Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Neueste Meldungen

Wenn der Apfel Falten kriegt …
29.09.2022
Verbraucher > Lebensmittel, Ernährung > Lebensmittelwertschätzung

Wirkliche Falten bekommen Äpfel natürlich nicht, aber schrumpelig werden können sie schon und Äpfel mit Delle sind keine Seltenheit. Im Handel werden solche Exemplare aussortiert, denn dem Verbraucher soll einwandfreie, makellose Ware zum Kauf angeboten werden. Im privaten Haushalt lassen sich Äpfel durchaus vor dem Verschrumpeln schützen.

Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“
29.09.2022
Verbraucher > Lebensmittel, Ernährung > Lebensmittelwertschätzung

Unter diesem Motto findet vom 29. September bis zum 6. Oktober 2022 bundesweit zum dritten Mal eine breit angelegte Aktionswoche gegen die Lebensmittelverschwendung statt. In Deutschland werden jährlich 12 Mio. Tonnen Lebensmittel weggeschmissen. 52 % der Lebensmittelabfälle verursachen allein private Haushalte. 75 kg Lebensmittel landen pro Person/Jahr in Deutschland, gemäß der Studie des Thünen Instituts aus dem Jahr 2019, in der Tonne.

Grassilagequalität 2022 – Ergebnisse der ersten drei Schnitte
29.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Rinder, Milchvieh, Bullenmast

Die LUFA Nord-West hat mittlerweile mehr als 3000 Grassilageproben ausgewertet.

Ferkelfutter von April bis Juni 2022 überprüft
29.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Schweine

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest sieben Ferkelaufzuchtfutter I im 2. Quartal 2022 überprüft hat. Der Test umfasste Produkte von sieben Herstellern. Die FAZ waren mit 13,2 bis 13,8 MJ ME/kg, 16,4 bis 17,5 % Rohprotein sowie 1,20 und 1,30 % Lysin angegeben. Ein Futter enthielt keine Energieangabe.

Sauenfutter von April bis Juni 2022 überprüft
29.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Schweine

Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest neun Sauenalleinfutter, und zwar fünf Futter für säugende und vier für tragende Sauen, im 2. Quartal 2022 überprüft hat. Die Laktationsfutter waren mit 12,8 bis 13,2 MJ ME/kg deklariert, bei einem Futter fehlte eine Energieangabe. Die Rohproteingehalte reichten von 13,5 bis 17,5 % und die Lysingehalte von 0,75 bis 1,10 %. Die Futter für die tragenden Sauen waren mit 11,8 und 12,2 MJ ME/kg, 13,0 und 15,0 % Rohprotein sowie 0,65 bis 0,75 % Lysin angegeben. Ein Futter für tragende Sauen war für den Einsatz in Betrieben bestimmt, die nach EU-Öko-Verordnung wirtschaften. Bei diesem und einem weiteren Futter war der prozentuale Anteil der Komponenten deklariert.

Herbstliches Damwildessen, 28.10.22
29.09.2022
LBZ Echem

Das LBZ lädt am Freitag, den 28.10.22, zum taditionellen Damwildessen in herbstlicher Atmosphäre ein.

Futterhygiene bei der Gülleausbringung im Grünland
29.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Rinder, Milchvieh, Bullenmast

Neues DLG-Merkblatt 471 ist im September 2022 erschienen.

Futterhygiene bei der Gülleausbringung im Grünland
29.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Rinder, Milchvieh, Bullenmast

Neues DLG-Merkblatt 471 ist im September 2022 erschienen.

Landwirtschaftskammer Niedersachsen lädt zur 12. Beraterhochschultagung nach Isernhagen ein
28.09.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Die Tagung am 1. November unter dem Motto „Transformation in der Landwirtschaft – Visionen, Entwickeln, Überleben“ verdeutlicht die Bindung zwischen Praxis, Beratung und Forschung. Auch die Folgen für die Agrarpolitik durch Russlands Angriffskrieg werden aufgezeigt.

Mit klarem Kopf durch die Krise in die Zukunft!
28.09.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Einkommenskombinationen > Bauernhofgastronomie

Fachforum Einkommenskombinationen, Stadthalle Walsrode Klimawandel, Coronapandemie, Krieg in der Ukraine, ... wir leben in unruhigen, turbulenten Zeiten mit vielen neuen Herausforderungen. Zeit für neue Impulse und Gespräche mit Berufskolleginnen und -kollegen aus den Branchen Direktvermarktung, Hofgastronomie und Urlaub auf dem Bauernhof. Zeit für das "Fachforum Einkommenskombinationen" in der Stadthalle in Walsrode!

