Webcode: 01024709

Betriebswirtschaftliche Beratungsangebote der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Der Herbst – Eine gute Zeit zum Analysieren und Planen - Der Großteil der Feldarbeiten ist geschafft. Nun wartet die kalte Jahreszeit auf uns. Eine gute Zeit, sich einen Überblick über das zurückliegende Jahr zu verschaffen und ein erstes Resümee zu ziehen. Welche meiner gesteckten Ziele habe ich erreicht und welche nicht? Außerdem wird der Blick in die Zukunft gewagt. Wie soll ich meinen Betrieb weiterentwickeln, um für die Zukunft gerüstet zu sein?
 

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen kann Sie mit langjähriger Erfahrung durch unsere Unternehmensberater bei der Beantwortung dieser Fragen unterstützen. Gemeinsam erarbeiten wir neue Perspektiven und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Pläne.

Neu in unserem Portfolio an Angeboten ist das Coaching. Hierbei handelt es sich um eine systemische Beratung für landwirtschaftliche Familien. Die systemische Beratung befasst sich neben der betrieblichen Situation mit familiären, sozialen und arbeitswirtschaftlichen Fragestellungen. Das Ziel des Coachings ist, einen umfassenden Blick über die betriebliche und familiäre Situation zu erhalten. Somit können mögliche Konflikte frühzeitig vermieden werden. Durch gezielte Fragestellungen unseres Coaches wird Klarheit gewonnen, werden Ziele gesteckt, Entscheidungen herbeigeführt und Prozesse gestaltet. 

Bei der Unternehmensanalyse befassen wir uns mit Ihren betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Unter anderem ermitteln wir bei der Analyse der Buchführungsabschlüsse wichtige Parameter wie Rentabilität, Liquidität und Stabilität Ihres Betriebes. Durch das Herunterbrechen auf die einzelnen Betriebszweige werden Optimierungspotenziale des Betriebes deutlich.

Zur Ermittlung Ihrer betrieblichen Alternativen bieten wir eine strategische Unternehmensplanung an. Auf Grundlage einer Stärken- und Schwächen-Analyse entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine langfristige strategische Ausrichtung Ihres Unternehmens. Ebenso stehen wir Ihnen bei einer Umstrukturierung des Betriebes, bei Betriebsteilungen oder Auslagerung von Betriebszweigen zur Seite.

Bei der Durchführung von Investitionen geht es um Ihr Geld. Unsere Berater unterstützen Sie bei der Aufstellung von Investitions- und Finanzierungsplänen. Wir begleiten Sie bei der Durchführung von Investitionsvorhaben von der ersten Planungsidee übers Bankgespräch bis zur Abrechnung der Investition.

Unsere landwirtschaftlichen Betriebe agieren auf internationalen Märkten und stellen sich politischen wie auch gesellschaftlichen Herausforderungen. Zur Abschätzung aktueller und zukünftiger Anforderungen bieten wir die Durchführung eines einzelbetrieblichen Risikomanagements an. Bei diesem Beratungsangebot analysieren wir gemeinsam interne sowie externe Risiken, die auf Ihren Betrieb Einfluss nehmen könnten.

Die Einnahmen aus staatlichen Fördermitteln sind für viele unserer landwirtschaftlichen Betriebe ein wesentlicher Bestandteil des Einkommens. In uns finden Sie einen kompetenten Partner zum Erstellen des GAP-Antrages und Antrages auf Agrarumweltmaßnahmen (NAU/BAU). Wir prüfen vorhandene Ansprüche und bereiten Ihren Betrieb auf eine mögliche Kontrolle vor.

Unsere Leistungen im Rahmen eines Antrages auf Agrarinvestitionsförderung (AFP) umfassen die Prüfung der Fördervoraussetzungen und das Aufzeigen von Vor- und Nachteilen der Investitionsförderung. Ebenfalls unterstützen wir Sie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen und begleiten Sie von der Antragsstellung bis zur Bewilligungsstelle.

In Kooperation mit der Andreas-Hermes-Akademie und der entra GmbH bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen Kurse zum Unternehmertraining an. In diesen Kursen liegt der Fokus auf der Unternehmerpersönlichkeit. Denn die Persönlichkeit des Unternehmers ist maßgeblich für den wirtschaftlichen Erfolg seines Unternehmens. Bei der Aufarbeitung von Themen wie Mitarbeiterführung, persönliche Leitbilder und Verhandlungen werden Ihnen Grundlagen zur Motivation, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung an die Hand gegeben. 

Der Wettbewerb in der landwirtschaftlichen Branche nimmt stetig zu. Doch ein Einzelkämpferdasein beansprucht viel Zeit und Kraft. Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen den Arbeitskreis Unternehmensführung ins Leben gerufen. Der Arbeitskreis bietet eine Plattform für einen intensiven Austausch zwischen zukunftsorientierten Berufskollegen. Bei der gründlichen Auswertung der eigenen Buchführungsdaten, Vollkostenberechnung und Managementaufstellung des Betriebes werden Defizite und Erfolgsmodelle schnell erkannt und mit Berufskollegen diskutiert. Nach dem jährlichen Winterseminar werden Sie mit neuen Erkenntnissen und einer Vielzahl an Ideen zurück auf Ihren Betrieb kehren.

Neben den speziellen Beratungsangeboten bieten wir weiterhin Unterstützung bei der Beantwortung allgemeiner betriebswirtschaftlicher Fragestellungen. Ob bei Pachtpreisberechnungen, Gründung von Kooperationen oder der Ertragswertermittlung Ihres Unternehmens stehen wir Ihnen mit unseren Fachberatern zur Seite.

Weitere Informationen finden Sie in anliegendem Flyer sowie unter unseren Beratungsangeboten.

Für Fragen rund um die oben aufgeführten Themen zur Unternehmensentwicklung stehen Ihnen unsere Berater gern zur Verfügung.

 

 


Kontakt:
Ruth Beverborg
Fachreferentin Betriebswirtschaft, Wirtschaftsberatung
Telefon: 0441 801-304
Telefax: 0441 801-313
E-Mail:


Stand: 31.10.2013



PDF: 19186 - 2960.17871094 KB   Betriebswirtschaftliche Beratung   - 2960 KB