Unsere Fachleute – Ihre Referent*innen!

Webcode: 06001017

Vortragsangebot: Landwirtschaft zwischen Anerkennung und Ablehnung – Lösungsansätze für einen Konsens

Beschreibung:

Die Landwirtschaft hat in der Bevölkerung einen sehr hohen Stellenwert. Warum fühlt sich dennoch die Landwirtschaft von der Gesellschaft nicht verstanden und die Kritiker der Landwirtschaft nicht ernst genommen? Seit den Bauernaufständen im 15 Jahrhundert gehen die Bauern in Deutschland erstmals wieder auf die "Straße".

Sind die Informationen zur wirtschaftlichen Realität nicht angekommen? Die Kommunikationsart von Kritikern und Vertretern der Landwirtschaft wird sich dringend wandeln müssen! Ein baldiger Konsens ist Grundlage, um überhaupt einer weiteren erheblichen Beschleunigung des Strukturwandels entgegenstehen zu können.



Themengebiet:
Betriebsführung / Sozioökonomie

Zielgruppe:
Direktvermarkter, Landfrauen, Landwirte, Verbraucher

Gebühr:
nach Absprache

Referent:
Rudolf Fuchs, Fachbereich Marketing, Unternehmenskommunikation, Oldenburg


 
Zur Kontaktaufnahme klicken Sie auf den jeweiligen Referenten