Frischmaisqualität 2022: Erste Ergebnisse
28.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Rinder, Milchvieh, Bullenmast

Knapp 200 Proben Frischmais wurden von der LUFA Nord-West bisher auf Nährstoffe untersucht. Die Ergebnisse belegen sehr geringe Stärke- und Rohproteingehalte.

Getreidequalität 2022- mehr als 750 Proben untersucht
27.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Rinder, Milchvieh, Bullenmast

Die LUFA Nord-West hat weitere Getreideproben ausgewertet. Die Untersuchung von 759 Proben bestätigt erneut den Trend zu niedrigen Rohproteingehalten.

Landessortenversuche 2022: Winterbraugerste, Sortenversuch Spätsaat Gerste
27.09.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Wintergerste

Die Sommerbraugerste als Spätherbstaussaat verdrängt zunehmend den klassischen Winterbraugerstenanbau.

Biodiversitätsberatung nun auch im Kreis Friesland
27.09.2022
Landwirtschaft > Land, Umwelt und Natur > Naturschutz, Biodiversität > Biodiversität

Minister Lies überreicht Kammer-Berater Schroer Ernennungsurkunde – Zuwendungsbescheid für Ökologische Station Jade

Vermarktungsplattformen für Direktvermarkter
27.09.2022
Verbraucher > Service vom Hof > Hofläden, Einkaufen auf dem Bauernhof

Regional erzeugte Lebensmittel boomen. Gleichzeitig bestellen immer mehr Verbraucher Lebensmittel im Netz. Eine Chance für Direktvermarkter: Der Verkauf über Online-Netzwerke.

Aktuelles aus dem Versuchswesen Schwein stößt auf großes Interesse
28.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Demonstrationen, Erprobungen, Versuche > Schweine

Neue Erkenntnisse und technische Innovationen helfen uns dabei die Schweinehaltung zukunftsfähig zu machen und für die aktuellen und bevorstehenden Herausforderungen sicher aufzustellen.

Folgen Sie uns auf Instagram!
27.09.2022
Agrarjobbörse

Die Agrarjobbörse ist nun auch bei Instagram zu finden.

Ergebnisse der Beschränkten Ausschreibungen/Verhandlungsvergabe (UVgO) zur Waldstrukturdatenerfassung FBG Stade-Land Hadeln
26.09.2022
Forstwirtschaft > Ausschreibungen > Ausschreibungen

Veröffentlichung der Ergebnisse der Beschränkten Ausschreibungen/Verhandlungsvergabe durchgeführt vom Fachbereich 4.2 des Geschäftsbereiches Forstwirtschaft der LWK Niedersachsen im Auftrag der FBG Stad-Land Hadeln. Projekt: Waldstrukturdatenerfassung Kartographie/Luftbildinterpretation, Außenaufnahmen und Kartendruck FBG Stade-Land Hadeln, FO-Nr. 09 0905 905 72 001 21 eVergabe-Portal NDS, Nr.: 4/2022/00052, 4/2022/00053, 4/2022/00054

Expertin für Zukunftsthemen nimmt Abschied von Echem
23.09.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Martina Weber übergibt Leitung des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums im Kreis Lüneburg an Ulrich Peper und Ann-Cathrin Wolter – Kammerpräsident würdigt strategisches Gespür der 54-Jährigen

Freisprechung in den Ausbildungsberufen Hauswirtschaft und Landwirtschaft 2022
23.09.2022
Bezirksstelle Osnabrück

In diesem Jahr wird wieder eine feierliche Freisprechung der Absolventinnen und Absolventen aus der Hauswirtschaft und Landwirtschaft im Raum Osnabrück veranstaltet.

Gesucht: Arbeitnehmende des Jahres der grünen Berufe
22.09.2022
Agrarjobbörse

Nominiert noch bis zum 01.10.2022 eure/euren Arbeitnehmer*in des Jahres! Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen verleiht jedes Jahr den Arbeitnehmer*innenpreis für herausragenden Einsatz im grünen Beruf.

