<![CDATA[Rind - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Rind - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Aktuell in Niedersachsen angebotene Eigenbestandsbesamungskurse und Kurse für Besamungsbeauftragte]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2040/article/34222/rss/0.html Das Tierzuchtgesetz vom 18.01.2019 erlaubt in § 15 Abs. 1 die Verwendung des Samens durch Tierärzte, Fachagrarwirte Besamungswesen, Besamungsbeauftragte (nur im Auftrag einer Besamungsstation oder eines Samendepots) oder Tierhalter oder deren Betriebsangehörige zur Besamung von Tieren im eigenen Bestand oder im Bestand des Arbeitsgebers. Voraussetzung hierfür ist der Besuch eines Lehrganges über künstliche Besamung bzw. der Besuch eines Kurzlehrganges über die künstliche Besamung in einer anerkannten Ausbildungsstätte (Eigenbestandsbesamer) mit einer bestandenen Abschlussprüfung.


Lesen]]>
2021-02-23 14:15:36.0
<![CDATA[Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung tritt in Kraft – Änderungen für die Kälberhaltung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2041/article/36940/rss/0.html Kälber auf Spaltenboden mit GummiauflageGummiauflagen auf Spaltenböden bei Kälbern


Lesen]]>
2021-02-10 07:32:23.0
<![CDATA[Getreidepreise 2021 für die Futterkostenberechnung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36931/rss/0.html Als Richtwerte schlagen wir die vom Fachbereich 3.1 der Landwirtschaftskammer vorläufig geschätzten Getreidepreise (netto) in €/100 kg für die Futterkostenberechnung vor.


Lesen]]>
2021-02-08 09:02:46.0
<![CDATA[Milchleistungsfutter von Juli bis September 2020 überprüft]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36887/rss/0.html Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der VFT 17 Milchleistungsfutter aus 13 verschiedenen Herstellerwerken im 3. Quartal 2020 überprüft hat. Darunter waren zwölf Futter für ausgeglichene Grobfutterrationen, zwei Proteinergänzer sowie ein Futter für den Ausgleich von Grobfutter mit Eiweißmangel. Für zwei Ergänzungsfutter gab es keine Fütterungshinweise, sondern nur den Hinweis auf den Einsatz nach Rationsberechnung. Bei einem MLF war ein Harnstoffzusatz deklariert. Die angegebenen Energiegehalte reichten von 6,7 bis 7,3 MJ NEL/kg, die Rohproteingehalte von 18 bis 46,0 %. Ein Futter war für den Einsatz in Betrieben mit ökologischer Wirtschaftsweise vorgesehen.


Lesen]]>
2021-01-29 08:04:59.0
<![CDATA[Betriebszweigauswertung Bullenmast 2019/ 2020 in Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2041/article/36866/rss/0.html Wieder kein gutes Jahr für die Bullenmast

Das vergangene Wirtschaftsjahr (WJ) 2019/2020 hat den Bullenmästern gegenüber dem Vorjahr nochmals sinkende Erlöse bei steigenden Schlachtgewichten und gleichzeitig nur leicht geringeren Kosten für die Tierzugänge und Futter gebracht. Über alle ausgewerteten 196 Bullenmastbetriebe ergibt sich, unabhängig vom gewählten Verfahren, eine durchschnittliche Direktkostenfreie Leistung (DkfL) von 167 € pro Mastplatz und hat sich damit gegenüber den katastrophalen Werten des Vorjahres nur leicht verbessert. Auf diesem Niveau ist die Bullenmast nicht zukunftsfähig.


Lesen]]>
2021-01-26 09:59:37.0
<![CDATA[Nährstoffüberschüsse in Milchkuhbetrieben senken]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/34972/rss/0.html Die Düngeverordnung (DüV) 2017, ihre Verschärfung in 2020 und die Stoffstrombilanzverordnung erhöhen in Milchkuhbetrieben den Druck, Stickstoff- und Phosphorüberschüsse zu senken. In den Roten Gebieten sind die Betriebe von weiteren Einschränkungen betroffen. Welche Möglichkeiten bietet die Fütterung, den Nährstoffanfall zu reduzieren?


Lesen]]>
2021-01-21 10:37:16.0
<![CDATA[Auch Kälber von Änderung der Tierschutznutztierhaltungs-VO betroffen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2041/article/35882/rss/0.html

Bei der Diskussion um das Verbot des Kastenstandes für Sauen ist völlig unbemerkt geblieben, dass der Bundesrats-Beschluss vom 3. Juli 2020 zur Änderung der Tierschutznutztierhaltungsverordnung auch eine Änderung bei den Kälbern beinhaltet. Diese Änderung kann für eine Reihe von Betrieben durchaus (finanzielle) Konsequenzen haben. Die Vorgabe gilt dann, wenn die Bundesregierung den Bundesratsbeschluss umgesetzt und im Bundesgesetzblatt verkündet hat.


