<![CDATA[Betriebswirtschaft - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Betriebswirtschaft - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[AgriCon - Ein Analyseinstrument für die Beratung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34447/rss/0.html AgriConSeit mehr als 20 Jahren setzen landwirtschaftliche Unternehmensberater AgriCon als Analyseprogramm landwirtschaftlicher Abschlüsse ein. Mit der Version 5.0 vom 16.07.2018 hat die Anwendung nunmehr ein neues zeitgemäßes Design erhalten. Neben der Auswertung zahlreicher Kennzahlen und Vergleichsmöglichkeiten landwirtschaftlicher Jahresabschlüsse ist die Anwendung in der Lage Vollkostenrechnungen aller Produktionsbereiche zu erstellen.


Lesen]]>
2019-07-19 12:20:20.0
<![CDATA[b|u|s – Individuelle Wege für den zukunftsorientierten Unternehmer]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34438/rss/0.html

In immer komplexeren Betriebs- und Wirtschaftsstrukturen erhält das Thema „Management“ auch in der Landwirtschaft eine zunehmend größere Bedeutung. Aus der Unternehmerpersönlichkeit heraus müssen die Betriebe Möglichkeiten und Visionen entwickeln, mit denen sie sich am Markt behaupten können. Hierzu sind neben produktionstechnischem Knowhow zunehmend unternehmerische Kompetenzen gefordert.


Lesen]]>
2019-07-18 13:08:25.0
<![CDATA[Dauergrünlandumbruch - Welche Regelungen gilt es zu beachten?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34193/rss/0.html

Seit nunmehr 10 Jahren gibt es in Niedersachsen ein Dauergrünlandumbruchverbot. Seit 2015 gilt dieses Umbruchverbot über die Greeningverpflichtung für Antragssteller auf Agrarförderung deutschlandweit, wobei sich in 2018 noch weitere gesetzliche Änderungen ergeben haben. Welcher Antrag für welchen Umbruch zu nutzen ist, wird im Folgenden erläutert. 


Lesen]]>
2019-07-15 10:55:55.0
<![CDATA[Agrarförderung 2019 - Überlappungen, Änderungsanträge und Berichtigungen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34240/rss/0.html

Die Frist zur Stellung eines Sammelantrags 2019 ist mit dem 15.05.2019 abgelaufen. Antragsteller, die es versäumt haben, fristgerecht einen Sammelantrag 2019 zu stellen, können bis zum 11.06.2019 über das webbasierte ANDI 2019 noch einen Sammelantrag abgeben, allerdings mit entsprechenden Verspätungskürzungen (für neue Flächenanteile in der Zeit vom 01.06-11.06.2019).

Was ist aber mit einer Korrektur der Geometrien, wie können Änderungsanträge gestellt werden und bis wann können Berichtigungen von Angaben im Sammelantrag durchgeführt werden?

 


Lesen]]>
2019-07-11 11:23:29.0
<![CDATA[Strohpreis-Rechner]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34352/rss/0.html StrohpreisDer Strohpreis sollte jedes Jahr gewissenhaft kalkuliert werden. In Deutschland werden ca. 30. Mio t Stroh produziert. Berechnen Sie den Mindestverkaufspreis mit der angehängten Exceldatei.


Lesen]]>
2019-07-08 08:29:40.0
<![CDATA[Liquiditätsschonend und trotzdem günstig finanzieren; geht das?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34330/rss/0.html

Der „alte“ Schlepper muss ersetzt werden und die Liquiditätslage ist aufgrund der zuletzt „verhaltenen“ Gewinne angespannt? Wie die am Markt angebotenen Finanzierungsmodelle die Liquidität belasten und wie es sich mit deren Wirtschaftlichkeit verhält, zeigt Dr. Mathias Schindler (Landwirtschaftskammer Niedersachsen) am Beispiel unterschiedlicher Schlepperfinanzierungen.


Lesen]]>
2019-06-26 10:55:15.0
<![CDATA[Kartoffelkrautminderung-2019]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34329/rss/0.html

Wenn das Kraut weg soll, stellt ich die Frage nach der kostengünstigsten und effizientesten Maßnahme zur Krautreduzierung: „Spritzen“? Oder „Schlagen“? Oder die Kombination beider Arbeitsgänge? Oder ist „Abflammen“ vielleicht ökonomisch interessanter? Welchen Einfluss haben Schlaggröße, Technikauslastung und Krautmenge auf die ökonomische Beurteilung? Diese Fragen analysiert Dr. Mathias Schindler von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.


Lesen]]>
2019-06-26 10:06:46.0
<![CDATA[Beim Strohverkauf den Service mit einpreisen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34328/rss/0.html

Die Perspektiven beim Getreide sind derzeit mal wieder eher verhalten. Weil besonders dann alle Produktionsbereiche auf den Prüfstand gehören um konsequent Einkommensreserven aufzudecken und eventuell zu heben, beschreibt Dr. Mathias Schindler von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, wie Sie den Strohverkauf auf Wirtschaftlichkeit prüfen können.


