Verfügung. Dieser Situation mussten sich Anbauer und Berater gemeinsam stellen. Intensive Monitoring- und Überwachungssysteme wurden in den Bundesländern eingerichtet um schnell und sicher auf bestimmte Schädlingskalamitäten reagieren zu können. Dieses System hat sich bewährt und wird in Niedersachsen auch 2021 fortgeführt.

 


Lesen]]>
2021-04-27 07:46:08.0
<![CDATA[Fortbildungsveranstaltungen im Pflanzenschutz in Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/220/article/25061/rss/0.html Rückseite Sachkundenachweis im PflanzenschutzAlle Sachkundigen im Pflanzenschutz sind verpflichtet, jeweils innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren an einer anerkannten Fortbildungsmaßnahme nach § 7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung (PflSchSachkV) teilzunehmen. Die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung ist durch eine Fortbildungsbescheinigung zu belegen und diese Bescheinigung muss bei Kontrollen vorgelegt werden.
 


Lesen]]>
2021-04-21 13:30:40.0
<![CDATA[Broschüre "Empfehlungen 2021 - Pflanzenbau und Pflanzenschutz"]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/187/article/37841/rss/0.html Titelseite 

Die Broschüre "Empfehlungen 2021 Pflanzenbau und Pflanzenschutz" kann über das Pflanzenschutzamt der LWK-Niedersachsen in Hannover bezogen werden.

Die Empfehlungen für Pflanzenbau und Pflanzenschutz der Landwirtschaftskammer Niedersachsen erscheinen in jedem Jahr.


Lesen]]>
2021-04-14 15:31:55.0
<![CDATA[Fungizideinsatz in Weizen 2021 - Binnenland]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/504/article/37834/rss/0.html

Winterweizen ist in Niedersachsen die wichtigste sich im Anbau befindende Getreideart. Ein breites Sortenspektrum mit verschiedenen Qualitätseigenschaften aber auch deutlich unterschiedlichen Krankheitsanfälligkeiten steht für den Anbau zur Verfügung.

 


Lesen]]>
2021-04-13 12:39:15.0
<![CDATA[Kontrolle der Einhaltung des Integrierten Pflanzenschutzes (IPS)]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/1685/article/37825/rss/0.html

Die Einhaltung der allgemeinen Grundsätze des Integrierten Pflanzenschutzes ist in Deutschland und der EU nicht nur Leitbild für die Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen, sondern auch gesetzlich vorgeschrieben. Dazu sind acht allgemeine Grundsätze im Pflanzenschutzgesetz festgelegt (siehe anliegende Broschüre).

 


Lesen]]>
2021-04-12 13:44:22.0
<![CDATA[Ausnahmegenehmigungen für den Umgang mit Quarantäne-Schadorganismen zu Versuchs-, Forschungs- oder Züchtungszwecken]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/502/article/35842/rss/0.html Die Einfuhr von Unionsquarantäneschädlingen und weiterem, unter Quarantäne zu haltenden Material (z.B. einfuhrverbotene Pflanzen) in die Europäische Union, aber auch ihr Verbringen innerhalb der EU und der Umgang mit ihnen ist nach EU-Recht grundsätzlich verboten. In begründeten Ausnahmefällen kann eine Ausnahme­genehmigung für die Einfuhr und das innergemeinschaftliche Verbringen des o.g. Materials sowie für den entsprechenden Umgang ausgestellt werden, wenn dies zu wissenschaftlichen Zwecken oder für Bildungszwecke, Versuche, Sortenauslese bzw. Züchtungsvorhaben erfolgen soll.


Lesen]]>
2021-04-09 10:50:45.0
<![CDATA[Einfuhr von Pflanzen, Pflanzenerzeugnissen und anderen Gegenständen in die EU]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/502/article/36270/rss/0.html Die Einfuhr von Pflanzen, Pflanzenerzeugnissen und anderen Gegenständen in die EU unterliegt strengen Regelungen. Es muss sichergestellt werden, dass mit den Waren keine Schädlinge eingeführt werden, die ein Risiko für die Pflanzengesundheit darstellen. Um dieses zu gewährleisten, müssen bei der Einfuhr von pflanzlichen Waren bestimmte Dokumente mitgeführt werden und Kontrollen durch den zuständigen Pflanzenschutzdienst erfolgen.


Lesen]]>
2021-04-09 10:50:06.0
<![CDATA[Pflanzenschutz-Sachkundenachweis im Scheckkartenformat]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/220/article/24903/rss/0.html Scheckkarte Sachkundenachweis Pflanzenschutz, VorderseiteAb dem 26. November 2015 sind Sachkundige verpflichtet, den bundeseinheitlichen Sachkundenachweis in Form einer Scheckkarte zu besitzen. Mit Inkrafttreten des neuen Pflanzenschutzgesetzes vom 14.02.2012 und Verabschiedung der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung vom 27.06.2013 gilt dieses neue Verfahren für die Bescheinigung der Sachkunde im Pflanzenschutz.

BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDE HINWEISE:
Bei dem Verlust der Sachkunde-Karte oder bei Namensänderung stellen Sie bitte keinen neuen Antrag! Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit Frau Räcker auf (petra.raecker@lwk-niedersachsen.de)!
Der Sachkundenachweis muss nur einmalig beantragt werden und behält grundsätzlich seine Gültigkeit. Es ist nicht erforderlich, nach jeder Fortbildungsmaßnahme einen neuen Antrag für den Sachkundenachweis zu stellen! 


Lesen]]>
2021-04-09 09:01:52.0
<![CDATA[Pflanzenschutz-Sachkundelehrgänge und -prüfungen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/220/article/32785/rss/0.html Deckblatt Sachkundebuch!!! Sehr geehrte Kunden, auf Grund der Corona-Krise wird die Prüfungsvorbereitung zur Pflanzenschutz-Sachkundeprüfung ausschließlich online über Lehrvideos angeboten. Es finden keine Präsenzlehrgänge vor Ort statt !!!

Für die Prüfungstermine können Sie sich online anmelden, indem Sie auf das gewünschte Datum klicken! Nach der Anmeldung schicken wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Lehrvideos sowie das Ausbildungsmaterial zu. Die Lehrvideos sind für Sie bis zum Prüfungstag freigeschaltet, danach wird der Zugang deaktiviert. Eine Prüfungsteilnahme kann nur nach erfolgreicher Anmeldung garantiert werden.


Lesen]]>
2021-04-08 10:16:44.0
<![CDATA[Engpässe in der Verfügbarkeit von Flüssigbeizmitteln]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/505/article/37404/rss/0.html PflanzmaschineDie Flüssigbeizung und die Furchenbehandlung sind die Standardmethoden zur Bekämpfung pilzlicher Schaderreger bei der Beizung. Das ULV (Ultra Low Volume) oder Mantis Verfahren kommt sehr selten zum Einsatz. In diesem Jahr gibt es bei den Mitteln für die Flüssigbeizung stärkere Engpässe in der Verfügbarkeit. Worauf muss geachtet werden und wie kann darauf reagiert werden?

 


Lesen]]>
2021-03-18 10:07:10.0
<![CDATA[Möhren - wird 2020 wieder ein Mehltaujahr?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/508/article/35726/rss/0.html Momentan sieht es so aus, als wenn sich das Anbaujahr 2020, wie auch 2018 und 2019, zu einem sehr trockenen Jahr entwickelt. Besonders die Mitte und der Norden Niedersachsens leiden seit Mitte März unter ausbleibenden Niederschlägen.


Lesen]]>
2021-03-16 11:48:02.0
<![CDATA[Herbizide in Möhren - haben wir jetzt alle Probleme gelöst?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/508/article/37383/rss/0.html Nachtschatten in MöhrenDie Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die meisten Unkräuter mit den bisher zugelassenen Mitteln in einer Strategie gut bekämpfbar sind. Ein Problem war immer - wenn er denn aufgetreten ist - der Schwarze Nachtschatten. Er ist nur im jungen Stadium bekämpfbar und läuft meist in mehreren Wellen auf. Die erste Welle fiel in den letzten Jahren teilweise mit der Keimung der Möhren zusammen


Lesen]]>
2021-03-16 11:44:50.0
<![CDATA[Verunkrautungen nehmen deutlich zu (Teil 2)]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/504/article/37380/rss/0.html

Auf Standorten, wo aufgrund früher Saattermine des Winterweizens der Ackerfuchsschwanzdruck extrem hoch ist, erreichten die Bodenherbizide im Herbst (Flufenacet mit und ohne Zusatz von Boxer) nur mäßige Bekämpfungserfolge. Was ist zu tun?


Lesen]]>
2021-03-16 10:32:53.0
<![CDATA[Verunkrautungen nehmen deutlich zu (Teil 1)]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/504/article/37308/rss/0.html

Im Herbst 2020 waren vielerorts die Vorlagen mit einem flufenacethaltigen Bodenherbizid nicht immer ausreichend wirksam gegen typische „Herbstkeimer“ wie z.B. Ackerfuchsschwanz, Kamille und Vogelmiere. Wie auch im letzten Frühjahr ist daher mit einer deutlichen Zunahme von Schadgräsern zu rechnen.


