<![CDATA[Energie, Bauen, Technik - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Energie, Bauen, Technik - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Schleppertest 2017 - 150 PS-Klasse mit Frontlader]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/34413/rss/0.html

Beim alljährlichen Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter wurden Schlepper mit Frontlader in der Klasse um 150 PS im Hinblick auf ihre Stärken und Schwächen überprüft. Den Test haben Berater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Landwirte und Lohnunternehmer durchgeführt (siehe pdf-Datei im Anhang).


Lesen]]>
2019-10-10 09:33:25.0
<![CDATA[Schleppertest 2016 - 180 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/31499/rss/0.html

Beim alljährlichen Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter wurden Schlepper in der Klasse um 180 PS im Hinblick auf ihre Stärken und Schwächen überprüft. Den Test haben Berater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Landwirte und Lohnunternehmer durchgeführt (siehe pdf-Datei im Anhang).


Lesen]]>
2019-10-10 09:30:34.0
<![CDATA[Schleppertest 2015 - 300 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30012/rss/0.html Schleppertest 2015Beim alljährlichen Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter wurden Schlepper in der Klasse um 300 PS im Hinblick auf ihre Stärken und Schwächen überprüft. Den Test haben Berater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Landwirte und Lohnunternehmer durchgeführt (siehe pdf-Datei im Anhang).


Lesen]]>
2019-10-10 09:29:41.0
<![CDATA[Schleppertest 2014 - 110 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/28169/rss/0.html Schleppertest 2014Beim alljährlichen Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter wurden Schlepper in der Klasse um 110 PS im Hinblick auf ihre Stärken und Schwächen überprüft. Den Test haben Berater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Landwirte und Lohnunternehmer durchgeführt (siehe pdf-Datei im Anhang).

 


Lesen]]>
2019-10-10 09:28:56.0
<![CDATA[Schleppertest 2012 - 250 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/21545/rss/0.html Beim diesjährigen Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter wurden Schlepper in der Klasse um 250 PS im Hinblick auf ihre Stärken und Schwächen überprüft. Den Test haben Berater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Landwirte und Lohnunternehmer durchgeführt.


Lesen]]>
2019-10-10 09:26:50.0
<![CDATA[Schleppertest 2010 - 85 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/16731/rss/0.html Beim alljährlichen Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter ging es in diesem Jahr um Schlepper in der Klasse um 85 PS. Welche Stärken und Schwächen die verschiedenen Schlepperfabrikate in dieser Leistungsklasse aufweisen, wurde von Beratern der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, von Landwirten und von Lohnunternehmern ermittelt.


Lesen]]>
2019-10-10 09:26:37.0
<![CDATA[Schleppertest 2009 - 150 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/16692/rss/0.html Schlepper in der Klasse um 150 PS zählen zu den am meisten verkauften in Deutschland. Was die Angebote der verschiedenen Hersteller in dieser PS-Klasse bieten, zeigt der große Wochenblatt-Schleppertest der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.


Lesen]]>
2019-10-10 09:26:19.0
<![CDATA[Schleppertest 2008 - 120 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/15467/rss/0.html Beim achten Schleppertest der Landwirtschaftskammer Niedersachsen wurden Schlepper in der 120 PS-Klasse getestet. Dabei gab es eine Vielzahl interessanter und manchmal auch überraschender Ergebnisse. Aber lesen Sie selbst, was bei diesem, im Auftrag der Landwirtschaftlichen Wochenblätter durchgeführten, Vergleichstest heraus kam.


Lesen]]>
2019-10-10 09:26:01.0
<![CDATA[Schleppertest 2007 - 190 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/15466/rss/0.html Beim inzwischen siebten Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter wurde die Klasse knapp unter 200 PS getestet, weil es hier besonders viele Neuentwicklungen gegeben hat. Um im Rahmen dieses Tests neutrale und objektive Entscheidungshilfen zu geben, haben die Landtechniker der norddeutschen Landwirtschaftskammern an diesen Schleppern eine Vielzahl von Messungen und Beurteilungen vorgenommen.


Lesen]]>
2019-10-10 09:25:42.0
<![CDATA[Schleppertest 2006 - 250 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/15463/rss/0.html Auch in dieser PS-Klasse ist das Angebot der verschiedenen Hersteller groß und die Kaufentscheidung für den Landwirt schwierig. Um hier neutrale und objektive Entscheidungshilfen zu geben, haben die Landtechniker der norddeutschen Landwirtschaftskammern diesen Schleppertest mit sieben verschiedenen Schleppertypen durchgeführt.


