Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Kontaktmanager

Forstamt Weser-Ems

Am Schölerberg 6
49082 Osnabrück

0541 56008-250

0541 56008-258

foa.weser-ems~lwk-niedersachsen.de

Leiter/in
Dr. Florian Stockmann

Zeiten

Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 15.30 Uhr, Freitag von 7:30 Uhr bis 13 Uhr.


Geschäftsstelle
Oldenburg



Forstamt Weser-Ems

Bezirksförstereien

Ankum
Artland
Aschendorf
Bad Iburg
Belm-Rulle-Wallenhorst
Bissendorf
Bramsche
Cappeln
Damme
Dinklage
Elbergen
Emmeln
Ems-Jade
Emsbüren
Engter
Freren
Fürstenau
Georgsmarienhütte
Großenkneten
Harpstedt
Haselünne
Hatten
Hilter
Hoya
Hüggel
Hümmling-Nord
Hümmling-Ost
Lastrup
Melle-Nord
Melle-Süd
Meppen
Niedergrafschaft
Obergrafschaft
Oldenburg-Nord
Sögel
Sulingen
Thüle
Visbek
Westerstede
Wittlage-Ost
Wittlage-West



Das Forstamt Weser-Ems der Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit seinen zugeordneten Bezirksförstereien und der Geschäftsstelle in Oldenburg ist der kompetente Ansprechpartner für ca. 14.500  private und kommunale Waldbesitzer und Waldeigentümer und der von diesen getragenen forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse im Gebiet des ehemaligen Regierungsbezirks Weser-Ems, des Landkreises Diepholz sowie der Grafschaft Hoya. Die vom Forstamt betreute Waldfläche umfasst rund 130.000 Hektar. Die Hauptaufgaben sind:

  • Bereitstellung von Rohholz
  • Beratung der forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse
  • Planung und Durchführung  waldbaulicher Maßnahmen
  • Stellungnahmen im Bereich „Träger öffentlicher Belange“
  • Forstlicher Wegebau
  • Waldschutz
  • Waldkalkung
  • Mithilfe bei forstlichen Fördermaßnahmen

A30, Autobahnabfahrt 18, Osnabrück-Nahne, Erste Ampelkreuzung rechts fahren und der Straße „Am Schölerberg“ folgen. Nach einer Linkskurve rechts in die Straße „Schäferskamp“ und sofort wieder links in die gepflasterte Zufahrt einbiegen. Das Forstamt befindet sich nach ca. 300 m im „Haus der Landwirtschaft“, zusammen mit dem Landvolk und der Bewilligungsstelle. Parkplätze sind sowohl vor als auch hinter dem Forstamt vorhanden.

Mit der Bahn:
Osnabrück Hauptbahnhof, von dort mit der Bus-Linie 21 bis Haltestelle "Kreishaus, Zoo".