Das Auge kauft mit
22.09.2022
Forstwirtschaft > Holz und Holzmarkt > Holz und Holzmarkt

Waldbesitzer sollten sich scho vor der eigentlichen Holzernte Gedanken machen, wem sie welches Holz in welchen Sortierungen anbieten wollen. Förster Dieter Scholz von der LWK-Bezirksförsterei Hils-Vogler-Ost verrät, worauf es ankommt.

Rindermastfutter von April bis Juni 2022 überprüft
22.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Rinder, Milchvieh, Bullenmast

Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest sechs Rindermastfutter II im 2. Quartal 2022 überprüft hat. Die Futter waren mit 10,8 und 11,0 MJ ME/kg deklariert. Die angegebenen Rohproteingehalte lagen zwischen 20 und 25 %. Bei drei Mastfuttern war ein Harnstoffzusatz angegeben. Diese lagen zwischen 12000 und 17000 mg/kg.

Milchleistungsfutter von April bis Juni 2022 überprüft
22.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Rinder, Milchvieh, Bullenmast

Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der VFT 17 Milchleistungsfutter im 2. Quartal 2022 überprüft hat. Darunter waren zwölf Futter für ausgeglichene Grobfutterrationen, je ein MLF für den Ausgleich von Grobfutter mit hohem bzw. niedrigem Proteinmangel und eines für den Einsatz in energiereichen Grobfutterrationen. In einem MLF war der Anteil in der Tagesration angegeben. Für ein Ergänzungsfutter gab es nur den Hinweis auf den Einsatz nach Rationsberechnung. Ein Futter war für den Einsatz in nach EU-Ökoverordnung wirtschaftenden Betrieben bestimmt.

Landessortenversuche 2022: Dinkel
21.09.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Landessortenversuche > Winterweizen

Dinkel oder auch Spelzweizen hat in den vergangenen Jahren großes Interesse bei Anbauern und Verbrauchern erzielt. Die Züchtung hat einige neue Sorten mit verbesserten Eigenschaften zur Verfügung gestellt. Der Anbau sollte jedoch vorab über Verträge abgesichert werden,

Frisches Brot als Qualitätsmerkmal im Hofcafé
26.09.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Einkommenskombinationen > Bauernhofgastronomie

Traditionelles Brotbacken erfordert neben fachlichen Kenntnissen, viel praktische Erfahrung und ist damit ein berechtigter Handwerksberuf. Die Kunst des Backens ist aber auch auf den landwirtschaftlichen Betrieben verankert und bereichert die Angebotspalette der Bauernhofgastronomie. Die Deutschen sind schließlich wahre Brotliebhaber und freuen sich beim Frühstück im Hofcafé über das frisch und aromatisch duftende Bauernbrot. Aber was macht ein gutes Brot aus und worauf muss bei der Herstellung geachtet werden?

Oldenburger Meisterkurs schaut über den „Tellerrand“ hinaus
21.09.2022
Bezirksstelle Oldenburg-Nord

Meisterkurs zu Besuch bei Landguth Heimtiernahrung GmbH

Energieeinsparverordnung (EnSikuMaV) und Arbeitsschutz
20.09.2022
Arbeit & AusBildung > Arbeit > Arbeit > Vorsorgen & Absichern

- Warm anziehen lautet die Devise -

#Weiterbildung – unsere Broschüre ist im Druck!
20.09.2022
Bezirksstelle Uelzen

Von A wie Agrarbüro bis Z wie Zeitmanagement - Wie jedes Jahr haben wir wieder eine Broschüre mit Veranstaltungen, Kursen und Seminaren für Sie. Im Angebot sind Weiterbildungen der Bezirksstelle Uelzen und den Außenstellen Harburg und Soltau-Fallingbostel. Auch Termine im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem haben wir für Sie parat.

Videodreh mit dem Smartphone
23.09.2022
Verbraucher > Service vom Hof > Bauernhofgastronomie, Hofcafés

Es gibt viele gute Gründe für kurze und knackige Filme. Bewegte Bilder sind schon jetzt die Zukunft. Denn immer mehr Nutzer*innen konsumieren Inhalte passiv.

ITW 2021 bis 2023 - Registrierung für Ferkelaufzüchter erneut möglich
20.09.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Förderungsberatung > Tierwohlförderung

Die dritte Programmphase der Initiative Tierwohl (ITW) läuft seit 2021. Nun gibt es für Ferkelaufzüchter im September 2022 erneut die Möglichkeit der Anmeldung. Zusätzliche Voraussetzung wird die Lieferung der Ferkel an einen ITW-Mäster sein.