Lesen]]>
2019-10-10 09:25:19.0
<![CDATA[Broschüre: Maschinenvorführung "Bodenschonung und Vermeidung von Bodenverdichtungen"]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/13032/rss/0.html Der Zwang zur Verringerung von Produktionskosten hat dazu geführt, das immer mehr Maschinen und Geräte zur Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Flächen überbetrieblich durch Lohnunternehmen, Maschinenringe oder Maschinengemeinschaften eingesetzt werden. Beim überbetrieblichen Einsatz und in den immer größer werdenden landwirtschaftlichen Betrieben werden an die Leistungsfähigkeit der Technik höhere Anforderungen gestellt. Das hat zur Folge, dass die Maschinen und Geräte immer größer und damit auch immer schwerer werden.


Lesen]]>
2019-10-09 08:30:09.0
<![CDATA[Broschüre: Maschinenvorführung Techniken im Ackerbau für den Grundwasser- und Erosionsschutz]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/14746/rss/0.html Bei der Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Flächen gilt es, Nährstoff- und Rückstandseinträge ins Grund- und Oberflächenwasser zu vermeiden und die Gefahr von Wind- und Wassererosionen zu reduzieren. Möglich ist dies durch eine Verminderung der Bodenbearbeitungsintensität, durch den Verbleib von organischem Material an der Bodenoberfläche sowie durch eine exakt dosierte und genau platzierte Ausbringung von Düngern und Pflanzenschutzmitteln.


Lesen]]>
2019-10-09 08:27:59.0
<![CDATA[Broschüre: Maschinenvorführung "Organische Düngung - Ausbringung von Gülle und Festmist]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/20275/rss/0.html Landwirtschaftskammer zeigte Gülle- und Festmistverfahren im Praxiseinsatz


Lesen]]>
2019-10-09 08:23:27.0
<![CDATA[Broschüre: Maschinenvorführung "Organische Düngung - Logistik, Ausbringung, Aufbereitung"]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/32549/rss/0.html

An die Ausbringung von flüssigen Wirtschaftsdüngern werden heute, nicht nur durch die Novellierung der Düngeverordnung, hohe Anforderungen gestellt. Die Zeiten, in denen es bei der Ausbringung zu erheblichen Geruchs- und Ammoniakfreisetzungen gekommen ist, gehen zu Ende. Die Hersteller bieten mittlerweile eine breite Palette von unterschiedlichen Techniken an, die helfen Wirtschaftsdünger effizient und nachhaltig einzusetzen. Sie müssen zum Schluss aber auch noch wirtschaftlich betrieben werden können.


Lesen]]>
2019-10-09 08:16:35.0
<![CDATA[Mit Klasse L jetzt 40 km/h fahren]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/19567/rss/0.html Im Rahmen einer Überarbeitung der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) haben sich auch für die Landwirtschaft einige Veränderungen ergeben. Seit dem 30.06.2012 ist die Verordnung in Kraft und folgende Punkte haben sich geändert.


Lesen]]>
2019-09-25 09:30:15.0
<![CDATA[Broschüre: Maschinenvorführung "Zeitgemäße Techniken zur Bodenbearbeitung und Aussaat"]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/34414/rss/0.html

Maschinenvorführung und Informationsschau am 29.08.2019 auf dem Klostergut Wöltingerode in Vienenburg


Lesen]]>
2019-09-18 15:03:00.0
<![CDATA[10. Maschinenvorführung "Technik zur Gewässerunterhaltung" in Hausstette am 08.10.2020]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/34593/rss/0.html

Bei der Gewässerunterhaltung werden Pflegemaßnahmen an Gewässern durchgeführt, die der Erhaltung und Verbesserung des Wasserabflusses dienen. Wesentliche Aufgaben sind dabei das Mähen und Entfernen von Krautbewuchs und das Entschlammen bzw. Beseitigen von Auflandungen. Die Unterhaltungsmaßnahmen sollen möglichst naturschonend erfolgen, um einen geringen Eingriff in den Naturhaushalt zu gewährleisten.


