Unsere Fachleute – Ihre Referenten!

Webcode: 06000980

Vortragsangebot: Kann man mit Messer und Gabel Krankheiten vorbeugen? - Zwischen Heilversprechen und gesicherten Wahrheiten

Beschreibung:

Eine vollwertige und ausgewogene Ernährung trägt zum Wohlbefinden und zur Gesundheit bei. Aber kann man gegen bestimmte Krankheiten anessen oder erzielt man durch Fasten "mehr Gesundheit"?
Gilt für Vitamine und Mineralstoffe - viel hilft viel?
- Nahrungsergänzungsmittel - für Jeden nützlich?
- Heilfasten, Intervallfasten, Detoxkuren - sinnvoll oder überflüssig?
- Nüsse, fetter Fisch, Vollkornprodukte, Brokkoli und Grünkohl - welches Potential steckt in ihnen?
- Gesundheitsversprechen auf dem Etikett - was ist erlaubt?
- Mit Messer und Gabel Krankheiten vorbeugen - worauf ist zu achten?



Themengebiet:
Ernährung / Hauswirtschaft

Zielgruppe:
Landfrauen, Verbraucher

Gebühr:
nach Absprache

Referenten:
Heike Dittmer, Bezirksstelle Uelzen, Buchholz
Karin Nichter-Wolgast, Geschäftsbereich Landwirtschaft, Oldenburg
Ute Hecht, Bezirksstelle Ostfriesland, Aurich
Annegret Nitsch, Bezirksstelle Osnabrück, Osnabrück
Beate Langenhorst, Bezirksstelle Emsland, Lingen
Edda Möhlenhof-Schumann, Bezirksstelle Nienburg, Sulingen
Karin Reinking, Bezirksstelle Bremervörde, Agathenburg


 
Zur Kontaktaufnahme klicken Sie auf den jeweiligen Referenten