Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Neueste Meldungen

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Silomais 2022
29.11.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Ökologischer Landbau > Öko-Sortenversuche

Silomais zeichnet sich durch seine hohe Energiekonzentration aus, die von kaum einer anderen Futterpflanze erreicht wird. Auch Ökobetriebe mit Rinderhaltung schätzen Silomais als energiereiches Grundfutter, weshalb er eine willkommene Komponente bei der Rationsgestaltung in der Fütterung ist. Allerdings ist der Anbau von Ökomais von Unsicherheiten begleitet. Tierische Schaderreger und Vogelfraß können zu hohen Pflanzenausfällen führen. Der Anbauerfolg ist zudem erheblich vom Beikrautregulierungserfolg abhängig.

Let´s meet!
29.11.2022
Talente gesucht 2020

Hier triffst Du uns persönlich. Berufsinformationstag am 4. März 2023 von 10.00 bis 15.30 Uhr in Eschede

Termine der Vortragsveranstaltungen Pflanzenbau & Pflanzenschutz 2023
29.11.2022
Bezirksstelle Osnabrück

Bezirksstelle Osnabrück, LWK Niedersachsen Wir bieten Ihnen unsere Vortragsveranstaltungen zum Pflanzenbau & Pflanzenschutz im Februar und März 2023 in Form von Präsenzveranstaltungen und Online-Webseminaren an:

Landessortenversuche 2022: Sommer-Futtergerste
29.11.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Sommergetreide

Die vorläufigen Ergebnisse des Landessortenversuchs Sommer-Futtergerste liegen vor und können in den angefügten Tabellen eingesehen werden.

Landessortenversuche 2022: Sommerweizen
29.11.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Sommergetreide

Die vorläufigen Ergebnisse des Landessortenversuchs Sommerweizen liegen vor und können in den angefügten Tabellen eingesehen werden.

Training für´s Agrarbüro: Hohe Förderung bewilligt
28.11.2022
Bezirksstelle Uelzen

Am 24. Januar, 31.Januar und 7.Februar 2023 startet in Uelzen ein Training für´s Agrarbüro. Im Mittelpunkt steht der Computer. Das Gute: Wir haben eine Förderung beantragt, und die wurde bewilligt. Das heißt, der Eigenanteil für 3 Tage beträgt nur 92 EUR. Sichern Sie sich schon jetzt Ihren Platz!

Landessortenversuche 2022: Hafer
28.11.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Sommergetreide

Die vorläufigen Ergebnisse des Landessortenversuchs Hafer liegen vor, sie können in der beigefügten Tabelle eingesehen werden.

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Sommerhafer 2022
25.11.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Ökologischer Landbau > Öko-Sortenversuche

Hafer ist als Lebensmittel mit ernährungsphysiologischen Vorzügen bekannt. In der menschlichen Ernährung findet der Hafer vor allem in der klassischen Form als Haferflocken Verwendung, wird aber auch in weiteren Produkten wie Haferdrinks oder Backwaren zunehmend verarbeitet. Öko-Hafer wird somit in erster Linie zu Konsumzwecken angebaut. Futterhafer spielt eine untergeordnete Rolle. Die Erzeugerpreise für Speisehafer bewegen sich derzeit auf einem relativ guten Niveau. Partien mit einem hohen Hektolitergewicht (Hl-Gewicht) sind weiterhin gefragt. Die Mindestanforderungen variieren je nach Abnehmer in der Regel zwischen 50 und 54 kg. Daran orientiert sich in der Regel auch die Preisbildung. Neben den Standort- und Umweltbedingungen hat die Sorte einen wesentlichen Einfluss auf die Höhe des Hl-Gewichts. Zudem lässt sich das Hl-Gewicht einer Partie durch Reinigen und Sortieren verbessern. Schälmühlen fordern zudem leicht zu entspelzende Körner und einen geringen Spelzenanteil, also eine hohe Kernausbeute. Je nach Verarbeiter liegen die Höchstwerte meistens zwischen 26 und 30 Prozent Spelzanteil. Bei der Sortenwahl sollte deshalb in erster Linie auf diese Qualitätsparameter geachtet werden. Die Anforderungen der abnehmenden Hand an Sorte und Qualität sollten gegebenenfalls vor dem Anbau geklärt werden. Zu beachten sind bei der Sortenwahl ferner die Ertragsstabilität, die Halmstabilität und die Mehltauanfälligkeit.