Lesen]]>
2019-06-26 09:02:49.0
<![CDATA[Wann deckt der Heupreis die Kosten?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34324/rss/0.html

Im Geschäft mit Heu zählen die Pferdehalter zwar nicht zu den einfachsten, aber dafür meist zu den „treuesten“ Kunden. Sie haben immer wieder Winterfutterbedarf für ihre Lieblinge, sind aber bei der Heuqualität extrem anspruchsvoll. Kaninchenzüchter sind da oft unkomplizierter, kaufen aber leider immer nur Kleinstmengen. Damit Sie beim Heuverkauf nicht draufzahlen, beschreibt Dr. Mathias Schindler von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen einen möglichen Kalkulationsweg.


Lesen]]>
2019-06-26 08:09:58.0
<![CDATA[Vollkostenauswertung Milch WJ 2017/18 - Milcherzeugung zufriedenstellend]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34320/rss/0.html Am Futtertisch des LBZDer Blick auf die Vollkostenauswertung von 166 niedersächsischen Milchbetrieben zeigt ein im Vorjahresvergleich besseres Milchwirtschaftsjahr 2017/2018, denn im Schnitt konnte eine Vollkostendeckung unter Berücksichtigung der kalkulatorischen Ansätze erzielt werden!


Lesen]]>
2019-06-25 14:43:12.0
<![CDATA[Landwirtschaftliche Familienberatungen und Sorgentelefone suchen neue Berater*innen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/352/article/34264/rss/0.html Logo Landwirtschaftliche SorgentelefoneEhrenamtliche gesucht!

Die landwirtschaftlichen Sorgentelefone und Familienberatungen in Niedersachsen suchen Verstärkung für ihre Beraterteams.

Im Herbst startet eine neue Ausbildung für diese ehrenamtliche Tätigkeit. Interessenten finden nähere Informationen in der Anlage.


Lesen]]>
2019-06-06 12:54:25.0
<![CDATA[Richtsätze zur Ermittlung von Aufwuchsschäden zum Ausgleich kleinerer Schäden (Stand: 01.12.2018)]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/33760/rss/0.html

Kleine Schäden (bis ca. 5.000 m² betroffene Fläche oder bis geschätzten ca. 2.000 € Schadenssumme) an landwirtschaftlichen Kulturen infolge von Baumaßnahmen, Manövern, Verkehrsunfällen, Wildschäden und verschiedenen Umweltbelastungen, insbesondere von Immissionsschäden tauchen in jedem landwirtschaftlichen Betrieb auf. Mit Hilfe von Richtsätzen lässt sich die ungefähre Schadenshöhe schnell und unbürokratisch feststellen, um zwischen den jeweils Beteiligten eine unmittelbare und hoffentlich auch zufrieden stellende Einigung zu erzielen.


Lesen]]>
2019-05-10 09:53:21.0
<![CDATA[Agrarreform: Greeningrechner schafft Klarheit ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/25441/rss/0.html Greening 2017 - Verstöße werden erheblich teurerErfüllen Sie die Bedingungen der Anbaudiversifizierung? Halten Sie ausreichend ökologische Vorrangfläche vor? Ermitteln Sie mit Hilfe des Greeningsrechners Ihre optimale Anbauplanung in Bezug auf die Bestimmungen der neuen Agrarreform – betriebsindividuell und schnell.


Lesen]]>
2019-05-08 13:29:30.0
<![CDATA[Pre-Check-Phase - was passiert nach dem 15. Mai?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/29534/rss/0.html Pre-Check-Phase - zeitlicher AblaufIm Rahmen der geobasierten Antragsstellung schließt künftig an die Antragsfrist zur Agrarförderung eine Pre-Check-Phase an. Flächenüberlappungen sollen so schnell aufgedeckt und sanktionslos korrigiert werden. Lesen Sie, wie das Verfahren umgesetzt wird.


Lesen]]>
2019-05-08 13:19:43.0
<![CDATA[GAP: Antragstellung 2018]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/32045/rss/0.html

Bis zum 15. Mai können auch in diesem Jahr wieder Anträge auf Agrarförderung und Agrarumweltmaßnahmen gestellt werden. Wir stellen vor, was es in diesem Antragsjahr zu beachten gilt!


Lesen]]>
2019-05-08 13:11:18.0
<![CDATA[GAP Antragstellung 2019]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34004/rss/0.html

Bis zum 15. Mai 2019 können erstmalig webbasiert Anträge auf Agrarförderung, Agrarumweltmaßnahmen und Tierwohlförderung gestellt werden. Alle Antragssteller, die in 2018 einen gültigen Sammelantrag abgegeben haben, erhalten bis zum 15. März ein Informationsschreiben. Die Verlinkung zu ANDI 2019 und was es in diesem Antragsjahr noch zu beachten gilt, finden Sie im folgenden Artikel.