Pflicht zur Arbeitszeiterfassung
20.09.2022
Agrarjobbörse

Bundesarbeitsgericht (BAG) hat am 13.09.2022 in einem Beschlussverfahren entschieden: In Deutschland besteht eine Pflicht zur Arbeitszeiterfassung.

Sicher mit Bohrmaschinen arbeiten
16.09.2022
Agrarjobbörse

Bohrmaschinen sind in nahezu jeder Wohnung und in jedem Betrieb zu finden. Der Umgang mit dem kleinen Kraftprotz gestaltet sich dabei allerdings oft zu sorglos.

Energieeinsparverordnung (EnSikuMaV) und Arbeitsschutz
20.09.2022
Agrarjobbörse

- Warm anziehen lautet die Devise - Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung – EnSikuMaV)

„Ihr habt verstanden, wie Landwirtschaft geht!“
15.09.2022
Bezirksstelle Northeim

Für 18 junge Landwirte und Landwirtinnen aus der Region Northeim und Göttingen ist nach 2 bzw. 3 Jahren die Ausbildung nun endgültig zu Ende. Am 13. September 2022 überreichte ihnen der Northeimer Kreislandwirt Markus Melzer ihre Urkunden.

Ultraflache Bodenbearbeitung schützt Wasservorräte im Boden
19.09.2022
Die LWK > Unternehmenskommunikation, Presse > Pressemitteilungen

Ackerbau in Zeiten des Klimawandels: Landwirtschaftskammer Niedersachsen zeigt Maschinen für bodenschonende und wirtschaftliche Stoppelbearbeitung und Aussaat

Getreide- und Ölsaatenmarkt: USDA-Bericht September 2022
15.09.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Marktberichte, Marktfragen > Marktberichterstattung

Wieder einmal ging es an den Warenterminbörsen vor der Veröffentlichung der USDA-Zahlen turbulent zu. Positionsglattstellungen sorgten im Vorfeld des Berichtes für einen kräftigen Preisaufschwung beim Weizen. Auch die Erwartungen geringerer Maiserträge boten den Preisen Unterstützung. Für die Sojabohnen wurden dagegen Produktionssteigerungen in den USA erwartet. Das sorgte für Druck auf die Kurse. Die Erwartungen wurden jedoch nicht erfüllt. Wir haben die Ergebnisse im Folgenden zusammengefasst:

Grassilagequalität 2022 – weitere Ergebnisse
22.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Fütterung, Nährstoffe > Rinder, Milchvieh, Bullenmast

Die LUFA Nord-West hat inzwischen fast 1500 Grassilageproben ausgewertet. Der Trend zu proteinarmen Silagen hält an.

Weiterbildungsbroschüre 2022/23
15.09.2022
Bezirksstelle Ostfriesland

Die agrarpolitischen Rahmenbedingungen beeinflussen die Wirtschaftlichkeit der Betriebe zunehmend: Tierwohldiskussionen im Rinder-, Schweine- und Geflügelbereich, Grundsatzfragen zu Pflanzenschutzmitteln jenseits der Zulassung oder auch die Diskussion um die Wiedervernässung unserer Moore. Dies zeigt, dass Landwirtschaft in aller Munde ist. Nichtsdestotrotz oder auch gerade deshalb ist es wichtig, dass fach- und sachgerechte Beratung unabhängig vom Rauschen im Blätterwald kontinuierlich angeboten wird.

Landessortenversuche 2022: Wintertriticale
21.09.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Wintertriticale

Die Erträge der Wintertriticale haben in diesem Jahr wieder ein gutes Niveau erreicht, auch der züchterische Fortschritt im Hinblick auf Ertrag und Gesundheit der Sorten konnte im Landessortenversuch bestätigt werden.

Weidetiere möglichst wirkungsvoll vor Wolfsangriffen schützen
14.09.2022
Landwirtschaft > Tierhaltung, Tierzucht, Tiergesundheit > Herdenschutz > Herdenschutz

Auf dem Herdenschutztag der Landwirtschaftskammer in Ihlow erläutern Fachleute Technik und Fördermöglichkeiten für Nutztierhalter*innen

4. Maisreifeprüfung: Silomaisernte wird durch Regen ein wenig entspannt
13.09.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Mais

Selten hat Norddeutschland eine so zügige Maisabreife wie in diesem Jahr erlebt. Die Geschwindigkeit, mit der die TS-Gehalte im Erntegut zunehmen, ist vergleichbar mit der Entwicklung in 2018. Der Regen zum Ende der letzten Woche verschafft den Beständen z.T. neue Frische und den Lohnunternehmern mehr Zeit für die Ernte. Reifeprüfungen wurden im Süden und Westen bereits eingestellt.