Lingener Winterprogramm: Vorträge Schwerpunkt Schwein abrufbar
25.11.2022
Bezirksstelle Emsland

Über 120 Landwirte und Berater haben im Rahmen des Lingener Winterprogramms über die wirtschaftliche Situation und die Perspektiven der deutschen Schweinehaltung sich informiert und diskutiert.

Hohe Sonnenblumenkuchenanteile im Öko-Mastversuch
25.11.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Schweine

In ökologisch wirtschaftenden Schweinebetrieben sind Ölkuchen, wie z.B. Sonnenblumenkuchen, als Eiweißfutter weit verbreitet. Bei höheren Anteilen steigt aber auch der Fettgehalt und der Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren in der Mischung, was die Speckqualität negativ beeinflussen kann. Zudem gibt es in der Praxis die Befürchtung, dass größere Mengen an Sonnenblumenkuchen die Futteraufnahme senken. Wie sich höhere Anteile an Öko-Sonnenblumenkuchen auf die Leistung und die Futteraufnahme von Mastschweinen auswirken, hat die LWK Niedersachsen in einem Versuch geprüft.

Neuausrichtung der Landwirtschaftskammer ebnet Betrieben Weg zu wirtschaftlichem Erfolg und optimiertem Ressourcenschutz
29.11.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Kammerversammlung: Präsident Schwetje sieht sehr gute Perspektiven für Landwirtschaft in Niedersachsen – Erweiterte Beratung ermöglicht Vereinbarkeit von Produktion und ökologischen Dienstleistungen für Gesellschaft

Multitasking ist Quatsch: Setzen Sie den Fokus auf das Wichtigste!
24.11.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Agrarbüro > Büromanagement

Unsere Konzentration ist nicht immer gleich. Es gibt Schwankungen über den Tag. Zwischen 10 und 12 Uhr ist unser Gehirn in Höchstform. Das heißt, am Vormittag sind wir besonders fit, dann sollte die Fokuszeit im Büro sein, möglichst ohne Störungen und mit einem schweigendem Telefon.

AgrarBüromanagerin-kompakt -2022
24.11.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Frauen in der Landwirtschaft > AgrarBüromanagerin

Unser Klassiker auch dieses Jahr wieder im neuem Format. In der Kaiserstadt Goslar trafen sich 16 Frauen aus der Landwirtschaft um sich als AgrarBüromanagerin zu qualifizieren.

Gewässerschutzberatung am Standort Osnabrück
29.11.2022
Bezirksstelle Osnabrück

Von der Bezirksstelle Osnabrück der LWK Niedersachsen sowie der Außenstelle in Bersenbrück werden verschiedene Beratungsleistungen im Bereich Gewässerschutz angeboten. Neben der Beratung in den einzelnen Trinkwassergewinnungs- und Wasserschutzgebieten sind außerdem die Gewässerschutzberatung Obere Hunte/Dümmer sowie die Gewässerschutzberatung zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie an der Bezirksstelle angesiedelt.

Hühnereier dürfen nun bis zum 28. Tag nach dem Legen an Verbraucher abgegeben werden
24.11.2022
Bezirksstelle Braunschweig

Nach der bisherigen Lebensmittelhygiene-VO EU 853/2004 darf die Abgabe von Eiern an die Verbraucher bisher längstens 21 Tage nach dem Legen erfolgen. Mit Wirkung zum 8.12.2022 tritt eine Änderung in der EU-Verordnung in Kraft, die unmittelbar in jedem Mitgliedstaat gilt. Danach soll die Abgabe von Eiern an die Verbraucher auch länger als 21 Tage möglich sein, nämlich bis zum 28. Tag nach dem Legen. Als Begründung wird angeführt, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) nach den EU-Vermarktungsnormen für Eier auch bei 28 Tagen nach dem Legedatum (EU-VO 589/2008, Artikel 13) liege.

