Webcode: 01032769

Verwaltungsfachangestellte/r

Verwaltungsfachangestellte sind wichtige Stützen des öffentlichen Dienstes. Optimal vorbe­reitet auf die vielfältigen Aufgaben werden sie im Rahmen einer dreijährigen dualen Ausbildung. Der praktische Teil erfolgt in den jeweiligen Fachbereichen unserer Geschäftsbereiche. Die theoretischen Kenntnisse werden am Studieninstitut für kommunale Verwaltung e. V. sowie in der Berufsschule vermittelt. Wenn Sie gerne selbstständig und verantwortungsbewusst arbeiten, dann sind Sie in diesem Job genau richtig.

Typische Aufgaben: Verwaltungsfachangestellte…

  • wenden Rechtsvorschriften in Aufgaben der Landesverwaltung auf den Einzelfall bezogen an, indem sie Verwaltungsentscheidungen vorbereiten bzw. treffen
  • erledigen allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten; u. a. beantworten sie Anfragen u. Anliegen von Organisationen u. Ratsuchenden
  • erledigen den Schriftverkehr und führen Akten
  • übernehmen Aufgaben der Personalverwaltung, berechnen z. B. Entgelte u. Gehälter
  • bearbeiten Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen wie z. B. Haushalts- u. Wirtschaftspläne erstellen, Haushaltsüberwachungspläne anlegen sowie Zahlungsverkehr durchführen
  • erstellen Kosten- und Leistungsrechnungen


Dieser Beruf ist für Sie geeignet, wenn…

  • Sie über einen guten erweiterten Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) mit mindestens befriedigenden Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch verfügen.
  • Sie Grundkenntnisse von Standardprogrammen (z. B. Word, Excel) haben und gern am PC arbeiten.
  • Sie sich schriftlich und mündlich gut ausdrücken können.
  • Sie ein gutes Textverständnis mitbringen.
  • Sie Konzentrationsfähigkeit, Organisationstalent und Sorgfalt mitbringen.
  • Sie Freude am kundenorientierten Arbeiten haben und gerne mit Menschen kommunizieren.
  • Sie an Gesetzen und betriebswirtschaftlichen Themen interessiert sind.


Wie lange dauert die Ausbildung?
3 Jahre

(nächster Einstellungstermin: 1. August 2023)

Wie viel verdiene ich in der Ausbildung?

  • 1. Ausbildungsjahr:   1.036,82 €
  • 2. Ausbildungsjahr:   1.090,96 €
  • 3. Ausbildungsjahr:   1.140,61 €

Kontakte

Sascha Hüntelmann
B.A.
Sascha Hüntelmann

Leiter Sachgebiet Personaldienste

 0441 801-133

  sascha.huentelmann~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Kaufmännisches und wirtschaftliches Handeln ist im öffentlichen Dienst selbstverständlich. Deshalb bieten sich Ihnen mit dieser Ausbildung vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Spezialisiert auf Büromanagement …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...

Außerfamiliäre Hofübergabe - Eine Einführung

Dieses Webseminar gibt eine kurze Einführung in Rechtliches und Menschliches, was die außerfamiliäre Hofübergabe betrifft. Hierzu können sich Übergeber, suchende Übernehmer und Interessierte anmelden. Zudem…

Mehr lesen...

bIuIs - Unternehmer(innen)training bIuIs 2 - 5

b|u|s – Unternehmertrainings für mehr Erfolg und Lebensqualität Entwickeln Sie sich und Ihren Betrieb mit den bewährten b|u|s – Unternehmertrainings auf ganzer Linie weiter! Testen Sie neue Wege und entdecken Sie …

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Garten- und Landschaftsbau und öffentliches Grün

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenach­weis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschlie&…

Mehr lesen...

Mentor*in Bauernhofpädagogik

Diese neue Qualifizierungsmaßnahme mit Aufbaucharakter richtet sich an alle erfahrenen Absolventen*innen des 11-tägigen Basis-Lehrgangs Bauernhofpädagogik sowie an andere Interessierte mit langjähriger Erfahrung im Bereich …

Mehr lesen...