Lesen]]>
2019-08-23 08:16:38.0
<![CDATA[Broschüre: Maschinenvorführung "Grünlandtechnik" ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/34259/rss/0.html BandschwaderBei der Bereitung von qualitativ hochwertigen Grassilagen müssen viele Arbeitsschritte ineinander greifen. Dazu gehört die Grünlandpflege, das Werben und Ernten des Grases und auch die Einsilierung.


Lesen]]>
2019-07-02 07:14:25.0
<![CDATA[LIGNA 2019 - Heizen mit Holz ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/204/article/34271/rss/0.html Die Nutzung von Holz als Brennstoff war ein wichtiges Thema der weltgrößten Holzfachmesse LIGNA in Hannover, und dies trotz stagnierender Heizöl- und Gaspreise sowie verschärfter Emissionsanforderungen.


Lesen]]>
2019-06-12 11:02:42.0
<![CDATA[Maut und GüKG Neu - Land- und Forstwirte sind befreit]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/33976/rss/0.html MautkontrollsäuleSeit dem 1. Januar 2019 ist das neue Bundesfernstraßenmautgesetz (BFStrMG) in Kraft getreten und darin sind nun auch die Ausnahmen für die Land- und Forstwirtschaft klar beschrieben. Dabei verweist das neue Mautgesetz auf die Ausnahmen im Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) und danach sind alle Land- und Forstwirte, wenn sie Transporte für eigene Zwecke durchführen, grundsätzlich von der Maut befreit. Dabei spielt die eingesetzte Fahrzeugbauart keine Rolle und auch die Leerfahrten sind jetzt befreit!


Lesen]]>
2019-03-07 08:06:09.0
<![CDATA[Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/1082/article/33647/rss/0.html  

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gewährt weiterhin Zuwendungen für investive Maßnahmen die zur Energieeinsparung beitragen und auch für die Durchführung von Energieberatungen auf den Betrieben. Die neue Förderrichtlinie tritt am 01.01.2019 in Kraft. Das Förderprogramm ist auf zweieinhalb Jahre ausgelegt und endet am 30. Juni 2021. Förderanträge können bis zum 01. März 2021 gestellt werden. Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) beauftragt. Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung einer Zuwendung besteht nicht. Die BLE entscheidet nach pflichtgemäßem Ermessen im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel. Folgende Maßnahmen werden gefördert:


Lesen]]>
2019-01-14 12:02:38.0
<![CDATA[Großer Erfolg der Ausstellung „Heizen mit Holz“ ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/349/article/33487/rss/0.html Knapp 6000 Besucher kamen am letzten Oktoberwochenende 2018 zur Ausstellung Heizen mit Holz, um sich über moderne Techniken zur Nutzung von Biobrennstoffen wie Holz zu informieren.


Lesen]]>
2019-01-08 11:37:41.0
<![CDATA[Schietwetter und Kälte- was ist jetzt zu tun für das richtige Schweinestallklima]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/350/article/33644/rss/0.html

Im Herbst muss die Lüftungsanlage neu eingestellt werden. Dabei sollte gleichzeitig eine Funktionsüberprüfung aller Teile und eine Reinigung erfolgen. Wie genau im einzelnen Stall die Lüftungseinstellung erfolgen muss, ist individuell vor Ort zu entscheiden.


Lesen]]>
2019-01-07 07:22:51.0
<![CDATA[Ferkelaufzucht, das Fundament für gute Jungsauen und Mastschweine]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/350/article/33655/rss/0.html

Die Ferkelaufzucht ist ein sensibler Bereich. Viele Ferkelerzeuger fragen sich aus gutem Grund deshalb immer wieder: Wie kann der Übergang vom Säugen an der Sau zur Trockenfütterung aus dem Edelstahltrog am besten gelingen?


Lesen]]>
2019-01-07 07:17:50.0
<![CDATA[Gülle effizient ausbringen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/33641/rss/0.html SchlitzverteilerAn die Ausbringung von flüssigen Wirtschaftsdüngern sind heute sehr hohe Anforderungen zu stellen. Eine neue Düngeverordnung und ein zunehmend kritischer Blick der Landbevölkerung führen zur Etablierung neuer, aber kostspieliger Techniken, deren Einsatz häufig nur noch im überbetrieblichen Einsatz erfolgen kann.


Lesen]]>
2018-12-21 09:52:25.0