Unermüdliches Engagement: Auszeichnung für Landwirt Waldemar Auen
25.11.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Arbeitnehmerpreis der Landwirtschaftskammer Niedersachsen würdigt die Bedeutung einer motivierten Belegschaft für die Betriebe der grünen Branche – Preisverleihung während des Gesellschaftsabends in Oldenburg

Ehrung der Absolventen in der Aus- und Fortbildung Hauswirtschaft in Ostfriesland und Friesland
23.11.2022
Bezirksstelle Ostfriesland

Nach den Corona-Einschränkungen in den vergangenen beiden Jahren war in diesem Jahr endlich wieder eine Freisprechung in normalen Umfang für die Absolventinnen in der Hauswirtschaft möglich. Folgende Meisterinnen, Hauswirtschafter/innen und Fachpraktiker/innen der Hauswirtschaft haben erfolgreich ihren Abschluss gemacht:

Was läuft gerade so im Friedhofsgartenbau?
22.11.2022
Talente gesucht 2020

Azubi Piet nimmt uns mit.

Bundesweiter Austausch in der Ausbildungsberatung Landwirtschaft
22.11.2022
Bezirksstelle Uelzen

Ausbildungsberater/innen trafen sich am 8. und 9. November 2022 in Barendorf.

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Körnermais 2022
25.11.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Ökologischer Landbau > Öko-Sortenversuche

Im Ökolandbau hat sich der Körnermaisanbau etabliert. In Öko-Tierfutterrationen ist er eine gefragte Komponente. Zudem ist das Ertragspotential interessant. In der Praxis sind Kornerträge möglich, die den doppelten Getreideertrag des Standortes erreichen können. Nicht selten liegen sie auch darüber. Erträge deutlich über 80 dt/ha sind unter Praxisbedingungen keine Seltenheit. Somit lassen sich mit dieser Frucht lohnende Deckungsbeiträge erzielen, zumal sich die Erzeugerpreise durch die belebte Nachfrage gegenwärtig auf einem erfreulichen Niveau bewegen. In diesem Jahr fallen die Erträge aufgrund der Hitzeperioden und der anhaltenden Trockenheit sehr heterogen aus. Von erfreulichen aber auch von unbefriedigenden Erträgen wird aus der Praxis berichtet. Zudem wird der Anbau von Ökomais auch von weiteren Unsicherheiten begleitet. Vogel- und Drahtwurmfraß können zu hohen Pflanzenausfällen führen. Der Anbauerfolg ist zudem erheblich von der Wirksamkeit der Beikrautregulierung abhängig.

Grundlehrgang Klauenpflege
23.11.2022
LBZ Echem

Das Ziel des einwöchigen Grundkurses ist der Einstieg in die professionelle Klauenpflege. Sie lernen im theoretischen Teil die Grundlagen der Klauenanatomie, die wichtigsten Klauenerkrankungen sowie das Erkennen von Lahmheiten. In die funktionelle Klauenpflege werden Sie praktisch eingeführt. Unter Anleitung führen Sie die Klauenpflege (einschließlich Verbände anlegen) am lebenden Tier durch und üben sich zusätzlich im Messerschleifen, Klötze kleben sowie der Werkzeugkunde.

Herausforderungen und Chancen für den deutschen Gemüsebau in Krisenzeiten
23.11.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Zuversichtlicher Saisonausklang beim Profi-Tag Gemüsebau 2022 der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Hannover – Fachvorträge befassen sich u.a. mit wirtschaftlicher Situation und dem Pflanzenschutz

Regen für Wald und Felder: Zurzeit zählt jeder Tropfen
18.11.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Landwirtschaftskammer Niedersachsen: 2022 sind bislang erst zwei Drittel der üblichen Regenmengen gefallen

Neuerscheinung: Ratgeber Schweinefütterung
29.11.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Schweine

Der Ratgeber Schweinefütterung, im November 2022 erstmalig von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit Unterstützung des Futterberatungsdienstes Niedersachsen e.V. herausgegeben, enthält neben Grundlagen zur Ernährung des Schweines praktische Fütterungsempfehlungen für die konventionelle und ökologische Schweinehaltung.