Kreisleistungspflügen im Landkreis Diepholz 2022
13.09.2022
Bezirksstelle Nienburg

21 Teilnehmer beim Kreisleistungspflügen des Landkreis Diepholz

Kammerversammlung: Ersatzwahl Wahlkreis 1 (Bezirksstelle Ostfriesland) Wahlgruppe 2
13.09.2022
Die LWK > Amtliche Bekanntmachungen > Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachung über eine erforderliche Ersatzwahl zur Kammerversammlung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Winterhaferanbau - Was zeigen zweijährige Versuchsergebnisse im Ökolandbau?
15.09.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Ökologischer Landbau > Öko-Sortenversuche

Die Klimaveränderung mit ihren vielfältigen Auswirkungen sind allgegenwärtig und gerade in diesem Jahr wieder einmal besonders extrem. Schon seit mehreren Jahren in Folge ist das Frühjahr überwiegend durch Trockenheit geprägt. Zusätzlich verschärfen Frühsommertrockenheiten sowie Dürre- und Hitzperioden im Hochsommer das Problem den Wasserbedarf der angebauten Kulturpflanzen zu decken. Die Anbaurisiken in der Landwirtschaft nehmen deutlich zu. Im Bereich der pflanzlichen Erzeugung müssen Lösungswege zur Klimaanpassung gesucht werden, welches auch beinhaltet bisher unbekannte Kulturformen im Anbau zu etablieren.

106 Freisprechungen beim Fest der Landwirtschaft in Lingen
09.09.2022
Bezirksstelle Emsland

Beim diesjährigen Fest der Landwirtschaft erhielten 20 Landwirte sowie 86 staatlich geprüfte Betriebswirte der Abschlussjahrgänge 2020, 2021 und 2022 Urkunden über ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung beziehungsweise Fortbildung.

Die Stadtwerke Leer feiert Jubiläum und wir feiern mit…
09.09.2022
Bezirksstelle Ostfriesland

25 Jahre neues Wasserwerk war Anlass für die Stadtwerke Leer einen bzw. sechs kleine Filme zum Thema Wasserschutz zu drehen und wir durften mit dabei sein.

Änderungen im Flächenantrag bis zum 30. September vornehmen!
12.09.2022
Bezirksstelle Emsland

Mit Einführung des neuen Prüfsystems Kontrolle durch Monitoring (KdM) können eigene Änderungen noch bis zum 30. September vorgenommen werden. Auch verwaltungsseitige Änderungen aufgrund der Ergebnisse KdM bleiben sanktionsfrei, wenn sie bis zu diesem Stichtag als "eigene Meldung" übernommen werdem. Ebenfalls sind noch Änderungen der Ökologischen Vorrangfläche über einen Modifikatonsantrag möglich.

Richtsätze zur Ermittlung von Aufwuchsschäden zum Ausgleich kleinerer Schäden im Erntejahr 2022 (Stand: 07.09.2022)
12.09.2022
Landwirtschaft > Unternehmensführung, Betrieb & Hof > Betriebswirtschaft > Buchführungsstatistik, Richtwerte

Kleine Schäden bis ca. 2.000 € Schadenssumme an landwirtschaftlichen Kulturen infolge von Baumaßnahmen, Manövern, Verkehrsunfällen, Wildschäden oder anderen Ereignissen treten in jedem landwirtschaftlichen Betrieb öfter auf. Mit Hilfe von Richtsätzen lässt sich die ungefähre Schadenshöhe schnell feststellen, um zwischen den Beteiligten eine für beide Seiten zufrieden stellende unbürokratische Einigung zu erzielen.

Qualitäten der Winterweizensorten im Landessortenversuch 2022
08.09.2022
Landwirtschaft > Pflanzenbau, Pflanzenschutz > Kulturspezifische Empfehlungen > Winterweizen

Die Winterweizenernte brachte in vielen Regionen wieder gute Erträge. Vielfach wurden jedoch nicht die bei der Vermarktung geforderten Rohproteinwerte erreicht. Wie steht es nun um die Qualitäten der einzelnen Sorten? Dies soll im Folgenden beschrieben werden.