Lesen]]>
2021-01-13 11:45:25.0
<![CDATA[Unterschiedliche Rohproteinversorgung in der Fresseraufzucht]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36774/rss/0.html Welche Leistungen mit einer Reduzierung des Rohproteingehaltes in der Fresseraufzucht möglich sind, zeigt ein Versuch der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL). Je 37 Braunvieh- und Fleckviehkälber wurden im Alter von 40 bzw. 46 Tagen und einem Gewicht von 82 bzw. 83 kg auf zwei Futtergruppen verteilt: „Rohprotein norm“ nach Empfehlung der Gesellschaft für Ernährungsphysiologie und „Rohprotein niedrig“.


Lesen]]>
2021-01-07 07:32:42.0
<![CDATA[Gegenseitiges Besaugen bei Kälbern – eine Verhaltensstörung mit Folgen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2041/article/36743/rss/0.html …entwickelt sich in der weiteren Aufzucht zum massiven Bestandsproblem.In der Kälberaufzucht ist das gegenseitige Besaugen in der Gruppenhaltung eine häufig auftretende Verhaltensauffälligkeit. Die Kälber besaugen sich intensiv an der Euterregion, am Hodensack, am Nabel, am Maul, an den Ohren oder am Schwanz. Bei männlichen Fressern ist vereinzelt ein ausgiebiges Urintrinken beobachtbar. Bei Kälbern in der Mutterkuhhaltung tritt das gegenseitige Besaugen dagegen in der Regel nicht auf. 


Lesen]]>
2020-12-21 09:47:24.0
<![CDATA[Rindermastfutter von Juli bis September überprüft]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36706/rss/0.html Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest sieben Rindermastfutter II im 3. Quartal 2020 überprüft hat. Die Futter waren mit 10,0 bis 11,2 MJ ME/kg deklariert. Die angegebenen Rohproteingehalte lagen zwischen 20 und 25 %.


Lesen]]>
2020-12-15 14:15:31.0
<![CDATA[Getreidepreise 2020 für die Futterkostenberechnung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36523/rss/0.html Als Richtwerte schlagen wir die vom Fachbereich 3.1 der Landwirtschaftskammer vorläufig geschätzten Getreidepreise (netto) in €/100 kg für die Futterkostenberechnung vor.


Lesen]]>
2020-12-02 15:00:25.0
<![CDATA[Ausstellung von Tierzuchtbescheinigungen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2040/article/36466/rss/0.html Das Thema Tierzuchtbescheinigungen ist zur Zeit bei EU-Besamungsstationen und Samendepots in aller Munde. Nachfolgend wird daher das Vorgehen zur Ausstellung und Weitergabe von Tierzuchtbescheinigungen bei der Samenabgabe nochmals beschrieben:


Lesen]]>
2020-11-23 11:24:52.0
<![CDATA[Mastrinderleitlinie: Erste Übergangsfristen für Altbauten greifen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2041/article/36441/rss/0.html

Mit Erlass vom 23.10.2018 gilt die niedersächsische Tierschutzleitlinie für die Mastrinderhaltung als veröffentlicht und damit gelten die Übergangsfristen in Altbauten ab diesem Termin.

Die Leitlinie ist kein Gesetz oder Verordnung, konkretisiert aber die allgemeinen Anforderungen, die in Tierschutzgesetz und Tierschutznutztierhaltungsverordnung genannt sind, da es keine rechtlichen Grundlagen für Rinder über 6 Monaten gibt.


Lesen]]>
2020-11-18 11:53:57.0
<![CDATA[Vergleichsuntersuchung deutscher Mastitislabore]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2043/article/36367/rss/0.html Euter einer MilchkuhVergleichuntersuchungen von vier ausgewählten Milchproben in deutschen Mastitislaboren.


Lesen]]>
2020-11-04 13:48:00.0
<![CDATA[Maissilage- und Frischmaisqualität 2020: Erste Auswertung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36319/rss/0.html Die ersten Maissilageergebnisse der LUFA Nord-West liegen vor. Gegenüber dem letzten Jahr sind die 332 Proben im Mittel um rund 1 % trockener. Der Stärkegehalt liegt mit fast 27 % in der TS zwar etwas über dem Wert aus 2019, erreicht aber nicht das Niveau der Jahre vor der Dürre. Der Energiegehalt ist noch einmal leicht gesunken und beträgt 6,5 MJ NEL/kg TS, der Rohfasergehalt liegt bei 20,6 %.


Lesen]]>
2020-10-27 07:37:20.0
<![CDATA[Kälberaufzuchtfutter von Mai bis Juni 2020 überprüft]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36302/rss/0.html Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest zehn Ergänzungsfutter für Aufzuchtkälber von Mai bis Juni 2020 überprüft hat. Die Futter waren mit 18 bis 20 % Rohprotein deklariert. Die angegebenen Energiegehalte reichten von 10,8 bis 11,3 MJ ME/kg. Ein Futter war für den Einsatz in Betrieben, die nach EU-Öko-Verordnung wirtschaften, bestimmt.