Auszahlung Direktzahlungen 2022
18.11.2022
Bezirksstelle Emsland

Noch stehen das genaue Auszahlungsdatum und die exakten Prämienhöhen 2022 nicht fest. Hier die voraussichtlichen Daten.

ENNI Aktuell - neues Update - Meldung der Daten des Düngejahres 2022 jetzt möglich
17.11.2022
Düngebehörde > Meldeprogramme > ENNI - Elektronische Nährstoffmeldung Niedersachsen

Update zum 17.11. - Daten der Düngebedarfsermittlung, Düngedokumentation sowie die Daten zur Berechnung der betrieblichen N-Obergrenze für das Düngejahr 2022 können ab heute der Düngebehörde gemeldet werden.

​​​​​​​Arbeitswelt im Wandel: Von der Personal- zur Persönlichkeitsentwicklung
21.11.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Arbeitnehmertag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen diskutiert in Hannover über neuen Arbeitsmarkt – Impulsvortrag „Was Führungskräfte wissen und Mitarbeiter fragen sollten“ von Unternehmer Gunnar Barghorn

Unser Weiterbildungsprogramm 2022 / 2023
23.11.2022
Bezirksstelle Osnabrück

Wir freuen uns, Ihnen unser Weiterbildungsprogramm #weiterbildung 2022/2023 der Bezirksstelle Osnabrück und der Außenstelle Bersenbrück vorstellen zu können!

Verleihung des niedersächsischen Staatsehrenpreises für hervorragende tierzüchterische Leistung an den Rinderzuchtbetrieb Schlütke in Handrup
17.11.2022
Tierzuchtangelegenheiten > Züchtervereinigungen, Zuchtunternehmen > Tierproduktion

Am 14. November 2022 wurde der Staatsehrenpreis an den Familienbetrieb Schlütke im Emsland übergeben. Der Betrieb kann auf eine lange Tradition im Bereich der Rinderzucht zurückblicken.

Herbstzeit ist Pilzzeit
17.11.2022
Forstwirtschaft > Waldnutzung > Waldarbeit

Viele Menschen führt es auch in der Grafschaft Bentheim im die Wälder, um einen Korb oder einen anderen Behälter für die nächste Mahlzeit mit unterschiedlichsten Pilzen zu füllen. Meist sind es Steinpilze oder Maronen – wohl nur eher selten landet eine „Krause Glucke“ im Kochtopf.

Wolfsabweisende Herdenschutzzäunung
18.11.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Herdenschutz > Herdenschutz

Info-Flyer für die Errichtung eines wolfsabweisenden Herdenschutzzauns für die Tierarten Schaf/Ziege, Gehegewild, Rind und Pferd.

Getreide- und Ölsaatenmarkt: USDA-Bericht November 2022
17.11.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Marktberichte, Marktfragen > Marktberichterstattung

Am 9. November wurde der November-Bericht des US-Agrarministeriums veröffentlicht. Als erste Reaktion ging es moderat abwärts am Weizenmarkt. Damit hat sich der Trend der vergangenen Tage fortgesetzt. Dennoch befinden sich die Preise im Vergleich zu den Vorjahren weiterhin auf einem hohen Niveau. Doch der Markt bleibt volatil. Aktuell beherrscht der Ukraine-Krieg deutlicher das Marktgeschehen als die Anbauprognosen, zumindest kurzfristig. Die Marktbeteiligten blicken auf die anstehenden Verhandlungen bezüglich des Exportkorridors aus den ukrainischen Seehäfen. Darüber hinaus bleibt es jedoch wichtig, die Veränderungen der Anbauprognosen im Blick zu behalten.

10 Jahre Arbeitskreis AgrarManagerin Uelzen
16.11.2022
Bezirksstelle Uelzen

Mittlerweile hat es sich eingebürgert, jeden Jahrestag und jedes Jubiläum zu feiern. Das mag in manchen Fällen übertrieben sein. Doch wir meinen, ein ganzes Jahrzehnt Arbeitskreis ist ein guter Grund zu feiern!