Lesen]]>
2021-03-15 13:03:30.0
<![CDATA[Fachinformation des Pflanzenschutzamtes - Kartoffelzystennematoden]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/505/article/16963/rss/0.html Starke Beeinträchtigung des Jugendwachstums in Kartoffeln durch Zystennematoden - © Dr. Stefan KrüsselDie Kartoffelzystennematoden (PCN) Globodera rostochiensis und Globodera pallida sind gefährliche Schaderreger der Kartoffel und gehören zu den so genannten Quarantäneschaderregern. Die EU hat mit der Richtlinie 2007/33/EG eine neue rechtliche Grundlage für die Feststellung der Verbreitung, die Verhinderung der Ausbreitung und die Bekämpfung von Kartoffelzystennematoden geschaffen. In Deutschland sind diese Regelungen mit der Verordnung zur Bekämpfung des Kartoffelkrebses und der Kartoffelzystennematoden am 06. Oktober 2010 in nationales Recht umgesetzt worden.
Die beiliegende Fachinformation des Pflanzenschutzamtes der Landwirtschaftskammer Niedersachsen klärt auf. Verschiedene Dokumente können als PDF-Datei heruntergeladen werden.


Lesen]]>
2021-03-09 17:04:46.0
<![CDATA[Augenstecklings- und ELISA-Test zum Nachweis von Kartoffelviren]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/1021/article/13820/rss/0.html Kartoffelkeile Pflanzung für AugenstecklingstestAugenstecklingstest und  Nachweis der sechs Kartoffelviren Kartoffelblattrollvirus, PVY, PVA, PVM, PVS und PVX mittel ELISA-Test


Lesen]]>
2021-03-09 11:00:59.0
<![CDATA[Die Thuja wird braun]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/37158/rss/0.html

Die Thuja (Thuja occidentalis), auch Lebensbaum genannt, ist ein beliebtes Nadelgehölz aus der Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae). Sie eignet sich dank ihrer Wuchseigenschaften, Robustheit und Schnittverträglichkeit sehr gut zur Verwendung in dichten, immergrünen Hecken.


Lesen]]>
2021-03-02 12:10:57.0
<![CDATA[Bekämpfung des Dickmaulrüssler]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/37146/rss/0.html Taxus-DickmaulrüsslerFraßschäden, die durch Dickmaulrüssler-Käfer verursacht werden, sind häufig an Blättern von Stauden und Gehölzen zu beobachten, aber meist ist das Ausmaß gering und kann toleriert werden. Dagegen sind die Fraßschäden, welche die Dickmaulrüssler-Larven hervorrufen, schwerwiegend und die betroffenen Pflanzen sind oftmals stark gefährdet. Ausfälle, Ersatzpflanzungen und Bekämpfungsmaßnahmen sind Folgen, auf die man gerne verzichtet.

 


Lesen]]>
2021-03-02 07:00:32.0
<![CDATA[Einfuhr von Sendungen mit Verpackungsholz aus Drittländern]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/502/article/33872/rss/0.html ISPM 15 StempelHölzernes Verpackungsmaterial zum Transport und Schutz von Waren findet im weltweiten Handel überall Verwendung. Durch minderwertige Qualität und Befall mit Schädlingen sind in der Vergangenheit gefährliche Schadorganismen (z.B. der Laubholzbockkäfer und der Kiefernholznematode) eingeschleppt und verbreitet worden.


Lesen]]>
2021-02-26 08:04:34.0
<![CDATA[Anzeige- und Antragsformulare nach §12(2), §10 und §24 des Pflanzenschutzgesetzes]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/503/article/7194/rss/0.html Das Pflanzenschutzgesetz vom 06. Februar 2012 sieht unter anderem einige anzeige- und genehmigungspflichtige Tätigkeiten im Pflanzenschutz vor. Derjenige, der eine solche Tätigkeit ausübt, ist verpflichtet, seiner Anzeige- bzw. Genehmigungspflicht nachzukommen. Andernfalls drohen empfindliche Bußgelder und ggf. auch Direktzahlungskürzungen.


Lesen]]>
2021-02-22 07:11:06.0
<![CDATA[Pflanzenschutz im „Nichtkulturland“]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/35466/rss/0.html

In § 12 Abs. 2 PflSchG ist festgelegt: „Pflanzenschutzmittel dürfen nicht auf befestigten Freilandflächen und nicht auf sonstigen Freilandflächen, die weder landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, angewandt werden.“


Lesen]]>
2021-02-18 07:50:23.0
<![CDATA[Allgemeinverfügung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Pflanzenschutzamt]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/187/article/36880/rss/0.html über Risikominderungsmaßnahmen zur Verwendung von Zuckerrübensaatgut, welches mit Cruiser 600 FS mit dem Wirkstoff Thiamethoxam zur Bekämpfung von Blattläusen als Virusvektoren gemäß Notfallzulassung nach Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 vom 22.12.2020 behandelt wurde, vom 29.01.2021


Lesen]]>
2021-02-15 09:38:14.0