Unsere Fachleute – Ihre Referenten!

Webcode: 06000953

Vortragsangebot: Multiresistente Errreger - wenn Antibiotika nicht mehr wirken

Beschreibung:

Antibiotikaresistenz ist kein neues und unerwartetes Phänomen. Jeglicher Antibiokagebrauch begünstigt unvermeidlich die Vermehrung resistenter Bakterienstämme. Sorge bereitet heutzutage vor allem die globale Zunahme und rasche Verbreitung multiresistenter Stämme, die infolge schwindender Behandlungsoptionen eine zunehmende Gefahr für Patienten und das Gesundheitssystem insgesamt darstellen.

- Warum ist das so?
- Wie entstehen Antibiotikaresistenzen?
- Aktueller Stand: MRSA und ESBL bildende Keime
- Welche Infektionswege spielen für den Menschen eine Rolle?
- Hygienergeln zum Schutz gegen MRSA und ESBL bildende Keime
- Kreislauf multiresistenter Keime
- Strategien - gemeinsam & koordinieren & interdisziplinär

Personalhygiene - Verfahrensanleitung Hände richtig waschen

Film: Multiresistente Keime in Klinik-Abwässern
 



Themengebiet:
Tierische Erzeugung

Zielgruppe:
Landfrauen, Verbraucher

Gebühr:
175 € zzgl. Reisekosten

Referent:
Beate Langenhorst, Bezirksstelle Emsland, Lingen


 
Zur Kontaktaufnahme klicken Sie auf den jeweiligen Referenten