10 Jahre Kooperativer Gewässerschutz für den Dümmer
17.11.2022
Bezirksstelle Osnabrück

Vor fast 10 Jahren ist diese erste Kooperation für Oberflächengewässerschutz in Niedersachsen auf Eigeninitiative der Landwirte in Zusammenarbeit mit dem Unterhaltungsverband Obere Hunte Nr. 70 (UHV) und dem Land Niedersachsen unter der Federführung der Bezirksstelle Osnabrück der Landwirtschaftskammer Niedersachsen gegründet worden mit dem langfristigen Ziel, 30% der bisherigen Phosphor-Einträge aus dem Einzugsgebiet (EZG) in den Dümmer zu reduzieren. Erste sichtbare Erfolge sind erkennbar, so das Fazit der diesjährigen Sitzung der Gewässerschutzkooperation Obere Hunte/Dümmer beim UHV Nr. 70.

Agri-PV: Stromproduktion und Landwirtschaft kombinieren?
15.11.2022
Landwirtschaft > Bauen, Energie, Technik > Energietechnik > Energieeinsparung Außenwirtschaft

Gemeinsam mit dem Landvolk Niedersachsen veranstaltete die Landwirtschaftskammer Niedersachen am 04.11.2022 ein Symposium im Onlineformat zum Thema Agri-PV. Die Resonanz war riesig und so folgten mehr als 550 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Symposium. Dies zeigt wohl, dass die Themenwahl den Zahn der Zeit traf. Das Thema zog Teilnehmer wie Landwirte, Flächeneigentümer, Vertreter von Kommunen und Politiker an.

Unbezahl(t)bar: Frauen in der Landwirtschaft
16.11.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Frauen in der Landwirtschaft > Absicherung der Frau

Die erste gesamtdeutsche Studie „Frauen.Leben.Landwirtschaft“ zur Lebens- und Arbeitssituation von Frauen auf den Betrieben zeigt, wie bedeutend die Leistungen der Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben sind und welche unterschiedlichen Rollen sie dort bekleiden. Die Studie verdeutlicht leider auch, dass Gleichstellung aller Geschlechter auf den landwirtschaftlichen Betrieben noch nicht erreicht ist.

Wettbewerbe im Leistungspflügen
18.11.2022
Bezirksstelle Bremervörde

Alljährlich in den Monaten Oktober und November finden in den Landkreisen Rotenburg und Verden Wettbewerbe im Leistungspflügen statt. Landvolk, Berufsschulen und Landwirtschaftskammer tun sich zusammen, um den Wettbewerb an den Standorten Bremervörde, Rotenburg (Wümme) und Verden (Aller) anzubieten.

Neues zum Nährstoffmanagement - ENNI
15.11.2022
Bezirksstelle Northeim

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ Dieser Satz kennzeichnet viele Bereiche eines landwirtschaftlichen Betriebes und auch den Bereich Nährstoffmanagement. In diesem Artikel möchten wir kurz die Neuerungen in diesem Jahr für Sie zusammenfassen.

Landwirtschaftskammer trauert um ehemaligen Präsidenten Hacke
14.11.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Agraringenieur und Landwirt leitete 1991 bis 2000 Geschicke der Kammer Hannover – 37 Jahre aktiv in der Kammerversammlung

Ergebnis der beschränkten Ausschreibung für eine forstliche Wegebaumaßnahme in Bodenburg
14.11.2022
Forstwirtschaft > Ausschreibungen > Ausschreibungen

Veröffentlichung des Ergebnisses einer beschränkten Ausschreibung vom 09.08.2022 Durchgeführt von Forstamt Südniedersachsen, Am Flugplatz 4, 31137 Hildesheim im Auftrag des Auftraggebers. Beschränkte Ausschreibung nach VOB, Auftragswert über 25.000€, Ex-Post-Transparenz nach § 20 Absatz 3 VOB/A bzw. § 30 Absatz 1 UVgO

Schleppertest 2020 - 250 PS-Klasse
14.11.2022
Landwirtschaft > Bauen, Energie, Technik > Landtechnik > Schlepper, Transportfahrzeuge

Ein Unimog-Geräteträger von Mercedes-Benz stellt seine besonderen Fähigkeiten gegenüber 5 Standard-Traktoren unter Beweis. Dabei waren alle Testkandidaten in der Klasse um 250 PS gut motorisiert. Auch sind sie für die vielfältigen Einsätze auf landwirtschaftlichen Betrieben und in Lohnunternehmen bestens ausgerüstet.