Lesen]]>
2020-10-22 14:46:32.0
<![CDATA[Neue Beratung innerhalb der LWK- Herdenschutz im Fokus]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2041/article/36182/rss/0.html

Der Wolf ist derzeit das Thema, wenn es um Weidetiermanagement, Grünlanderhaltung und Naturschutz geht. Steigt man tiefer ein, so ist die Landwirtschaft wie auch die Landschaftspflege und der Küstenschutz stark betroffen.


Lesen]]>
2020-10-13 08:31:10.0
<![CDATA[Verleihung des Niedersächsischen Staatsehrenpreises für Tierzucht an Familie Kleemann, Lütetsburg]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2040/article/36196/rss/0.html Am 02. Oktober 2020 wurde der Staatsehrenpreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Tierzucht an den Rinderzuchtbetrieb Kleemann in Lütetsburg vergeben. Die Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast würdigte damit die herausragenden Erfolge und das besondere Engagement der Familie Kleemann.


Lesen]]>
2020-10-12 10:56:24.0
<![CDATA[Etwas Süßes nicht nur zum Dessert - Zuckerrüben für Milchkühe]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36138/rss/0.html Die Zuckerrübenkampagne hat bereits begonnen, in Niedersachsen stehen knapp 100.000 ha zur Ernte an. Die Zuckerrübe glänzt durch sehr hohe Energie- und Trockenmasseerträge vom Acker und ist neben dem Ausgangsprodukt für Zuckerfabriken bislang auch als Komponente für Biogasanlagen bekannt. Seit einigen Jahren setzen auch Milchviehbetriebe vereinzelt auf die Zuckerrübe, zum Teil haben sie die positiven Erfahrungen in Dänemark überzeugt. Wie so oft, spricht vieles für dieses Futtermittel. Aber es gibt natürlich auch nachteilige Punkte.


Lesen]]>
2020-09-23 08:43:58.0
<![CDATA[Grassilagequalität 2020 – weitere Ergebnisse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36125/rss/0.html Hohe Energie- und Zuckergehalte im 1. Schnitt

 


Lesen]]>
2020-09-21 08:37:05.0
<![CDATA[Getreidequalität 2020 – weitere Ergebnisse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36127/rss/0.html Mehr als 850 Getreideproben wurden bisher von der LUFA Nord-West untersucht. Insgesamt gibt es keine größeren Unterschiede im Vergleich zum Vorjahr.


Lesen]]>
2020-09-21 08:31:36.0
<![CDATA[Mutterkorn]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/752/article/36110/rss/0.html Mutterkorn ist die Überdauerungsform des Pilzes „Claviceps purpurea“ und wird anstelle der Körner in den Ährenanlagen des Getreides gebildet. Es befällt überwiegend Roggen, kann aber auch bei anderen Getreidearten und Gräsern vorkommen. Rechtlich gesehen darf maximal 1 g Mutterkorn je kg Futtermittel (Basis 88 % TS) enthalten sein, entscheidend für das Tier sind aber die im Mutterkorn enthaltenen giftigen Alkaloide. Zwischen Mutterkorn- und Alkaloidgehalt besteht jedoch kein enger Zusammenhang. Die EU diskutiert seit Jahren über Höchstgehalte für Mutterkornalkaloide. Da Mutterkorn zu den unerwünschten Stoffen zählt, ist ein Verschneiden belasteter Partien mit einwandfreier Ware nicht zulässig.


Lesen]]>
2020-09-16 11:09:12.0
<![CDATA[Neuer Gesamt-Zuchtwert RZ€ und aktuelle Zuchtwerte]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/226/article/36013/rss/0.html Kühe auf einer TierschauMit der aktuellen August-Zuchtwertschätzung sind nicht nur die neuen Zuchtwerte für Deutsche Holstein Schwarzbunt und Rotbunt veröffentlicht worden. Auch der neue ökonomische Gesamt-Zuchtwert RZ€ ist einführt worden. 


Lesen]]>
2020-09-02 11:11:40.0
<![CDATA[Preismünzenvergabe der Landwirtschaftskammer Niedersachsen an Tierzuchtbetriebe]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2040/article/35552/rss/0.html Henrike (v. Defernder) vom Betrieb Neßlage in NortrupIn den vergangenen Monaten wurden anlässlich folgender Kör- und Prämierungsveranstaltungen Zuchtbetriebe mit Preismünzen und Ehrenurkunden der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ausgezeichnet:


Lesen]]>
2020-09-01 10:59:39.0
<![CDATA[Tierrettung – ein Video sagt mehr als 1.000 Worte]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/1092/article/34993/rss/0.html

Verhalten und Gefahren von Tieren in Notlagen, Veranschaulichung von praxisrelevanten Handfertigkeiten und Expertenwissen sind Bestandteile des Videos. In einem gemeinschaftlichen Projekt wurde das Wissen digital und interdisziplinär aufbereitet.


Lesen]]>
2020-08-20 11:19:45.0