 


Lesen]]>
2019-05-07 07:49:48.0
<![CDATA[Agrarförderung: Honigpflanzen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/32173/rss/0.html

Seit dem GAP-Antragsjahr 2018 wird die Auswahlmöglichkeit im Bereich der ökologischen Vorrangfläche (öVf) erweitert und zwar unter anderem um den Bereich der Honigpflanzen. Lesen Sie im Steckbrief, was Honigpflanzen sind und welche Bestimmungen es zu erfüllen gilt!


Lesen]]>
2019-04-02 13:46:45.0
<![CDATA[ANDIweb-Schulungsvideos]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/34040/rss/0.html ANDI2019Das neue ANDIweb hält für die Antragsstellung auf die Agrarförderung 2019 einige Neuerungen bereit, die wir Ihnen mit Hilfe von Schulungsvideos erläutern.


Lesen]]>
2019-03-27 11:20:38.0
<![CDATA[30 Jahre Arbeitskreis Unternehmensführung: Wertschöpfung durch Wertschätzung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/33970/rss/0.html Mitglieder des AK UnternehmensführungDer Arbeitskreis Unternehmensführung Hannover tagte in diesem Jahr in Soltau. Herr Präsident Gerhard Schwetje gratulierte dem Arbeitskreis Unternehmensführung per Video-Botschaft herzlich zum dreißigjährigen, sehr erfolgreichen Bestehen. Hochkarätige Referenten wie der Unternehmer Bodo Janssen von den Upstalsboom Hotels oder der Präsident Martin Kind von Hannover 96 konnten in diesem Jubiläumsjahr vom Arbeitskreis begrüßt werden.


Lesen]]>
2019-03-07 13:18:05.0
<![CDATA[Gründung eines landwirtschaftlichen Unternehmens - Leitfaden]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/352/article/25501/rss/0.html ExistenzgründungBei der Gründung eines landwirtschaftlichen Unternehmens sind viele gesetzliche Vorgaben zu beachten. Der Leitfaden soll Ihnen als Hilfestellung durch den "Behördendschungel" dienen.

 


Lesen]]>
2019-02-27 10:34:32.0
<![CDATA[Hofübergabe dem Zufall zu überlassen, ist grob fahrlässig!]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/352/article/33811/rss/0.html HofübergabeFrüher oder später stellt sich auf jedem landwirtschaftlichen Betrieb die Frage, wie der Hof weitergeführt werden soll. Dabei gibt es zumeist klare Vorstellungen des Hofübergebers. Damit diese Wünsche aber auch rechtlich Bestand haben, für den Übernehmer finanziell tragbar sind und die Erwartungen aller Beteiligten mit einbeziehen, ist eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema sinnvoll.


Lesen]]>
2019-01-28 13:01:19.0
<![CDATA[Die GAP nach 2020 – Wie geht es weiter?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/33780/rss/0.html

 

Mit der Veröffentlichung der Kommissionsvorschläge zur neuen GAP im Juni 2018 haben die Diskussionen um die neue Architektur für den Zeitraum 2020 bis 2027 an Fahrt aufgenommen. Lesen Sie hier, welche Änderungen für die neue Förderperiode angedacht sind.


Lesen]]>
2019-01-21 12:35:42.0
<![CDATA[Buchführungsstatistik 2017/2018 und Richtwert-Deckungsbeiträge 2018 ab Ende Januar 2019 erhältlich!]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/33758/rss/0.html Betriebsstatistiken WJ 2017/2018Für Schwachstellenanalyse und zukunftsorientierte Planungen von landwirtschaftlichen Betrieben benötigen Banken, Berater und Bildungsinstitute verlässliche Zahlen. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet dafür regelmäßig ihre Buchführungsstatistik sowie aktuelle Richtwert-Deckungsbeiträge als verlässliches Planungsinstrument an.


Lesen]]>
2019-01-16 14:00:43.0
<![CDATA[GAP Prämienrechner bis 2020 aktualisiert: Die Reform in Euro und Cent]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/19108/rss/0.html Blühstreifen - © Dr. Thorsten Hollmann-HesposDer Rahmen für die Umsetzung der Agrarreform ist gesteckt. Mit dem überarbeiteten Prämienrechner können Sie für Ihren niedersächsischen Betrieb die aktuelle Höhe der Betriebsprämie sowie deren zukünftige Entwicklung bis 2020 berechnen.


Lesen]]>
2019-01-08 14:14:20.0
<![CDATA[Auszahlung der Betriebsprämie 2018]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/33628/rss/0.html GetreideflächeDie Auszahlung der Agrarförderung (Basisprämie, Greeningprämie, Umverteilungsprämie, Junglandwirtezuschlag) 2018 wird Mitte Dezember erfolgen. Die Höhe Ihrer individuell zu erwartenden Betriebsprämie können Sie schnell und einfach mit unserem Prämienrechner ermitteln.


Lesen]]>
2018-12-18 11:15:47.0