Saatguternte bei der Küstentanne, wichtiger denn je!
11.11.2022
Forstwirtschaft > Waldnutzung > Forstsaatgut

Die Saatguternte hat eine sehr große Bedeutung für den Waldumbau im Privatwald in Niedersachsen. In Zeiten des Klimawandels benötigen die Wälder gesichertes Saatgut für die Begründung von klimastabilen Wäldern. Die Samen der Küstentanne sind eine empfohlene Option zur Erweiterung der Baumartenvielfalt.

Landwirtschaftliche Wildhaltung in Niedersachsen
14.11.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Tierhaltung > Wild, Bienen

Die landwirtschaftliche Gehegewildhaltung in Niedersachsen stellt eine extensive und naturnahe Form der Grünlandbewirtschaftung dar. Mit dem Wildbret entstehen hochwertige und regionale Produkte, die häufig direkt vermarktet werden.

Landessortenversuche 2022: vorläufige Ergebnisse Sommer-Braugerste
11.11.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Sommergetreide

Die vorläufigen Ergebnisse des Landessortenversuchs Sommer-Braugerste liegen vor, sie können in den angefügten Tabellen eingesehen werden

Energiekostenmanagement in der Landwirtschaft
11.11.2022
Bezirksstelle Ostfriesland

Die aktuelle Entwicklung der Energiekosten stellt viele landwirtschaftliche Betriebe vor große Herausforderungen. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet daher in diesem Herbst im Rahmen der "Beratungsinitiative Energieeffizienz" kostenfreie Seminare an, in denen den Teilnehmern die Grundlagen der Energieeinsparung in den relevanten Produktionszweigen der Regionen erläutert werden.

Agrarmärkte, Agrarpolitik, Agrartechnik: Beraterhochschultagung wirft Blick in die Zukunft
10.11.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Tagung der Landwirtschaftskammer in Isernhagen zeigt spannende Perspektiven in der Branche auf.

LSV Silomais 2022: Ergebnisse und Sortenempfehlungen mittelspäte Sorten
09.11.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Mais

Eine zum eigenen Betrieb und Standort passende Maissorte finden, ist der Grundstein eines erfolgreichen Maisanbaus. Der Einfluss der Reifegruppe hat hierbei einen größeren Einfluss als dies bei den meisten anderen Kulturen der Fall ist. Aber auch die ertraglichen und qualitativen Merkmale sind von großer Bedeutung; die Sortenwahl sollte daher mit Bedacht erfolgen.

Die AgrarBüromanagerin wird 20 und wir blicken zurück
01.11.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Agrarbüro > Büromanagement

Wie die Zeit vergeht: Im Frühjahr 2003 starteten unsere ersten AgrarBüromanagerinnen-Kurse. Das ist eine Erfolgsgeschichte!

Fachforum der Landwirtschaftskammer Niedersachsen befasst sich mit unruhigen Zeiten für den Ökolandbau
07.11.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Fachleute aus Wissenschaft und Praxis haben in Hannover die aktuelle Situation des Ökolandbaus beleuchtet.

Großes Interesse an ToSBa-Betrieben auf dem Betriebstreffen 2022
04.11.2022
Gartenbau > Produktionsberatung & Versuche > Baumschule, Weihnachtsbäume

Am sonnigen Freitagnachmittag, 19.08.2022, startete die erste öffentliche ToSBa-Betriebsbesichtigung mit über 80 Teilnehmern. Das Interesse daran, torfreduzierte Substrate direkt in verschiedenen Kulturen in den Baumschulpraxis im Einsatz zu sehen, war also groß und überregional. Neben vielen Gärtnern, Baumschulinhabern und Gartenbauinteressierten, fanden sich auch Vertreter der Substratindustrie sowie der Forschung und Beratung zum Veranstaltungsstart in der Baumschule Hülsmann in Edewecht ein. Im Anschluss zeigte Jens Meyer (Jens Meyer Jungpflanzen, Apen) der Gruppe, wie er im Rahmen des Projektes seine Jungpflanzen torfreduziert produziert.